Inhaltsverzeichnis:

Gloria Vanderbilt Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Gloria Vanderbilt Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: Gloria Vanderbilt Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: Gloria Vanderbilt: Short Biography, Net Worth & Career Highlights 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Gloria Vanderbilt beträgt 200 Millionen US-Dollar

Gloria Vanderbilt Wiki-Biografie

Gloria Laura Vanderbilt wurde am 20. Februar 1924 in Manhattan, New York City, USA, geboren und ist Autorin, Künstlerin, Schauspielerin, Prominente sowie Modedesignerin, aber vielleicht am bekanntesten als Teil der Vanderbilt-Familie, die eine der prominentesten Familien in den Vereinigten Staaten während des Gilded Age, das Ende des 19.dasJahrhundert. Der Erfolg der Familie beginnt mit Cornelius Vanderbilt, der ein Geschäftsimperium aus Eisenbahn- und Schiffssystemen schuf und sich dann an andere Unternehmen wagte. Eine weitere bekannte Person in der Familie ist die amerikanische Journalistin und Fernsehpersönlichkeit Anderson Cooper, der Sohn von Gloria Vanderbilt.

Wie reich ist Gloria Vanderbilt Mitte 2017? Laut maßgeblichen Quellen wird Glorias Nettovermögen auf über 200 Millionen US-Dollar geschätzt, wobei der Großteil ihres Vermögens tatsächlich aus ihren geschäftlichen Unternehmungen und nicht aus ihrem Erbe stammt.

Gloria Vanderbilt hat ein Vermögen von 200 Millionen US-Dollar

Gloria Vanderbilts Vater, Reginald Claypoole Vanderbilt, starb, als Gloria erst 18 Monate alt war, was sie wiederum zur jüngsten Erbin des 5-Millionen-Dollar-Treuhandfonds ihres Vaters machte. Da sie minderjährig war, gingen die Rechte zur Kontrolle des Fonds an ihre Mutter, die von Glorias Tante Gertrude Vanderbilt Whitney angefochten wurde, die behauptete, ihre Mutter sei untauglich, eine Konfrontation, die zu einem der berüchtigsten Prozesse führte, der später in einer Fernsehminiserie nacherzählt wurde unter der Regie von Waris Hussein mit dem Titel „Little Gloria… Happy at Last“. Gloria wurde an mehreren High Schools ausgebildet und besuchte eine Kunstschule namens Art Students League, wo sie sich auf ihre künstlerischen Fähigkeiten konzentrierte. Vanderbilts Leidenschaft für die Künste führte zu ihrem Studium am Neighborhood Playhouse, wo sie auch Schauspiel studierte. Vanderbilt erwies sich als talentierte Künstlerin, als ihre Gemälde von einem privaten Hersteller von Grußkarten in Amerika verwendet wurden – „Hallmark Cards“. Zur gleichen Zeit begann Gloria, speziell für Leinen und Keramik zu malen.

Gloria Vanderbilts künstlerisches Wesen inspirierte sie, sich auch in die Modebranche zu wagen. 1976 schlug Gloria die Produktion von Designer-Jeans mit ihrem Logo vor, so dass Gloria als Schöpferin von Designer-Jeans bekannt ist, die auf der ganzen Welt äußerst beliebt wurden. Vanderbilt hörte nicht nur bei Jeans auf – sie fuhr fort, eine Reihe von Schuhen, Parfums, Kleidern, Blusen, Laken und anderen Waren auf den Markt zu bringen, die alle das Schwan-Logo von Vanderbilt trugen. Vanderbilt verkaufte dann ihren Namen an die Designerfirma Murjani Group, gefolgt von einer Partnerschaft mit L’Oreal im Jahr 1982, um acht Parfums zu kreieren, die unweigerlich „Gloria Vanderbilt“genannt wurden. Neben ihren Partnerschaften gründete Gloria Vanderbilt auch ihre eigene Firma namens „GV Ltd.“

Gloria Vanderbilt ist auch eine bekannte Autorin und hat seit Beginn ihrer Schriftstellerkarriere in den 1970er Jahren drei Romane und vier Memoiren veröffentlicht und regelmäßig Beiträge für Zeitschriften wie „Elle“, „Vanity Fair“und „The New York Times“verfasst.

Gloria hat ein interessantes Privatleben geführt, wenn auch nicht unbedingt privat. Sie war viermal verheiratet, zunächst mit dem Schauspieleragenten Paul DiCicco (1941-45), dann mit dem Dirigenten Leopold Stokowski (1945-55), mit dem sie zwei Söhne hatte. Regisseur Sydney Lumet (1956-63) war Glorias dritter Ehemann und der letzte war der Autor Wyatt Emory Cooper von 1963 bis zu seinem Tod 1978, mit dem sie zwei Söhne hatte. Gloria war bis zu seinem Tod im Jahr 2006 mit dem Filmemacher Gordon Parks eng befreundet und hatte offenbar unter anderem romantische Beziehungen zu Frank Sinatra, Marlon Brando, Roald Dahl und Howard Hughes.

Gloria, inzwischen weit über 90 Jahre alt, lebt immer noch in New York City.

Beliebt nach Thema