Inhaltsverzeichnis:

Cliff Robinson Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Cliff Robinson Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Cliff Robinson Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Prinz Harry & Herzogin Meghan: Bei Brooklyn Beckhams Hochzeit ausgeladen – wegen William und Kate 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Clifford Ralph „Cliff“Robinson beträgt 20 Millionen US-Dollar

Clifford Ralph „Cliff“Robinson Wiki-Biografie

Clifford Ralph „Cliff“Robinson ist ein professioneller Basketballspieler im Ruhestand, der am 16. Dezember 1966 in Buffalo, New York State, USA, geboren wurde. Während seiner gesamten Karriere spielte er für fünf Mannschaften der National Basketball Association (NBA).

Haben Sie sich jemals gefragt, wie reich Cliff Robinson ist? Laut Quellen wurde das Gesamtnettovermögen von Cliff Robinson im Juli 2017 auf über 20 Millionen US-Dollar geschätzt, angesammelt durch eine außerordentlich erfolgreiche Karriere im Profi-Basketball, die er Ende der 80er Jahre begann, mit hervorragenden Ergebnissen und zahlreichen Auszeichnungen Anerkennungen während seiner Karriere.

Cliff Robinson hat ein Vermögen von 20 Millionen US-Dollar

Cliffs frühe Bildungsdaten fehlen – seine bekannte Basketballkarriere begann an der University of Connecticut, wo er ein hochdekorierter Spieler war. Nachdem das Team der Universität 1988 die NIT-Meisterschaft gewonnen hatte, wurde er in das All-Turnier-Team und dann in das All-Century-Männer-Basketballteam von UConn berufen.

Im folgenden Jahr wurde Cliff in der zweiten Runde des NBA-Drafts 1989 von den Portland Trail Blazers eingezogen, einem Team, in dem er acht Saisons blieb und das Team zweimal ins NBA-Finale führte – 1990 und 1992. Nachdem er überdurchschnittliche Tore erzielt hatte Er gewann 1992-93 den Sixth Man of the Year Award und trat 1994 in das All-Star-Team ein. Bei den Western Conference Finals in einem Spiel gegen den Utah Jazz begann Robinson einen „Siegestanz“, den er später als Onkel Cliffy“, der fortan sein Spitzname wurde. Er war einer der wenigen Spieler, die den 461 Iron Man Streak von aufeinanderfolgenden Spielen hielten, ihn aber nach einem Spiel gegen die Golden State Warriors im Februar 1995 beenden mussten, aber es ist immer noch ein Rekord für das Trail Blazers-Team. Sein Vermögen profitierte erheblich.

Zwei Jahre später unterschrieb Cliff als Free Agent bei den Phoenix Suns und blieb für die nächsten vier Spielzeiten, in denen er im Januar 2000 die besten 50 Punkte seiner Karriere erzielte, und wurde der älteste Spieler, der diese Punktzahl verzeichnete – er war 33 at die Zeit. Im Juni 2001 wechselte er zu den Detroit Pistons, zwei Jahre später zu den Golden State Warriors und im Februar 2005 zu den New Jersey Nets, wo er die folgenden zwei Spielzeiten verbrachte, bevor er in den Ruhestand ging. Sein Vermögen stieg stetig.

Cliffs Karriere-Retrospektive zeigt 1380 Spiele – das achteste aller Zeiten in der NBA – und den größten Spieler, der mehr als tausend 3-Punkte-Punkte erzielte, bis Dirk Nowitzki seinen Rekord brach. Nach seinem offiziellen Rücktritt mit Dennis Rodmans „Basketballdiplomatie“in Nordkorea wurde Robinson neben den Spielern Vin Baker, Doug Christie, Sleepy Floyd, Kenny Anderson und anderen zum Mitglied eines von ihm zusammengestellten Teams.

Neben seiner sportlichen Karriere nahm Cliff 2014 auch an der Reality-TV-Serie „Survivor“teil.

Was sein Privatleben betrifft, heiratete Robinson im September 2003 Heather Lufkins und die beiden haben einen Sohn, der jetzt Basketball für die Jefferson High School Democrats spielt. Cliff tritt für eine Reform der Cannabispolitik ein und plant, als „Onkel Spliffy“in den legalen Cannabismarkt in Oregon einzusteigen.

Beliebt nach Thema