Inhaltsverzeichnis:

Arturo Vidal Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Arturo Vidal Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Arturo Vidal Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Arturo Vidal - Top 5 Goals 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Arturo Vidal beträgt 16 Millionen US-Dollar

Das Gehalt von Arturo Vidal beträgt

7,8 Millionen Euro (2016)

Arturo Vidal Wiki Biografie

Arturo Erasmo Vidal Pardo wurde am 22. Mai 1987 in Santiago (Chile) geboren und ist (Fußball-)Fußballer, der als Mittelfeldspieler spielt, und sein aktuelles Team ist Bayern München in der deutschen Bundesliga. Er vertritt auch die Nationalmannschaft Chiles, mit der er 2015 und 2016 Meister der Copa America wurde. Er gilt heute als einer der besten Mittelfeldspieler der Welt und wird sowohl von Fußballern als auch von Trainern gelobt. Vidal ist dafür bekannt, ein multifunktionaler Fußballer zu sein, der verschiedene Positionen vorne oder hinten einnehmen kann. Arturo ist seit 2005 im Profifußball aktiv.

Wie hoch ist das Nettovermögen von Arturo Vidal? Von maßgeblichen Quellen wurde geschätzt, dass sein Vermögen nach den Mitte 2017 vorgelegten Daten bis zu 16 Millionen US-Dollar beträgt Million.

Arturo Vidal hat ein Vermögen von 16 Millionen US-Dollar

Er debütierte 2005 in der chilenischen First Division mit dem Colo-Colo-Klub, mit dem er neben einer Untermeisterschaft der Copa Sudamericana auch nationale Titel gewann. Mitte 2007 gelang ihm mit einem Wechsel in die Bundesliga zu Bayer Leverkusen der Sprung in den europäischen Fußball. Seine Adaption in die deutsche Mannschaft führte zu einer großen Anzahl von Elfmetern und erzielte in 144 gespielten Spielen insgesamt 21 Tore. 2011 unterschrieb er bei Juventus Turin aus Italien. Seine Karriere in Italien dauerte vier Spielzeiten und wurde mit einem Rekord von 48 Toren in 171 Spielen beendet, wobei er verschiedene Auszeichnungen wie die Goldene Kastanie gewann. Seine letzte Saison brachte ihm eine UEFA-Nominierung als einer der zehn besten Nominierten für Spieler in Europa ein, da Vidal als erster Chilene in einem Champions-League-Finale stand. Ende 2013 erstellte das Magazin World Soccer eine Liste der 50 besten Spieler der Welt und Arturo wurde auf Platz 24 geführt. Im Sommer 2015 wurde sein Wechsel zum deutschen Klub für 35 Millionen Euro bestätigt, mit möglichen Gesamtkosten von 40 Millionen Euro plus Boni. Laut Vertrag wird Vidal bis 2019 in der oben genannten Mannschaft spielen.

Was seine Karriere in der chilenischen Nationalmannschaft angeht, debütierte Vidal 2007 unter Trainer Marcelo Bielsa. Sie belegten den 2. Platz in der WM-Qualifikationsgruppe CONMEBOL hinter Brasilien und Bielsa brachte ihn anschließend zur WM 2010, bei der er als Stammspieler begann. 2011 geriet Vidal in Misskredit, weil Trainer Claudio Borghi ihn und vier weitere Nationalspieler aus der Auswahl der WM-Qualifikation gegen Uruguay und Paraguay entfernte, da Arturo, Jorge Valdivia, Carlos Carmona, Jean Beusejour und Gonzalo Jara zu spät zum Training kamen sie kamen betrunken von einem Nachturlaub zurück. Vidal war jedoch Teil der Auswahl für die WM 2014 in Brasilien und die Copa América 2015, die nach dem Finale im Elfmeterschießen gewonnen wurde; Dies war der erste Major-Preis für die chilenische Fußballnationalmannschaft in ihrer Geschichte. Arturo gewann ein Jahr später mit seinen Landsleuten die Copa América Centenario.

Schließlich heiratete Vidal im Privatleben des Fußballspielers 2009 Maria Teresa Matus; sie haben zwei Kinder.

Beliebt nach Thema