Inhaltsverzeichnis:

Smokie Norful Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Smokie Norful Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Smokie Norful Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Smokie Norful Presents Victory Cathedral Choir 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von William Ray Norful, Jr. beträgt 3 Millionen US-Dollar

William Ray Norful, Jr. Wiki-Biografie

William Ray Norful, Jr. wurde am 31. Oktober 1975 in Muskogee, Oklahoma, USA, geboren und ist Gospelmusiker und Pianist und zweifacher Grammy-Gewinner. Norful ist seit 2002 in der Unterhaltungsbranche tätig.

Wie hoch ist das Nettovermögen von Smokie Norful? Von maßgeblichen Quellen wurde geschätzt, dass sein Vermögen laut den Anfang 2017 vorgelegten Daten bis zu 3 Millionen US-Dollar beträgt. Musik ist die Hauptquelle von Norfuls bescheidenem Vermögen.

Smokie Norful Nettowert von 3 Millionen US-Dollar

Smokie wuchs zunächst in Muskogee als Sohn eines Geistlichen der African Methodist Episcopal Church auf. Er kam früh zum Kirchenevangelium und sang ab seinem vierten Lebensjahr in der Kirchengemeinde. Im Alter von zehn Jahren machte er Aufnahmen für ein regional veröffentlichtes Album. Anstelle der Musik entschied er sich für ein Geschichtsstudium an der University of Arkansas und wurde so Geschichtslehrer, doch nach vier Jahren in diesem Beruf zog er 1998 nach Chicago und schloss anschliessend das Garrett Theological Seminary mit einem Master of Divinity ab. Er blieb in Chicago und wurde Helfer in der Rock of Ages Baptist Church und war auch in verschiedenen Chören aktiv; beim Thompson Community Choir trat er als Gastkünstler bei einer Albumaufnahme auf.

2003 veröffentlichte Norful sein erstes Studioalbum „I Need You Now“, das es auf Anhieb auf den ersten Platz der Gospel-Charts und auch in die offiziellen Billboard 200 schaffte; der Titelsong schaffte es in die Hot 100 Single Charts. Anschließend wurde er bei EMI unter Vertrag genommen und veröffentlichte 2003 eine Live-EP, die auch den ersten Platz der Gospel-Charts erreichte. Bereits ein Jahr später erreichte das zweite Album mit dem Titel „Nothing Without You“wie das Debütalbum die Spitze der Gospel-Charts, hielt sich zwei Jahre lang in diesen Charts und wurde schließlich für eine halbe Million verkaufter Exemplare mit Gold-Zertifikat belohnt. Bei den Grammy Awards 2005 erhielt er die Auszeichnung in der Kategorie Best Pop / Contemporary Gospel Album. Danach veröffentlichte Smokie 2006 sein drittes Studioalbum „Life Changing“und 2009 das Album „Smokie Norful Live“, beides nicht zwei Alben waren genauso erfolgreich wie die ersten beiden, trugen aber immer noch zu seinem Vermögen bei.

2010 veröffentlichte Smokie drei Predigtalben „Worship & Word“, die neben einer langen Predigt ein Lied enthielten und auch recht erfolgreich waren. Im selben Jahr wurde auch ein Album mit dem Victory Cathedral Choir von Smokie veröffentlicht, das live in der Sunday Baptist Church in Chicago aufgenommen wurde. Es folgte „How I Got Over… Songs That Carried Us“(2011), ein Album mit vielen Gastsängern, darunter auch sein Vater. Das folgende Album „Once in a Lifetime“(2012) setzte seinen Erfolg fort und mit dem Album „Forever Yours“kehrte er 2014 in die Top 100 der offiziellen Album-Charts zurück. Der Song „No Greater Love“, den er selbst mit Aaron W. Lindsey geschrieben hatte, brachte ihm 2015 seinen zweiten Grammy Award für den besten Gospelsong ein.

Schließlich ist Smokie Norful im Privatleben mit Carla verheiratet und sie haben zwei Söhne und eine Tochter. Die Familie lebt in Naperville, Illinois.

Beliebt nach Thema