Inhaltsverzeichnis:

Lloyd Bridges Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Lloyd Bridges Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Lloyd Bridges Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Jeff Bridges | Biography | Family | House | Income | Cars | Jeff Bridges Net Worth 2018 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Lloyd Bridges beträgt 15 Millionen US-Dollar

Lloyd Bridges Wiki-Biografie

Lloyd Vernet Bridges Jr. wurde am 15. Januar 1913 in San Leandro, Kalifornien, USA, mit englischen Vorfahren geboren. Lloyd war ein Schauspieler, der für seine Arbeit auf der Bühne, im Film und im Fernsehen bekannt war, in über 150 Spielfilmen mitspielte und in zahlreichen Fernsehserien mitwirkte, von denen "Sea Hunt" vielleicht am besten in Erinnerung geblieben ist. All seine Bemühungen halfen, sein Vermögen auf den Stand vor seinem Tod im Jahr 1998 zu bringen.

Wie reich war Lloyd Bridges? Mitte 2017 schätzen Quellen ein Nettovermögen von 15 Millionen US-Dollar, das hauptsächlich durch Erfolge als Schauspieler verdient wird. Er arbeitete mit einigen der größten Namen der Branche zusammen, und all diese Errungenschaften sicherten die Position seines Reichtums.

Lloyd Bridges Vermögen von 15 Millionen US-Dollar

Lloyd besuchte die Petaluma High School und immatrikulierte sich 1930. Danach besuchte er die UCLA, wo er Politikwissenschaften studierte.

Bridges begann seine Schauspielkarriere 1939 in einer Broadway-Produktion von Shakespeares „Othello“. Er trat der Aktiengesellschaft bei, die zu Columbia Pictures gehörte, was zu kleinen Rollen führte, verließ das Unternehmen jedoch dann, um während des Zweiten Weltkriegs in die US-Küstenwache einzutreten. Nach seiner Entlassung kehrte er zur Schauspielerei zurück, war jedoch immer noch Mitglied der US-Küstenwache. Er unterstützte weiterhin die Küstenwache, machte mehrere öffentliche Ankündigungen und wurde schließlich zum Ehrenkommodore ernannt. Seine Karriere wurde in den 1950er Jahren gestoppt, nachdem er zugegeben hatte, einst Mitglied des kommunistischen Schauspielerlabors gewesen zu sein, aber schließlich wurde er vom FBI freigesprochen und kehrte zur Schauspielerei zurück, wobei er beträchtlichen Erfolg hatte.

Nach seinem Auftritt in „The Alcoa Hour“, für den er eine Emmy-Nominierung erhielt, begann er hohe Gehälter zu verdienen, was ihn zu mehr Möglichkeiten führte. Schließlich wurde er in der Serie "Sea Hunt" besetzt, die seine Popularität weiter steigerte, da sie auch in mehreren anderen Ländern gezeigt wurde. Anschließend spielte er in "The Lloyd Bridges Show" mit, die Auftritte seiner Söhne enthielt.

Er war auch ein regelmäßiger Darsteller in der Westernserie „The Loner“, zog sich jedoch später aufgrund von Gewalt in der Show zurück. Weitere Projekte, an denen er in den nächsten Jahren beteiligt war, waren „San Francisco International Airport“, „Paper Dolls“und „Harts of the West“. Lloyd trat auch in mehreren Miniserien wie „The Blue and the Grey“und „Roots“auf und erhielt eine weitere Emmy-Nominierung für seine Rolle in „Seinfeld“. Später in seiner Karriere porträtierte er Commander Cain in der ursprünglichen Fernsehserie "Battlestar Galactica" und war auch ein Vertragsdarsteller für Columbia Pictures, der in "Sahara", "Little Big Horn" und "High Noon" auftrat.

Aus seinem Privatleben ist bekannt, dass Lloyd Dorothy 1938 heiratete und sie bis zu seinem Tod zusammen blieben. Sie hatten vier Kinder, von denen zwei Schauspieler werden sollten – Jeff Bridges und Beau Bridges. Auch sein Enkel Jordan Bridges begann eine Schauspielkarriere. In seiner Freizeit arbeitete er für wohltätige Zwecke, unter anderem mit Organisationen wie Heal the Bay und der American Oceans Campaign.

1998 verstarb Bridges eines natürlichen Todes. Später wurde ihm eine Episode von „Seinfeld“gewidmet. Er wurde auch posthum mit dem Lone Sailor Award ausgezeichnet, der ehemalige Soldaten der Küstenwache ehrt, die später eine erfolgreiche Karriere gemacht haben.

Beliebt nach Thema