Inhaltsverzeichnis:

Michael McIntyre Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Michael McIntyre Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: Michael McIntyre Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: Best Of Michael McIntyre: Comedy Roadshow | BBC Comedy Greats 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Michael Hazen James McIntyre beträgt 50 Millionen US-Dollar

Michael Hazen James McIntyre Wiki-Biografie

Michael Hazen James McIntyre wurde am 21. Februar 1976 in Merton, London, England, kanadischer und ungarischer Abstammung geboren. Er ist ein Stand-up-Comedian, der durch den Gewinn des Preises für den besten Live-Stand-up bei den British Comedy Awards 2009, für den er ein Jahr zuvor auch nominiert wurde, bekannt wurde. McIntyres Stil zeichnet sich durch ständige und energische extreme Fröhlichkeit und seine sanfte englische Sprache aus. McIntyre ist seit 1999 in der Unterhaltungsbranche tätig.

Wie hoch ist das Nettovermögen von Michael McIntyre? Von maßgeblichen Quellen wurde geschätzt, dass sein Nettovermögen laut den Mitte 2017 vorgelegten Daten bis zu 50 Millionen US-Dollar beträgt. Stand-up-Comedy ist die Hauptquelle von McIntyres Vermögen.

Michael McIntyre Vermögen von 50 Millionen US-Dollar

Zunächst besuchte der Junge die Stepping Stones Primary School, dann die Arnold House School in St. John’s Wood. Später studierte er als Merchant Taylors‘School in Northwood, bevor er am Woodhouse College ausgebildet wurde. McIntyre studierte ein Jahr an der University of Edinburgh, brach das Studium dann ab, um sich auf eine Karriere als Drehbuchautor zu konzentrieren.

Bezüglich seiner beruflichen Laufbahn erschien Ende 2008 die erste DVD „Live & Laughing“von McIntyre und Ende 2009 eine weitere – „Michael McIntyre: Hello Wembley“. 2010 veröffentlichte er seine Autobiografie mit dem Titel „Life und Lachen: Meine Geschichte“. Es sollte gesagt werden, dass McIntyre nicht nur Bühnenkünstler ist, sondern auch regelmäßig im Fernsehen zu sehen ist, darunter die Live-Comedy-Serie „Live at the Apollo“auf BBC One in den Jahren 2007, 2008 und 2009. Er war auch als Gaststar in einer Reihe von Shows, darunter „The Graham Norton Show“, „Friday Night with Jonathan Ross“und „Top Gear“. Michael war auch in "Have I Got News for You", "8 of 10 Cats" und "Mock the Week" zu sehen, die alle zu seinem Vermögen beigetragen haben.

Der Komiker war Jurymitglied bei „Britain’s Got Talent“und Moderator seiner eigenen „Michael McIntyre’s Comedy Roadshow“(2009 – 2011). Letzterer gewann den National Television Award in der Kategorie Beste Unterhaltungsshow. Im Jahr 2012 trat McIntyre in „Showtime“auf, seiner eigenen Show und einer gigantischen Produktion, die in ganz Großbritannien populär war; es wurde insgesamt 71 Vorstellungen ausgestrahlt und mehr als 700.000 Fans sahen zu – die Show wurde später auf DVD veröffentlicht, was alle sein Vermögen steigerte.

Seit 2015 moderiert er „Michael McIntyre’s Big Show“, die mit einem BAFTA Award für die beste Unterhaltungsperformance ausgezeichnet wurde. 2015 hat er auch die DVD „Happy & Glorious“herausgebracht. Für 2018 plant er eine Welttournee, daher erscheint eine weitere DVD mit dem Titel „Michael McIntyre’s Big World Tour“.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass alle oben genannten Engagements Summen zum Gesamtvermögen und zur Popularität von Michael McIntyre hinzugefügt haben.

Im Privatleben des Stand-Up-Comedians schließlich heiratete McIntyre 2003 Kitty Ward – seine Frau ist die Tochter des Schauspielers Simon Ward. Das Paar hat zwei Söhne, Oscar und Lucas.

Beliebt nach Thema