Inhaltsverzeichnis:

Leonard Lauder Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Leonard Lauder Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Leonard Lauder Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: My Friend Irma: Buy or Sell / Election Connection / The Big Secret 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Leonard Lauder beträgt 9,6 Milliarden US-Dollar

Leonard Lauder Wiki-Biografie

Leonard A. Lauder wurde am 19. März 1933 in Manhattan, New York City, USA, geboren und ist ein Geschäftsmann, der vor allem als Erbe und ehemaliger Vorsitzender des Kosmetikriesen The Estée Lauder Companies Inc. bekannt ist, und der Schöpfer des Lippenstiftindex. Er ist auch weithin als leidenschaftlicher Kunstsammler anerkannt.

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie viel Reichtum dieser „Kosmetikkönig“bisher angehäuft hat? Wie reich ist Leonard Lauder? Laut Quellen wird geschätzt, dass sich das Gesamtvermögen von Leonard Lauder im Mai 2017 um die Summe von 9,6 Milliarden US-Dollar dreht. Ja! Sie haben es gut gelesen – 9,6 Milliarden US-Dollar! Zu seinem enormen Reichtum gehört eine beeindruckende Kunstsammlung, die zahlreiche Meisterwerke des Kubismus von Künstlern wie Georges Braque und natürlich Pablo Picasso umfasst. All dies erwarb er durch seine fast sechs Jahrzehnte tätige Geschäftskarriere in der Kosmetikbranche seit 1958.

Leonard Lauder Vermögen von 9,6 Milliarden US-Dollar

Leonard ist der ältere von zwei Söhnen von Estée und Joseph Lauder und neben Amerikaner auch jüdischer Abstammung. Er besuchte die Wharton School der University of Pennsylvania, die er mit einem Bachelor of Science abschloss, sowie die Graduate School of Business der Columbia University, an der er seinen Master of Business Administration erwarb. Anschließend trat Leonard der US Navy bei, in der er als Leutnant diente. Nach Beendigung seines Militärdienstes trat Leonard 1958 in die Estée Lauder Companies ein – ein Kosmetikunternehmen mit Sitz in New York City, das 1946 von seinen Eltern gegründet wurde. Dieses Engagement bildete die Grundlage für das aktuelle, beeindruckende Vermögen von Leonard Lauder.

Was als kleines Kosmetikunternehmen begann, das nur vier Produkte mit einem Jahresumsatz von 800.000 US-Dollar anbot, wurde unter der sorgfältigen Führung von Leonard schnell vorangetrieben und schaffte es im Laufe der Jahre, sich als Marktführer auf dem Markt zu etablieren. Von 1972 bis 1995 war Leonard Präsident des Unternehmens, 1995 wurde er dessen Vorsitzender. Darüber hinaus war er von 1982 bis 1999, als er offiziell zurücktrat, als Chief Executive Officer des Unternehmens tätig. Seitdem ist Leonard nicht nur Vorstandsmitglied, sondern auch emeritierter Vorsitzender des Unternehmens. 2001 erregte er die Aufmerksamkeit der Massenmedien, als er den Lippenstiftindex erstellte und öffentlich vorstellte – ein Wirtschaftsindikator, der beschreibt, wie sich Kosmetikumsätze auf die wirtschaftliche Sicherheit auswirken.

Leonard Lauder hat es geschafft, The Estée Lauder Companies zu einem Kosmetikriesen mit einem Jahresumsatz von über 10 Milliarden US-Dollar zu entwickeln, der eine breite Palette von Kosmetika umfasst, darunter prestigeträchtige und luxuriöse Haut- und Haarpflegeprodukte sowie Make-up und Düfte, die auf dem Markt durch die 28 Marken des Unternehmens wie Estée Lauder, La Mer, MAC Cosmetics, Clinique und Aveda unter vielen anderen. Es ist sicher, dass all diese erfolgreichen geschäftlichen Leistungen den Großteil des Nettovermögens von Leonard Lauder bereitgestellt haben.

Abgesehen vom Geschäft ist Leonard ein begeisterter Kunstsammler, der sich besonders auf Meisterwerke des Kubismus konzentriert. Seine reichhaltige Kunstsammlung, die auf über eine Milliarde US-Dollar geschätzt wird, umfasst das berühmte Gemälde „Akte Frau im Sessel“von Picasso aus dem Jahr 1909 sowie weitere 80 Werke kubistischer Meister wie Fernand Léger, Georges Braque und Juan Gris. Dazu gehören auch die Werke von Gustav Klimt sowie rund 120.000 Art-déco-Postkarten.

2008 spendete Lauder dem Whitney Museum of American Art eine Summe von 131 Millionen US-Dollar, 2013 schenkte er 78 kubistische Gemälde dem Metropolitan Museum of Art in New York City. Darüber hinaus ist Leonard Lauder auch Treuhänder der University of Pennsylvania und des Aspen Institute sowie Mitbegründer des Joseph H. Lauder Institute of Management and International Studies und Mitbegründer der Alzheimer’s Drug Discovery Foundation. Darüber hinaus engagiert er sich in Organisationen wie dem President’s Council of Foreign Relations und dem Evelyn H. Lauder Breast Center. Leonard ist auch Träger des Nationalen Verdienstordens der französischen Regierung, Offizier des französischen Ordens für Kunst und Literatur sowie des von Frankreich verliehenen Officier de la Légion d’Honneur.

Was sein Privatleben betrifft, hat Leonard zweimal geheiratet, zunächst 1959 mit Evelyn Hausner, mit der er zwei Söhne begrüßte, die beide in die Fußstapfen ihres Vaters traten – William, der der Vorstandsvorsitzende der Estée Lauder Companies ist, und Gary, der als der Geschäftsführer von Lauder Partners LLC. Diese Ehe endete 2011, als Evelyn an Brustkrebs starb. Seit 2015 ist Leonard jedoch mit der Fotografin Judy Ellis Glickman verheiratet.

Beliebt nach Thema