Inhaltsverzeichnis:

Chris Kratt Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Chris Kratt Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: Chris Kratt Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: chris and martin kratt brothers 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Christopher F. Kratt beträgt 1 Million US-Dollar

Christopher F. Kratt Wiki-Biografie

Christopher Frederick James Kratt wurde am 19. Juli 1969 in Warren Township, New Jersey, USA, geboren und ist eine Fernsehpersönlichkeit, die wie Chris Kratt vor allem als Drehbuchautor, Produzent und Moderator von Bildungssendungen wie „ Kratts Kreaturen“, „Zoboomafoo“und „Wild Kratts“. Er ist auch als fünfmaliger Nominierter in Folge für die Daytime Emmy Awards von 2012 bis 2016 für seine animierte pädagogische TV-Serie „Wild Kratts“bekannt.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie viel Reichtum dieser „Wildlife-Enthusiast“bisher angehäuft hat? Wie reich ist Chris Kratt? Laut Quellen wird geschätzt, dass sich das Gesamtvermögen von Chris Kratt Mitte 2017 um die Summe von 1 Million US-Dollar dreht, die er durch seine seit 1996 aktive Kamerakarriere erworben hat.

Chris Kratt Vermögen von 1 Million US-Dollar

Chris wurde in eine Familie hineingeboren, die von seinen Eltern, seinem älteren Bruder und seinen Zwillingsschwestern umgeben war. Er ist ein Enkel von William Kratt, dem Gründer und Inhaber der Musikinstrumenten-Manufaktur Wm. Kratt Co. Chris besuchte das Carleton College in Northfield, Minnesota, das er Anfang der 1990er Jahre mit dem Bachelor of Arts in Biologie abschloss. 1990 absolvierte er zeitweise ein Praktikum bei Conservation International in Washington D.C., während er 1991 die Carleton Organization for Biodiversity gründete und ins Leben rief. Für seinen selbstlosen Einsatz wurde Kratt mit dem Thomas J. Watson Fellowship geehrt.

Nach seinem Abschluss gründete Chris zusammen mit seinem älteren Bruder Martin die Kratt Brothers Company mit Sitz im Bundesstaat Vermont. Gemeinsam tauchten die Kratt Brothers stetig in das Fernsehgeschäft ein und spezialisierten sich im Laufe der Jahre auf die Erstellung und Produktion von pädagogischen Kindersendungen mit Schwerpunkt auf Natur und Tierwelt. 1996 debütierte „Kratt’s Creatures“auf der kleinen Leinwand – die Show, in der Chris und Martin die Lebensweise verschiedener Wildtiere erforschen und erklären. Die Show wurde 1997 mit einem Writers Guild of Canada Award ausgezeichnet und bildete auch die Grundlage für das aktuelle Vermögen von Chris Kraft.

1998 startete Kratts „Zoboomafoo“– ein zoologisches Kinderfernsehprogramm, das bis 2001 insgesamt 65 Folgen ausstrahlte. die nur eine Staffel mit insgesamt 14 Folgen ausgestrahlt hat, aber 2004 und 2005 von "Be the Creature" und "Be the Creature 2" gefolgt wurde. Es ist sicher, dass alle diese Unternehmungen Chris Kratt zu einem beträchtlichen Beitrag zu seinem Vermögen verhalfen.

Ein echter Erfolg gelang jedoch 2011, als die TV-Serie „Wild Kratts“ins Leben gerufen wurde. Das lehrreiche und animierte Kinderprogramm erregte schnell die Aufmerksamkeit des härtesten Publikums – Kids! – und für seinen Erfolg, Wildtiere der Jugend näher zu bringen, gewann „Wild Kratts“zwischen 2012 und 2016 fünf Nominierungen für den Daytime Emmy Award in Folge. Zweifellos haben diese Erfolge Chris Kratt geholfen, auch sein Vermögen dramatisch zu steigern um noch mehr Ruhm bei den Kindern zu erlangen.

Was sein Privatleben betrifft, ist Chris mit Tania verheiratet, mit der sie zwei Söhne begrüßten. Mit seiner Familie und zusammen mit seinem Bruder, Kollegen und Geschäftspartner Martin lebt Chris Kratt derzeit in Ottawa, Kanada, wo er kontinuierlich an neuen Bildungsprojekten für Fernsehserien arbeitet.

Beliebt nach Thema