Inhaltsverzeichnis:

Alan Schaaf Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Alan Schaaf Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Alan Schaaf Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: VIVE LA FRANCE? ES WIRD SPANNEND MIT DER EU!👍 2023, Januar
Anonim
Das Vermögen von Alan Schaaf beträgt 10 Millionen US-Dollar

Alan Schaaf Wiki-Biografie

Alan Schaaf wurde am 21. Oktober 1987 in Granville, Ohio USA geboren und ist Unternehmer. Berühmt wurde er als Gründer und CEO der Online-Image-Sharing-Website und -App namens Imgur, die Anfang 2009 auf den Markt kam. 2015 wurde Schaaf als einer der Forbes 30 Under 30 gelistet, die jedes Jahr die 600 erfinderischsten und erfolgreiche Menschen auf der ganzen Welt. Schaaf ist seit 2009 im Internetgeschäft tätig.

Wie hoch ist das Vermögen von Alan Schaaf? Von maßgeblichen Quellen wurde geschätzt, dass die Gesamtgröße seines Nettovermögens nach den Mitte 2017 vorgelegten Daten bis zu 10 Millionen US-Dollar beträgt. Imgur ist die Hauptquelle des Nettovermögens von Schaaf.

Alan Schaaf hat ein Vermögen von 10 Millionen US-Dollar

Zunächst wuchs der Junge in Granville bei seinen Eltern Lola Faye Schaaf und Ulysses Grant Schaaf auf. Alan begann sich während seines Studiums an der High School für Computertechnologien zu interessieren. Anschließend studierte er Informatik an der Ohio University und schloss sein Studium 2009 mit dem Bachelor ab.

Noch während seines Studiums startete er einen kostenlosen File-Hosting-Dienst für Bilder mit dem Titel Imgur. Schaaf bot nicht nur das kostenlose Hosting von Bildern für Millionen von Nutzern täglich an, sondern ermöglichte es, eine kommentargesteuerte Social-Community aufzubauen. Nach den im Jahr 2015 vorgelegten Daten hat er es geschafft, mehr als 150 Millionen aktive Nutzer von Imgur zu gewinnen und dabei sein Vermögen erheblich zu steigern, da die Website durch Werbung und Merchandising gepflegt wird.

Im Herbst 2012 präsentierte Imgur eine Galerie mit von Nutzern hochgeladenen Bildern, die als öffentliche Galerie der Seite fungiert und eine Kommentar- und Bewertungsfunktion bietet. Mitte 2013 veröffentlichte Alan sein erstes Tool zur Erstellung von Inhalten: den Imgur Meme Generator. Dort kann man einfache Makros erstellen und eine Galerie mit Meme-Vorlagen einsehen. Das offizielle Maskottchen der Seite ist die Imguraffe, eine Kombination aus den Komponenten Imgur und Giraffe.

Im Jahr 2014 erhielt das Unternehmen eine Investition von 40 Millionen US-Dollar von der Firma Andreessen Horowitz. Derzeit wird Imgur neben Netzwerkseiten wie Twitter und Facebook als eine der 50 beliebtesten Websites der Welt aufgeführt. Imgur ist die Hauptquelle des Nettovermögens von Alan Schaaf.

Darüber hinaus hielt Schaaf Motivationsvorträge bei TechCrunch Disrupt und TEDxWellington. Er wurde auch in vielen Online-Artikeln sowie in Zeitungen wie der New York Times, der Washington Post, der Los Angeles Times und vielen anderen gesehen.

Im Privatleben von Alan Schaaf schließlich verrät er nicht viel über sein Privatleben. Vermutlich ist er noch Single, da es nicht einmal Gerüchte über romantische Assoziationen gibt.

Beliebt nach Thema