Inhaltsverzeichnis:

Tamala Jones Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Tamala Jones Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: Tamala Jones Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: Prinz Harry & Herzogin Meghan: Bei Brooklyn Beckhams Hochzeit ausgeladen – wegen William und Kate 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Tamala R. Jones beträgt 2 Millionen US-Dollar

Das Gehalt von Tamala R. Jones beträgt

$470, 000

Tamala R. Jones Wiki-Biografie

Tamala R. Jones wurde am 12. November 1974 in Pasadena, Kalifornien USA geboren. Sie ist eine Schauspielerin, die in einer Reihe von Film- und Fernsehtiteln mitgewirkt hat und wahrscheinlich am besten für die Rolle der Nikki in "Booty Call" (1997) bekannt ist, die Bobbi Seawright in "For Your Love" (1998-2002) spielt., und als Lanie Parish in „Castle“(2009-2016). Sie ist auch als Model bekannt. Ihre Karriere ist seit 1995 aktiv.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie reich Tamala Jones ist? Es wurde von Quellen geschätzt, dass das Nettovermögen von Tamala Mitte 2016 über 2 Millionen US-Dollar beträgt. Ihre Karriere als Model sowie ihre Karriere als Schauspielerin haben ihr im Laufe der Zeit einen großen Teil ihres Reichtums eingebracht. Darüber hinaus ist Olivia in verschiedenen Anzeigen und Fernsehsendungen aufgetreten, und diese haben auch ihr Vermögen erhöht.

Tamala Jones Vermögen von 2 Millionen US-Dollar

[Teiler]

Tamala Jones verbrachte ihre Kindheit in Pasadena, ihrer Heimatstadt, wo sie zusammen mit ihren Klassenkameraden Jaleel While und Lark Vorhess, beides zukünftige Schauspielerinnen, die John Marshall High School besuchte und immatrikulierte.

Bevor sie sich an die Schauspielerei wagte, war Tamala ein Model und trat in Zeitschriften und Fernsehwerbespots auf. Sie begann ihre Karriere mit einer Nebenrolle in der TV-Serie „California Dreams“im Jahr 1992 und trat bis in die 1990er Jahre in mehreren Shows wie „The Wayans Bros“(1995), „The Parent 'Hood“(1995), „ JAG“(1996), auch in Nebenrollen. Nach ihrem Filmdebüt in „Booty Call“(1997) begann sich ihre Karriere jedoch zum Besseren zu wenden. Im selben Jahr wurde sie für die Rolle der Tina in der Fernsehserie „Veronica’s Closet“(1997-1999) ausgewählt und war 1999 im Film „Blue Streak“neben Martin Lawrence und Peter Greene in Hauptrollen zu sehen. Ein Jahr zuvor wurde sie für die Rolle der Bobbie Seawright in der TV-Serie „For Your Love“(1998-2003) ausgewählt, die ihr Vermögen ebenfalls deutlich steigerte.

Tamala startete das neue Jahrhundert mit Rollen in den Filmen „Next Friday“(2000), „Turn It Up“(2000) und „How To Kill Neighbor’s Dog“(2000). 2001 trat sie in mehreren Filmen auf, darunter „Two Can Play That Game“und „Kingdom Come“, jedoch meist nur in kleinen Rollen. Zwei Jahre später wurde sie ausgewählt, um Alicia Mitchell in „Tracy Morgan Show“(2003-2004) zu spielen, und auch 2003 trat sie in der Komödie „Head Of State“auf. Ihr Vermögen stieg zweifellos.

Tamalas nächste bemerkenswerte Rolle war die der Kim Hinton im Film „Daddy Day Camp“(2007), mit Cuba Gooding Jr. und Lochlyn Munro, was ihr Vermögen weiter steigerte. Danach trat sie 2008 in „Whose Deal“auf und wurde 2009 für die Rolle der Lanie Parish in der TV-Serie „Castle“(2009-2016) ausgewählt.

Um noch mehr über ihre Leistungen zu sprechen, wurde sie 2011 in der Hauptrolle in dem Film „35 & Ticking“neben Nicole Ari Parker und Kevin Hart besetzt und war 2013 in „Things Never Said“mit Omari Hardwick und Shanola Hampton zu sehen. Sie trat auch in "Megachurch Murder" in der Hauptrolle neben Corbin Bleu auf, was ihr Vermögen erheblich steigerte.

Wenn man über ihr Privatleben spricht, hatte Tamala Jones mehrere Beziehungen zu berühmten Männern, darunter Nate Dogg (2002-2003), Big Gipp im Jahr 2006 und Prinz Teodorin Nguema im Jahr 2013. Laut Medien ist Tamala derzeit Single. In ihrer Freizeit ist Tamala auf ihrem offiziellen Instagram-Account aktiv.

Beliebt nach Thema