Inhaltsverzeichnis:

Chris Evert Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Chris Evert Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: Chris Evert Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: Spirituelle Füllecodes & Lichtschlüssel aus Atlantis + Lemurien 🌟 Jupiter-Neptun-Konjunktion 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Christine Marie Evert beträgt 35 Millionen US-Dollar

Christine Marie Evert Wiki-Biografie

Christine Marie Evert wurde am 21. Dezember 1954 in Fort Lauderdale, Florida, USA, mit teilweise luxemburgischer Abstammung geboren und ist eine ehemalige Tennisspielerin, die als Nummer 1 der Welt bekannt ist und zahlreiche Titel und Auszeichnungen gewonnen hat, darunter 18 Grand Slam Turniere. Einige dieser Auszeichnungen sind unter anderem die Lebair Sportsmanship Trophy, der WITA Player Service Award, der Flo Hyman Award, der ITF Phillippe Chartrier Award. Chris wurde auch in die International Tennis Hall of Fame aufgenommen. Obwohl Chris kein Tennis mehr spielt, ist sie immer noch an verschiedenen Aktivitäten im Zusammenhang mit diesem Sport beteiligt.

Wie reich ist Chris Evert? Es wird von Quellen geschätzt, dass das Nettovermögen von Chris über 35 Millionen US-Dollar beträgt. Zweifellos hat sie den größten Teil ihres Vermögens während ihrer Karriere als Tennisprofi von 1972-89 erworben. Trotz der Tatsache, dass Chris ihre Karriere als Tennisspielerin beendet hat, ist sie immer noch an vielen Aktivitäten beteiligt, die heute die Hauptquelle ihres Nettovermögens sind, wie ihr tatsächliches Preisgeld von insgesamt weniger als 9 Millionen US-Dollar zeigt.

Chris Evert Vermögen von 35 Millionen US-Dollar

Chris interessierte sich für Tennis, als sie erst fünf Jahre alt war. Ihr Vater, Jimmy Evert, trainierte sie und bald begann sie, an verschiedenen Wettbewerben teilzunehmen, gute Ergebnisse zu erzielen und Turniere zu gewinnen. Schritt für Schritt sammelte Chris mehr Erfahrung und verbesserte ihre Fähigkeiten und begann 1971 an den Profiturnieren teilzunehmen, bei denen sie als 17-Jährige und schließlich über 17 Jahre als aktiver Profi wirklich gute Ergebnisse erzielte. Dies hatte natürlich einen großen Einfluss auf das Wachstum des Nettovermögens von Chris Evert.

1974 gewann sie das Wimbledon-Turnier und die French Open, wodurch ihr Name bei anderen Tennisspielern und Fans dieser Sportart auf der ganzen Welt noch mehr Anerkennung und Bekanntheit erlangte. 1975 wurde Chris Evert der Tennisspieler Nr. 1 der Welt und dies trug dazu bei, Chris 'Nettovermögen zu erhöhen. Danach erzielte Chris weiterhin großartige Ergebnisse bei verschiedenen Turnieren und dies machte sie noch bekannter. Während ihrer Karriere erreichte sie einen Win-Loss-Rekord von 90%, immer noch den höchsten in der offenen, professionellen Ära. Sie hatte 157 Turniersiege im Einzel und 29 im Doppel, darunter siebenmal die French Open, sechsmal die US Open, dreimal Wimbledon und zweimal die Australian Open.

1989 beschließt Chris Evert, sich von ihrer Profikarriere als Tennisspielerin zurückzuziehen. Während ihrer Karriere spielte Evert gegen die besten Tennisspieler, darunter Margaret Court, Billie-Jean King, Virginia Ruzici, Wendy Turnbull, Andrea Jaeger, Monica Seles, Nancy Richey Gunter, Mary Joe Fernandez und viele andere. Auch nach dem Ausscheiden aus ihrer Karriere wurde Chris zur Sportlerin des Jahres und zur Associated Press Sportlerin des Jahres gewählt. Jetzt hat Chris ihre eigene Tennisakademie und arbeitet auch als Trainer an der Saint Andrew's School. Darüber hinaus arbeitet Evert als Kommentatorin beim ESPN und hat auch ihre eigene Tennisbekleidungslinie auf den Markt gebracht. Diese Aktivitäten sind heute die Hauptquellen ihres Nettovermögens.

Um über Chris 'weniger privates Privatleben zu sprechen, verlobte sie sich 1973 mit dem damaligen Tennisspieler Jimmy Connors, dem damaligen Nummer-1-Tennisspieler der Welt, aber leider endete ihre Beziehung 1974. 1979 heiratete Chris die britische Nummer-1-Tennisspielerin John Lloyd, doch 1987 wurde ihre Ehe geschieden. Ein Jahr später heiratete Chris den Ski-Skifahrer Andy Mill, mit dem sie drei Kinder hat, aber das Paar beschloss 2006, ihre Ehe zu beenden. 2008 heiratete Evert den australischen Star-Golfer Greg Norman, aber nach einem Jahr endete ihre Ehe. Seitdem ist sie offiziell Single geblieben und lebt und arbeitet in Boca Raton, Florida.

Beliebt nach Thema