Inhaltsverzeichnis:

Susan Seaforth Hayes Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Susan Seaforth Hayes Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Susan Seaforth Hayes Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Bill and Susan Seaforth Hayes - Interview 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Susan Seaforth Hayes beträgt 5 Millionen US-Dollar

Susan Seaforth Hayes Wiki-Biografie

Susan Seabold wurde am 11. Juli 1943 in Oakland, Kalifornien, USA, geboren und ist eine Schauspielerin, die vor allem für ihre Rollen in Seifenopern bekannt ist; Bekanntheit erlangte sie insbesondere mit der Rolle der Julie Williams in der Seifenoper „Days of Our Lives“(in regelmäßigen Abständen von 1968 – heute). Hayes ist seit 1954 in der Unterhaltungsindustrie tätig.

Wie hoch ist das Nettovermögen von Susan Seaforth Hayes? Von maßgeblichen Quellen wurde berichtet, dass ihr Vermögen nach Mitte 2017 bis zu 5 Millionen US-Dollar beträgt. Die Schauspielerei ist die Hauptquelle von Hayesfortune.

Susan Seaforth Hayes Vermögen von 5 Millionen US-Dollar

Susan wuchs zunächst in Hollywood auf, wo sie nach ihrer Mutter Elizabeth Harrower (1918 – 2003), Schauspielerin und Drehbuchautorin, als Teenager Rollen im Theater kreierte. Ihr Vater, Harry Seabold, blieb während des Zweiten Weltkriegs im Ausland.

Über drei Jahrzehnte lang, beginnend in den 1960er Jahren, trat die Schauspielerin in zahlreichen Seifenopern und Episoden in Serien auf. Am bekanntesten war ihre Rolle als Julie Olson Williams in der Oper „Days of Our Lives“(1968 – 1984, 1990 – 1993, 1994, 1996, 1999 – heute). Für diese Rolle erhielt sie 1975, 1976, 1978 und 1979 vier Nominierungen für Emmy Awards – sie ist die einzige Schauspielerin, die in der Serie von der Originalbesetzung übrig geblieben ist. Zusammen mit dem Schauspieler Bill Hayes, der Doug Williams in „Days of Our Lives“verkörpert, schufen sie das erste und berühmteste Paar in amerikanischen Seifenopern. Ihre Serienromanze hat sich auch ins Privatleben verlagert. Susan und Bill heirateten am 12. Oktober 1974. Nachdem Hayes 1984 die Besetzung von „Days of Our Lives“verlassen hatte, erhielt Hayes die Rolle der Joanna Manning Fenmore in der Oper „The Young and the Restless“, in der sie bis zu 1989, dann 2005, 2006 und 2010 als Gaststar in der Serie. 1987 hatte die Schauspielerin die Möglichkeit bekommen, die Rolle der Stephanie Douglas Forrester zu spielen, einer der Hauptfiguren in der aufstrebenden Seifenoper „The Bold and the Beautiful“. Die Schauspielerin lehnte das Angebot ab, ohne zu wissen, dass dies in Zukunft die berühmteste Show der Welt sein würde. Schließlich wurde Stephanies Rolle an Susan Flannery vergeben, mit der Hayes in "The Days of Our Lives" zusammenarbeitete, aber 2003 gastierte Hayes in der oben genannten Serie als Joanne Manning Fenmore. Darüber hinaus porträtierte Susan die wiederkehrende Figur D.A. Patricia Steele in der Seifenoper „Sunset Beach“(1999) auf NBC ausgestrahlt.

Im Jahr 2005 veröffentlichten Susan und ihr Mann eine Autobiografie „Like Sands Through The Hourglass“, und abschließend haben alle oben genannten Engagements das Gesamtvermögen von Susan Seaforth Hayes erhöht.

Im Privatleben der Schauspielerin schließlich ist sie, wie bereits erwähnt, seit 1974 mit Bill Hayes verheiratet. Sie haben keine Kinder. Die Familie wohnt im historischen Viertel Alvarado Terrace von Los Angeles.

Beliebt nach Thema