Inhaltsverzeichnis:

Colin Salmon Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Colin Salmon Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Colin Salmon Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Colin Hanks Lifestyle, Net Worth, Wife, Girlfriends, Age, Biography, Family, Car, Facts Wiki ! 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Colin Salmon beträgt 6 Millionen US-Dollar

Colin Salmon Wiki-Biografie

Colin Salmon wurde am 6. Dezember 1962 in Luton, Bedfordshire, England, geboren und ist ein Schauspieler, der wahrscheinlich am besten für seine Rolle des Charles Robinson in der James-Bond-Filmreihe bekannt ist, in der er James 'One' Shade in Resident Evil spielt Filmserie und als Walter Steele in der TV-Serie „Arrow“.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie reich Colin Salmon Ende 2017 ist? Laut maßgeblichen Quellen wird die Gesamtgröße von Colins Nettovermögen auf über 6 Millionen US-Dollar geschätzt, angesammelt durch sein erfolgreiches Engagement in der Unterhaltungsindustrie als professioneller Schauspieler seit 1992.

Colin Salmon Nettowert von $6 Millionen

Colin Salmon wurde mit seiner Schwester von seiner Mutter Sylvia Ivy Brudenell Salmon aufgezogen, die als Krankenschwester arbeitete und seine Kindheit in seiner Heimatstadt verbrachte. Dort besuchte er die Ramridge Primary School, danach besuchte er die Ashcroft High School, wo er Mitglied der Punkband Friction war.

Colins professionelle Schauspielkarriere begann 1992 mit seinem Debüt in der Rolle des DS Robert Oswalde in der TV-Serie „Prime Suspect 2“, danach hatte er bis 1994 Nebenrollen in mehreren TV-Serien, als er seinen Debütfilm drehte Auftritt in „Captives“. Im folgenden Jahr wurde er ausgewählt, um Noah Hawksley in der Fernsehserie „Shine On Harvey Moon“zu porträtieren, und er gewann die Rolle des Chas in dem Film „All Men Are Mortal“. Am Ende des Jahrzehnts spielte er als Detective Charlie Nolan in dem Film „Deep Secrets“(1996), danach gewann er die Rolle des Stabschefs Charles Robinson in dem James-Bond-Film „Der Morgen stirbt nie“(1997). die er noch zweimal wiederholte – 1999 im Film „Die Welt ist nicht genug“und 2002 im Film „Stirb an einem anderen Tag“. Alle diese Rollen trugen erheblich zu seinem Vermögen bei.

Im Jahr 2002 wurde Colin als James 'One' Shade in dem Film "Resident Evil" von Paul W.S. Anderson, und später in diesem Jahr wurde er ausgewählt, um Oonu in der Fernsehserie "Dinotopia" bis 2003 zu spielen. Als die Serie endete, wurde Colin für die Rolle des Supt ausgewählt. Nathanial Johnson in einer anderen TV-Serie "Keen Eddie" (2003-2004), so dass seine Karriere nur so gestiegen ist wie sein Vermögen. In den folgenden Jahren trat er in Fernseh- und Filmtiteln auf wie „Bad Girls“(2006), als Dr. Rowan Dunlop, „Party Animals“(2007), als Stephen Templeton, „Punisher: War Zone“(2008), in der Rolle von Paul Budiansky und „Law & Order: UK“(2009-2014) als Doug Greer.

Um weiter über seine Karriere zu sprechen, Colins nächster großer Erfolg kam 2012, als er die Rolle von James 'One' Shade in dem Film "Resident Evil: Retribution" wiederholte und er auch ausgewählt wurde, um Walter Steele in der TV-Serie " Arrow“und Rob Bennett in der TV-Serie „Some Girls“, die beide bis 2014 andauerten. Zuletzt spielte Colin die Rolle des Jarrod Sands in der TV-Serie „Limitless“(2015-2016) und spielte 2016 im Film „Criminal“, neben Ryan Reynolds und Kevin Costner, sowie als Old Ostrik im Film „Double Play“. Er dreht derzeit „The Rapture“und sein Vermögen wird mit Sicherheit gesteigert.

Wenn man über sein Privatleben spricht, ist Colin Salmon seit 1988 mit Fiona Hawthrone verheiratet; das Paar hat vier gemeinsame Kinder. In seiner Freizeit arbeitet er mit einer Reihe von Wohltätigkeitsorganisationen zusammen, darunter dem Richard House Children’s Hospiz, dem Prince’s Trust und dem African-Carribean Leukemia Trust.

Beliebt nach Thema