Inhaltsverzeichnis:

Dustin Hurt Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Dustin Hurt Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: Dustin Hurt Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: МАМА ПРИШЛА ПОМОЧЬ С ЦВЕТАМИ🪴И ОСТАЛАСЬ НА ГОЛУБЦЫ🥬 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Dustin Hurt beträgt 1 Million US-Dollar

Dustin Hurt Wiki-Biografie

Dustin Hurt wurde in New Orleans, Louisiana, USA, geboren und ist eine eher multilaterale Person – ein Bauunternehmer, Geschäftsmann, ein Feuerwehrmann in der Wildnis sowie eine Reality-TV-Persönlichkeit, die vor allem als einer der Goldgräber bekannt ist, die in Discovery zu sehen sind Die Reality-TV-Serie „Gold Rush“des Senders.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie viel Reichtum dieser außergewöhnliche Mann bisher angehäuft hat? Wie reich ist Dustin Hurt? Laut Quellen wird geschätzt, dass das Gesamtvermögen von Dustin Hurt Mitte 2017 die Summe von 1 Million US-Dollar übersteigt, die er durch seine Karriere vor der Kamera sowie durch seine Engagements im Goldgräbergeschäft innerhalb der Jim erworben hat Nagelplatzierer Mine.

Dustin Hurt hat ein Vermögen von 1 Million US-Dollar

Dustin Hurt wurde in die Familie von Fred „Dakota“Hurt geboren, einem Goldgräber-Veteranen, der Miteigentümer der Jim Nail Placer-Mine in Porcupine Creek, Alaska, ist. Schon in jungen Jahren hatte Dustin keine Angst, die Ärmel hochzukrempeln und hart zu arbeiten – gleich nach der Matura stieg er ins Baugeschäft ein, unter anderem bei der Installation von Deichen in der Louisiana Bayous. Dieses Unternehmen bildete die Grundlage für das Vermögen von Dustin Hurt.

Im Alter von 24 Jahren beschloss Dustin, einen etwas anderen Karriereweg einzuschlagen und nahm eine Stelle als Wildland-Feuerwehrmann beim California Forest Service an. Die nächsten Jahre verbrachte er an verschiedenen abgelegenen Orten, oft allein und ohne logistische Unterstützung, damit, Waldbrände mit bloßen Händen zu unterdrücken – mit Äxten und Kettensägen Feuerschneisen. All diese ziemlich anspruchsvollen Engagements halfen Dustin Hurt, seinem Gesamtvermögen eine Summe hinzuzufügen.

Im Jahr 2011, nachdem sein Vater Fred die Jim Nail Placer Mine in Porcupine Creek, Alaska, von der Hoffman Group erworben hatte, trat Dustin in das Familienunternehmen ein und trat in der zweiten Staffel von „Gold Rush: Alaska“auf – der Reality-TV-Serie von Discovery Channel, die auf die Alltag und Routine der Goldgräber. Dustin trat in 53 Episoden in den fünf Staffeln der Serie zwischen 2011 und 2014 auf. Obwohl Dustin in den ersten beiden Staffeln einige schwere Zeiten und Probleme hatte, schafften es Dustin, sein Vater Fred und ihre Dakota Boys-Crew, auf den Beinen zu stehen und Gold zu gewinnen einen Gesamtwert von über 250.000 US-Dollar und erweitern ihr Angebot auf Cahoon Creek im Haines County, Alaska. Diese Leistung hat Dustin Hurt sicherlich geholfen, seinen Reichtum weiter zu vermehren.

Zwischen 2013 und 2014 war Dustin in 11 Folgen der ersten und zweiten Staffel der Spin-off-TV-Serie „Gold Rush: The Dirt“zu sehen. 2015 trat Dustin in „All That Glitters“auf, einer dokumentarischen TV-Serie über ihn und seinen Vater, die ihre Bemühungen darstellt, in einem über 100 Jahre alten Minentunnel Gold zu finden. Abgesehen von all den oben bereits erwähnten, war Dustin Hurt auch kurz in "Gold Rush: South America" ​​zu sehen, während seine späteren Engagements vor der Kamera einen Auftritt in dem Dokumentarfilm "Gold Blooded" beinhalten, der in Postproduktion ist im Jahr 2017. All diese Errungenschaften haben Dustin Hurt geholfen, sein Vermögen dramatisch zu steigern.

In Bezug auf das Privatleben von Dustin Hurt gibt es keine relevanten Daten, da es ihm trotz der neugierigen Kameras des Fernsehens gelungen ist, es privat zu halten. In seiner Freizeit treibt er Extremsportarten wie Klettern und Snowboarden.

Beliebt nach Thema