Inhaltsverzeichnis:

Randy Lerner Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Randy Lerner Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Randy Lerner Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Henrik Elvestad finner ikke nøtten | Kongen befaler | discovery+ Norge 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Randy Lerner beträgt 1,1 Milliarden US-Dollar

Randy Lerner Wiki-Biografie

Randolph David Lerner wurde am 21. Februar 1962 in Brooklyn, New York City, USA, geboren. Er ist jüdischer Abstammung und ist Investor und Eigentümer von Sportmannschaften Cleveland Browns. Er verkaufte das Team im Jahr 2012, aber all seine Bemühungen haben dazu beigetragen, sein Vermögen zu dem zu machen, was es heute ist.

Wie reich ist Randy Lerner? Mitte 2017 berichten uns Quellen von einem Nettovermögen von 1,1 Milliarden US-Dollar, das hauptsächlich durch erfolgreiche Investitionen erzielt wurde. Er wurde auch Eigentümer des englischen Premier-League-Fußballclubs Aston Villa FC, verkaufte den Verein jedoch im Jahr 2016. Während er seine Bemühungen fortsetzt, wird erwartet, dass auch sein Vermögen weiter wächst.

Randy Lerner Vermögen von 1,1 Milliarden US-Dollar

Randy besuchte die Columbia University und schloss sein Studium 1984 nach einem Jahr am Clare College in Cambridge UK ab. Anschließend absolvierte er ein Jurastudium an der Columbia Law School und wurde nach seinem Abschluss Mitglied der New York und der Columbia Bar Association. zunächst in New York City als Rechtsanwalt tätig.

Anschließend verfolgte Lerner eine Karriere im Investmentbereich und arbeitete bei der Progressive Corporation als Investmentanalyst. Im Jahr 1991 machte er sich selbstständig und gründete eine Firma namens Securities Advisors, Inc. (SAI), die mit Progressive zusammenarbeitete und das Unternehmen ein Jahrzehnt lang besaß und verwaltete und das Unternehmen auf Arbitrage konzentrierte, bevor er sich auf Aktienanlagen konzentrierte. 1993 wurde er Direktor der MBNA Corporation, wobei sein Vater einen großen Teil des Unternehmens hielt. Nach dem Tod seines Vaters wurde er Vorsitzender von MBNA, bevor er es später an die Bank of America verkaufte. Dank all dieser Möglichkeiten stieg sein Vermögen schnell an.

Randy konzentrierte sich dann auf den Besitz von Sportteams und kaufte 2002 die Cleveland Browns, bevor er Mitglied des Business Ventures Committee der NFL war. Er beteiligte sich auch an mehreren Fußballmannschaften und kaufte später den englischen Premier League-Fußballclub Aston Villa FC im Jahr 2006 und erhielt 60 % der Anteile des Clubs. Später im Jahr wurde er vollständiger Eigentümer des Clubs. Er sollte 2011 für die Ernennung von Manager Alex McLeish verantwortlich sein, dann im folgenden Jahr ernannte er Manager Paul Lambert. Der Verein geriet jedoch in finanzielle Schwierigkeiten, und später wurde berichtet, dass Randy das Team verkaufen wollte. Er hatte die Browns im selben Jahr an den Geschäftsmann Jimmy Haslam verkauft. Im Jahr 2015 wurde Aston Villas Manager Tim Sherwood, der ihnen helfen würde, das FA-Cup-Finale 2015 zu erreichen. Er wurde jedoch ebenfalls entfernt, nachdem das Team sechs Niederlagen in Folge erlitt. Nach weiteren Veränderungen im Team verkaufte Randy den Club schließlich an den Geschäftsmann Tony Xia und erlitt einen erheblichen Verlust – viele Leute kritisierten Randy dafür, dass er nicht richtig in das Team investiert hatte.

Für sein Privatleben ist bekannt, dass Lerner bis 2011 mit Lara verheiratet war, mit der er vier Kinder hat. Er lebt in Amagansett, New York, wo er mehrere Immobilien besitzt. Er ist auch als Philanthrop bekannt und unterstützt seit 2002 die britische National Portrait Gallery, den größten Spender der Galerie. Außerdem überreichte er dem Clare College, Cambridge, ein bedeutendes Geschenk für die Schaffung des Studentenwohnheims namens „Lerner Court“.

Beliebt nach Thema