Inhaltsverzeichnis:

Terry Ellis Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Terry Ellis Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Terry Ellis Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: "ЭКЗАМЕН" ("EXAM") 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Terry Ellison beträgt 7 Millionen US-Dollar

Terry Ellison Wiki-Biografie

Terry Lynn Ellis wurde am 5. September 1963 in Houston, Texas, USA, geboren und ist ein Musiker, R&B-Sänger und Songwriter, der wahrscheinlich am besten als Gründungsmitglied der Pop/R&B-Vokalgruppe En Vogue bekannt ist, mit der sie hat mehr als 10 Studioalben veröffentlicht, darunter „Born To Sing“(1990), „Love Don't Love You“(1993) und „Too Gone, Too Long“(1997) usw. Sie ist auch als a. bekannt Solo-Künstler. Ihre Karriere ist seit Anfang der 1990er Jahre aktiv.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie reich Terry Ellis Anfang 2017 ist? Laut maßgeblichen Quellen wird Terrys Nettovermögen auf über 7 Millionen US-Dollar geschätzt, das durch ihr erfolgreiches Engagement in der Unterhaltungsindustrie angesammelt wurde. Eine weitere Quelle stammt aus ihrer eigenen Duftlinie namens „Terry Ellis Southern Exposure“.

Terry Ellis Vermögen von 7 Millionen US-Dollar

Terry Ellis wuchs in ihrer Heimatstadt von ihrem Vater Lennie James Ellis und ihrer Mutter Evelyn Marie Patton auf. Sie besuchte die Worthing High School in Houston und schrieb sich nach ihrer Immatrikulation 1982 an der Prairie View A&M University ein, die sie 1990 mit einem BA in Marketing abschloss.

Terrys musikalische Karriere begann, als sie neben Cindy Herron, Dawn Robinson und Maxine Jones Mitglied der Gruppe En Vogue wurde – es war ein Trio geplant, aber die Produzenten waren von ihrer Stimme begeistert, sodass die Gruppe zu einem Quartett wurde. Ihr Debütalbum wurde 1990 mit dem Titel „Born To Sing“veröffentlicht, das Platz 3 der R&B-Album-Charts von Billboard sowie Platz 21 der Billboard 200-Charts erreichte und den Beginn ihres Nettovermögens markierte. Die Hit-Single des Albums „Hold On“erreichte Platz 2 der Billboard Hot 100 Single-Charts, führte die R&B-Singles und Hot Dance Music/Club Play Charts an und brachte ihnen den Billboard Music Award für die Nr. 1 R&B-Single des Jahres ein. Andere Singles des Albums wie "You Don't Have To Worry", "Lies" und "Don't Go" erzielten ebenfalls große Erfolge, und das Album wurde mit dreifachem Platin ausgezeichnet.

Das zweite Album „Funky Divas“wurde 1992 veröffentlicht und erreichte Platz 1 des Billboard R&B und Platz 8 der Billboard 200, außerdem erreichte es Multi-Platin-Status, was Terrys Vermögen erheblich bereicherte. Das Album besteht unter anderem aus Hitsingles wie „My Lovin’’ (You’re Never Gonna Get It)“, „Giving Him Something He Can Feel“, „Free Your Mind“. Dank ihrer Arbeit an dem Album gewann es einen American Music Award für das Lieblings-Soul/R&B-Album und wurde fünfmal für Grammy Awards nominiert.

1995 legte die Gruppe eine Pause ein, und dann nahm Terry ihr Debüt-Soloalbum mit dem Titel "Southern Gal" auf, bevor 1997 das nächste Album der Gruppe unter dem Titel "EV3" herauskam und sowohl auf dem Billboard R&B als auch auf Platz 8 landete die Billboard 200-Charts. Die Hitsingle „Whatever“erreichte Platz 5 der Hot Dance Music/Club Play-Charts und wurde später mit Gold ausgezeichnet, was Terrys Nettovermögen deutlich steigerte.

Um weiter über ihre Karriere zu sprechen, hat Terry mit der Gruppe vier weitere Studioalben veröffentlicht – „Masterpiece Theatre“(2000), „The Gift Of Christmas“(2002), „Soul Flower“(2014) und zuletzt das Album „ Elektrisches Café“(2017). Ihr Vermögen steigt sicherlich noch.

Über das Privatleben von Terry Ellis gibt es in den Medien nur wenige Informationen, obwohl bekannt ist, dass sie eine Tochter hat. In ihrer Freizeit ist sie sehr aktiv auf Social-Media-Plattformen, darunter Instagram. Ihr derzeitiger Wohnsitz ist in Los Angeles, Kalifornien.

Beliebt nach Thema