Inhaltsverzeichnis:

Bianca Kajlich Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Bianca Kajlich Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Bianca Kajlich Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Brooklyn Beckham & Nicola Peltz: Eltern, Geschwister & Großeltern – auf ihrer Hochzeit sind alle da 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Bianca Maria Kajlich beträgt 3 Millionen US-Dollar

Bianca Maria Kajlich Wiki-Biografie

Bianca Maria Kajlich wurde am 26. März 1977 in Seattle, Washington State, USA mit italienischen und slowakischen Vorfahren geboren. Sie ist eine Schauspielerin, die vielleicht am besten für ihre Rolle der Jennifer in der Fernsehserie "Rules Of Engagement" (2007-2013), der Rolle der Sara Moyer im Film "Halloween: Resurrection" (2002) und der Leslie in der Serie bekannt ist TV-Serie „Undateable“(2014-heute). Sie ist auch als ehemalige Balletttänzerin bekannt. Ihre Schauspielkarriere ist seit 1999 aktiv.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie reich Bianca Kajlich ist? Von maßgeblichen Quellen wurde geschätzt, dass das Gesamtvermögen von Bianca Mitte 2016 über 3 Millionen US-Dollar betrug, wobei der Hauptbetrag dieses Geldbetrags natürlich aus ihrem erfolgreichen Engagement in der Unterhaltungsindustrie als Schauspielerin stammte.

Bianca Kajlich hat ein Vermögen von 3 Millionen US-Dollar

Bianca Kajlich wurde mit zwei Geschwistern von ihrem Vater Dr. Aurel Jan Relo Kajlich und ihrer Mutter Patti Kajlich, die Krankenpflege unterrichtet, aufgezogen. Sie immatrikulierte sich an der Bishop Blanchet High School, die sich in ihrer Heimatstadt befindet, und schrieb sich später an der Washington State University in Pullman, Washington, ein.

Biancas Karriere begann in den frühen 1990er Jahren als Balletttänzerin für das Olympic Ballet Theatre in Edmonds, Washington. Sie zeigte ihr Können in Balletten wie „Schwanensee“, „Der Fluss“und auch „Der Nussknacker“. Nach mehreren Jahren als Balletttänzerin versuchte sie sich als Schauspielerin. Ihr Debüt auf der Leinwand war eine Cameo-Rolle in dem Film "10 Things I Hate About You" im Jahr 1999, aber ihre Karriere begann sich in den 2000er Jahren zum Besseren zu wenden, als sie Rollen in Filmen und Fernsehserien wie "Bring It On" bekam. (2000) an der Seite von Kirsten Dunst und Eliza Dushku in den Hauptrollen sowie „Boston Public“(2000-2001), das nicht nur ihr Gesamtvermögen steigerte, sondern auch ihre Popularität steigerte.

Anschließend wurde Bianca 2002 in Rick Rosenthals „Halloween: Resurrection“mit Jamie Lee Curtis und Busta Rhymes in den Hauptrollen besetzt. Sie fuhr fort, erfolgreich Rollen in Fernsehserien wie "Dawson's Creek" (2002-2003), "Rock Me, Baby" (2003-2004) und in den Filmen "Confessions Of A Dog" (2005) und "Vanished" (2006) zu landen), die dann zur TV-Serie gemacht wurde, die aber nur eine Staffel dauerte und die Schauspieler John Allen Nelson und Joanne Kelly aufwies.

Im Jahr 2007 verdiente sich Bianca ihre Breakout-Rolle als Jennifer Morgan in der sehr beliebten TV-Serie „Rules Of Engagement“, die bis 2013 ausgestrahlt wurde.

Während der Show spielte Bianca auch in Filmen wie „30 Minutes Or Less“(2011), mit Jesse Eisenberg und Danny McBride, „Hard Love“(2011) unter anderem mit, die alle ebenfalls zu ihrem Vermögen beigetragen haben. Um weiter von ihren Leistungen zu sprechen, trat Bianca auch in dem Film „Dark Was The Night“(2014) auf und ist derzeit einer der Stars der Show „Undateable“, die seit 2014 auf NBC ausgestrahlt wird, mit den Schauspielern Chris D'Elia und Brent Morin.

Was ihr Privatleben betrifft, ist Bianca Kajlich seit 2012 mit Mike Catherwood verheiratet, der als Co-Moderator von „Loveline“arbeitet. Im April 2014 wurden sie Eltern ihres ersten Kindes. Zuvor war Bianca von 2006 bis 2010 mit dem US-amerikanischen Fußballspieler Landon Donovan verheiratet.

Beliebt nach Thema