Inhaltsverzeichnis:

Darryl Dawkins Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Darryl Dawkins Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Darryl Dawkins Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: AUSGESPIEGELT UND FRIEDEN SCHAFFEN MIT SCHWEREN WAFFEN👍 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Darryl Dawkins beträgt 5 Millionen US-Dollar

Darryl Dawkins Wiki-Biografie

Darryl Dawkins wurde am 11. Januar 1957 in Orlando, Florida, USA geboren und verstarb am 27. August 2015 in Allentown, Pennsylvania, USA. Er war vor allem als einer der besten Center in der NBA bekannt, der unter anderem für die Philadelphia 76ers, New Jersey Nets, Utah Jazz spielte. Darryl wurde auch an seinem Spitznamen "Chocolate Thunder" wegen seines Spielstils erkannt, bei dem er mehrmals Felgen und Bretter brach. Er arbeitete auch als Basketballtrainer für mehrere Mannschaften. Seine Karriere war von 1975 bis 2015 aktiv.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie reich Darryl Dawkins war? Laut Quellen wird die Gesamtgröße des Nettovermögens von Dawkins auf über 5 Millionen US-Dollar geschätzt. Sein Vermögen sammelte er nicht nur als professioneller Basketballspieler, sondern auch als Trainer mehrerer Mannschaften. Eine weitere Quelle stammte aus seiner Beteiligung an anderen Projekten in der Unterhaltungsindustrie wie Videospielen und aus dem autobiografischen Buch „Chocolate Thunder: The Uncensored Life and Times of Darryl Dawkins“(2003).

Darryl Dawkins Vermögen von 5 Millionen US-Dollar

Darryl Dawkins verbrachte seine Kindheit in Orlando, wo er die Maynard Evans High School besuchte. Er zeigte sein Talent im Basketball zum ersten Mal während der High School und spielte für das Team der Schule. Dort war er einer der besten Spieler, mit ihm gewann die Mannschaft 1975 die Staatsmeisterschaft, sodass er auf eine weitere Ausbildung verzichtete und stattdessen im selben Jahr in den NBA Draft eintrat, der den Beginn seiner Profi-Basketballkarriere markierte.

Im NBA-Draft wurde Darryl von den Philadelphia 76ers als 5. Gesamtauswahl ausgewählt und steigerte sein Vermögen durch die Unterzeichnung eines Rookie-Vertrags. Er blieb bis 1982 im Team, als er zu den New Jersey Nets getauscht wurde, in einem Handel, zu dem Moses Malone von den Houston Rockets gehörte, der zu den Philadelphia 76ers wechselte. Während seiner Zeit in Philadelphia spielte Darryl in seiner Rookie-Saison nur 37 Spiele für durchschnittlich 4,5 Minuten. In den Playoffs seiner zweiten Saison verbesserte Darryl jedoch seine Zahlen und half seinem Team, das Finale zu erreichen, wo es gegen die Portland Trailblazers verlor. Darryl machte sich jedoch in der Startelf einen Namen und brachte in der nächsten Saison sein Spiel auf ein höheres Niveau. Die 76ers erreichten erneut das Finale, verloren diesmal aber gegen die Los Angeles Lakers. Bis 1982 wurde Darryl ein wichtiger Faktor der 76ers-Offensive, aber das Team konnte einfach keinen Titel gewinnen und er wurde zu den New Jersey Nets gehandelt.

Sein Vermögen stieg weiter an, als er einen neuen Vertrag mit seiner neuen Mannschaft unterschrieb und für sie bis 1987 spielte. Das zweite Jahr bei den Nets war mit durchschnittlich 16,8 Punkten und 6,7 Rebounds das beste seiner Karriere. Danach kam es zu Verletzungen, und er war auf nicht mehr als 30 Spiele pro Saison beschränkt, was 1987 zu einem Trade zu den Utah Jazz führte, aber im selben Jahr wurde er zu den Detroit Pistons geschickt, bei denen er zwei verbrachte Saisons spielte er jedoch in diesen drei Jahren insgesamt nur 26 Spiele. Als sein Vertrag auslief, beschloss er, die NBA zu verlassen, aber nicht Basketball, und spielte später für Vereine wie Auxilium Torino in Italien und auch Olimpia Philips Milano. Darüber hinaus hatte er eine kurze Amtszeit bei den Harlem Globetrotters und beendete seine Spielerkarriere im Jahr 2000 beim Winnipeg Cyclone.

Nachdem er seine Spielerkarriere beendet hatte, wurde er Trainer und engagierte sich in Teams wie dem Newark Express in der ABA, und 2009-2010 war er Trainer der Herren-Basketballmannschaft des Lehigh Carbon Community College.

Was sein Privatleben betrifft, war Darryl Dawkins dreimal verheiratet, erstmals 1986 mit Kelly, die sich im nächsten Jahr leider das Leben nahm. 1988 heiratete er Robbin Thornton, ließ sich jedoch 1998 scheiden, danach heiratete er 2001 Janice Hoderman, mit der er zwei Kinder und eine Tochter aus ihrer früheren Ehe hatte. Er starb im Alter von 58 Jahren an einem Herzinfarkt.

Beliebt nach Thema