Inhaltsverzeichnis:

Chris Messina Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Chris Messina Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Chris Messina Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: VIVE LA FRANCE? ES WIRD SPANNEND MIT DER EU!👍 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Chris Messina beträgt 4 Millionen US-Dollar

Chris Messina Wiki-Biografie

Chris Messina wurde am 11. August 1974 in Northport, New York State, USA, geboren und ist Regisseur und Schauspieler, vor allem bekannt für seine zahlreichen Nebenrollen, in denen er seit Mitte der 90er Jahre mitgewirkt hat. Zu den Projekten, an denen er beteiligt war, gehören „Argo“, „You’ve Got Mail“und „Julie & Julia“. Er wurde auch als Hauptdarsteller des Films „The Giant Mechanical Man“besetzt, für den er von der Kritik gefeiert wurde. All seine Bemühungen haben dazu beigetragen, sein Vermögen zu dem zu machen, was es heute ist.

Wie reich ist Chris Messina? Mitte 2017 schätzen Quellen ein Nettovermögen von 4 Millionen US-Dollar, das hauptsächlich durch eine erfolgreiche Schauspielkarriere verdient wurde. Im Laufe seiner Karriere wird auch sein Vermögen voraussichtlich weiter wachsen.

Chris Messina hat ein Vermögen von 4 Millionen US-Dollar

Chris entdeckte schon in jungen Jahren Interesse an der Schauspielerei und studierte während seiner High School Theater. Nach der Immatrikulation besuchte er das Marymount Manhattan College, brach es jedoch nach nur einem Semester ab. Danach hatte er privaten Schauspielunterricht, bevor er seine Karriere abseits des Broadways begann, doch es eröffneten sich ihm weitere Möglichkeiten und bald trat er als Gast in verschiedenen TV-Serien wie „Medium“, „Law & Order“und „Third Watch“auf “. Er hatte auch eine wiederkehrende Rolle in der letzten Staffel von „Six Feet Under“, in der er Ted Fairwell spielte – die HBO-Serie erhielt viel Kritikerlob und gewann während ihrer gesamten Laufzeit zahlreiche Auszeichnungen. Chris fand auch mehrere Filmrollen, die ihm halfen, sein Vermögen aufzubauen. Zu seinen Projekten zählen „The Siege“, „Rounders“und „You’ve Got Mail“.

Messinas nächstes Projekt wäre das von JJ Abrams geleitete Pilotprojekt für „Anatomy of Hope“. aber die serie wurde nicht abgeholt. Trotzdem wuchs seine Popularität und er spielte in "Devil", das von M. Night Shyamalan produziert wurde. – Der Film von 2010 erhielt gemischte Kritiken, wobei Kritiker die Aufführungen lobten und gleichzeitig die Geschichte kritisierten. Im selben Jahr spielte er in „Monogamie“, die beim Tribeca Film Festival als beste New Yorker Erzählung ausgezeichnet wurde. Anschließend trat er in der vierten und fünften Staffel in der Serie „Damages“auf, bevor er eine wiederkehrende Rolle in „The Newsroom“und dann eine regelmäßige Rolle in „The Mindy Project“fand, in der er Dr. Danny Castellano spielte. Dank all dieser Projekte hat sich sein Vermögen noch mehr erhöht.

2014 trat Chris in dem Musikvideo "I'm Not the Only One" von Sam Smith als betrügerischer Ehepartner auf. Im selben Jahr hatte er auch Regietätigkeiten und arbeitete an dem Independent-Film „Alex of Venice“mit Mary Elizabeth Winstead, seinem Regiedebüt, das in den Kinos nur begrenzt veröffentlicht wurde. Eines seiner neuesten Projekte ist der Film „Live by Night“, bei dem Ben Affleck Regie führte; der Krimi basiert auf dem gleichnamigen Roman und kam 2016 in die Kinos, blieb aber an den Kinokassen erfolglos.

Für sein Privatleben ist bekannt, dass Messina 1995 die Schauspielerin Rosemarie DeWitt heiratete, sich jedoch 2006 scheiden ließ. Er ist in einer Beziehung mit der Produzentin Jennifer Todd und sie haben zwei Kinder. Abgesehen davon ist Messina ein bekannter Unterstützer der Demokratischen Partei.

Beliebt nach Thema