Inhaltsverzeichnis:

Emmy Rossum Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Emmy Rossum Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: Emmy Rossum Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: NicoleMaeve339a Leanne 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Emmanuelle Grey Rossum beträgt 10 Millionen US-Dollar

Emmanuelle Grey Rossum Wiki-Biografie

Emmanuelle „Emmy“Grey Rossum wurde am 12. September 1986 in New York City, USA, russisch-jüdischer (Mutter) und niederländischer und englischer (Vater) Abstammung geboren. Sie ist eine Schauspielerin, die vielleicht am besten für ihre Hauptrollen in Filmen und Fernsehserien bekannt ist, insbesondere in "Mystic River" (2003), "The Phantom Of The Opera" (2004), "Shameless" (2011-2016) usw. Sie ist auch als Sängerin anerkannt, da sie zwei Studioalben veröffentlicht hat. Ihre Karriere ist seit 1993 aktiv.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie reich Emmy Rossum Anfang 2016 ist? Laut Quellen wird geschätzt, dass das Nettovermögen von Emmy insgesamt 10 Millionen US-Dollar beträgt; Ihre Karriere als Schauspielerin hat ihr im Laufe der Zeit einen großen Teil ihres Reichtums eingebracht. Eine weitere Quelle ihres Reichtums ist ihre Karriere als Sängerin.

Emmy Rossum hat ein Vermögen von 10 Millionen US-Dollar

Emmy Rossum wurde von einer alleinerziehenden Mutter Cheryl Rossum, einer Unternehmensfotografin, aufgezogen; ihre Eltern ließen sich scheiden, als sie ein Baby war. Im Alter von sieben Jahren sang sie das Lied „Happy Birthday“in allen zwölf Tonarten, woraufhin sie von der Chorleiterin Elena Doria als Mitglied des Metropolitan Opera Children’s Chorus eingeladen wurde. Anschließend hatte Emmy die Chance, mit großen Künstlern wie Luciano Pavarotti und Plácido Domingo aufzutreten. Dadurch wirkte sie in über 20 Opern mit, wie „La Damnation de Faust“, „La Bohème“, „Carmen“usw. Als sie 12 Jahre alt war, zeigte Emmy Interesse an der Schauspielerei, so dass sie begann, Unterricht bei Der New Actors Workshop in New York City. Zuvor besuchte sie eine Privatschule in Manhattan, die Spence School, brach sie jedoch ab, um eine Karriere in der Unterhaltungsindustrie zu verfolgen. Als 15-Jährige erwarb sie einen High-School-Abschluss des Education Program for Gifted Youth (EPGY) der Stanford University; später schrieb sie sich an der Columbia University ein.

Emmy begann ihre Schauspielkarriere mit der Rolle der Abigail Williams in der TV-Serie „As The World Turns“(1997), der im selben Jahr ein Cameo-Auftritt in der beliebten TV-Krimiserie „Law And Order“folgte. Danach wurde Emmy im TV-Film „Only Love“(1998) und ein Jahr später im TV-Film „Genius“(1999) besetzt. Ab 2000 spielte Emmy in populäreren Filmen mit, darunter „Songcatcher“(2000), und kurz darauf hatte sie eine Rolle in dem Film „It Had To Be You“(2000). Emmys Vermögen stieg im Jahr 2000 noch etwas mehr, als sie in einem anderen Film „The Audrey Hepburn Story“besetzt wurde, in dem sie die junge Audrey Hepburn im Alter von 12 bis 16 Jahren porträtierte.

Danach intensivierte sich ihre Karriere und sie konnte immer mehr erkennbare Rollen gewinnen, was ihren großen Durchbruch im Film „Mystic River“(2003) in der Rolle der Katie Markum schaffte. Im nächsten Jahr wurde sie für die Rolle der Laura Chapman im Science-Fiction-Film „The Day After Tomorrow“mit Dennis Quaid und Jake Gyllenhaal ausgewählt. Im Jahr 2004 erhielt Emmy eine weitere denkwürdige Rolle, diesmal als Christine in dem Film „Phantom Of The Opera“, was ihr Vermögen weiter steigerte.

Dank ihres früheren Erfolgs wurde sie als Jennifer Ramsey im Film „Poseidon“(2006) besetzt und drei Jahre später als Bulma in der Verfilmung der beliebten Animationsserie „Dragonball: Evolution“(2009). Um weiter über ihre Leistungen in der Unterhaltungsindustrie zu sprechen, trat Emmy Rossum in Filmen wie „Dare“(2009), „Beautiful Creatures“(2013), „Comet“(2014) und „You Are Not You“(2014) auf.. Alles zu ihrem Nettowert hinzugefügt.

Sie ist jedoch auch Teil der beliebten TV-Serie „Shameless“, die seit 2011 auf Showtime ausgestrahlt wird und in diesen Jahren zur Hauptquelle von Emmys Vermögen wurde.

Dank ihrer erfolgreichen Karriere als Schauspielerin erhielt Emmy mehrere renommierte Auszeichnungen, darunter eine Nominierung für den Golden Globe für die beste Leistung einer Schauspielerin in einem Film – Komödie oder Musical für ihre Arbeit an „Phantom Of The Opera“(2004).

Neben ihrer erfolgreichen Karriere als Schauspielerin ist Emmy auch Sängerin und hat bisher zwei Studioalben „Inside Out“(2007) und „Sentimental Journey“(2013) veröffentlicht. Darüber hinaus hat Emmy auch ein Weihnachtsalbum als EP mit dem Titel „Carol Of The Bells“(2007) veröffentlicht, das ebenfalls zu ihrem Vermögen beigetragen hat.

In Bezug auf ihr Privatleben heiratete Emmy Rossum im Februar 2008 Justin Siegel, ließ sich jedoch im September 2009 scheiden. Später war sie mit Adam Duritz in einer Beziehung und derzeit ist sie mit Sam Esmail verlobt. Emmy ist für ihre Wohltätigkeitsarbeit bekannt, da sie Jugend-AIDS-Botschafterin ist. Außerdem ist sie Sprecherin einer Kampagne, die Frauen mit Brustkrebs hilft. Sie arbeitet auch mit anderen Organisationen zusammen, darunter Global Green USA und The Best Friend Animal Society.

Beliebt nach Thema