Inhaltsverzeichnis:

Hurrikan Chris Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Hurrikan Chris Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: Hurrikan Chris Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: Prinz Harry & Herzogin Meghan: Bei Brooklyn Beckhams Hochzeit ausgeladen – wegen William und Kate 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Hurrikan Chris beträgt 300.000 US-Dollar

Hurrikan Chris Wiki Biografie

Christopher Dooley Jr. ist besser bekannt unter seinem Künstlernamen Hurricane Chris wegen seiner Art, extrem schnell wie ein echter Hurrikan zu rappen und jedes Wort zu verdrehen. Er wurde am 27. Februar 1989 in Louisiana geboren. Im Jahr 2014 hat er ein Vermögen von 300.000 US-Dollar. Heute gilt er als einer der aufstrebenden Rapper der USA. Im Jahr 2007 beschloss Chris im Alter von 18 Jahren, die Huntington High School abzubrechen und seine zukünftige Karriere als Rapper zu verfolgen, und begann nur mit Musik zu arbeiten. Christophers Debütsingle hieß "A Bay Bay" und erreichte die Top 10 der Rap-Charts in den USA. Das war die erste ernsthafte Investition in das Vermögen von Hurricane.

Hurrikan Chris mit einem Nettowert von 300.000 US-Dollar

Nach einem erfolgreichen Start veröffentlichte Chris 2007 sein Debütalbum mit dem Titel „51/50 Ratchet“. Album verkauft wurden. Christopher sagt, dass es vom South Coast Hip Hop inspiriert wurde – einem Untergenre der amerikanischen Hip-Hop-Musik, das in Shreveport, wo Hurricane aufgewachsen ist, lokal beliebt war. Kurz nach der Veröffentlichung seines Debütalbums veröffentlichte der junge Rapper seine dritte Single namens „Playas Rock“, die von Mr. Collipark produziert wurde. Die Single erreichte Platz 47 der Hot R&B Charts und Platz 25 der Hot Rap Tracks. Zwei Jahre später, im Jahr 2009, veröffentlichte der Rapper sein zweites Album „Unleashed“im gleichen Southern-Hip-Hop-Stil. „Unleashed“erreichte Platz 46 der R&B/Hip-Hop-Alben und Platz 20 der US-Top-Rap-Alben. Für den jungen Künstler war dies ein voller Erfolg, aber dieses Album brachte keine Hits. Von diesem Album wurden jedoch zwei Singles veröffentlicht – „Headboard“und „Halle Berry (She’s Fine)“. Die Single „Headboard“enthielt die Stimme des berühmten amerikanischen Rappers und Gründers des Labels „Big Gates Records“Plies und Marios Stimme.

Nach seinem zweiten Album Hurricane verlangsamte sich Chris’ Karriere erheblich. „Uneashed“wurde nicht so populär wie Christopher erwartet hatte und er begann mit der Arbeit an seinem dritten Studioalbum mit dem Titel „Showtime: Still 51/50“, das mit „FyreHouse“auf dem Rapper-eigenen Label „51/50 Entertainment“erscheinen sollte Unterhaltung". Aus diesem Grund versuchte Chris, mit vielen verschiedenen Produzenten zusammenzuarbeiten, wie dem berühmten amerikanischen Plattenproduzenten, Rapper und Songwriter Shawty Redd, auch mit DJ Spinz, Phunk Dawg, 1500 oder Nothin, Mr. Bangladesh, Seven und anderen. Während des Interviews mit der Hip-Hop-Nachrichtenwebsite AllHipHop.com am 25. Mai 2010 erwähnte Chris, dass er den Titel seines dritten Albums in „Return of the Hurricane“geändert habe. Am 2. Januar 2013 begann Christopher mit der Promotion seines dritten Albums. Ein neues Mixtape namens „Caniac“wurde veröffentlicht und enthielt den Song „Bend It Over“. Außerdem hat „Caniac“die Songs „Go Crazy“, „I Don’t F*ck With Yall“, „Pu**y on Me“, „Down South“und „Ball Hard“. Die Lieder wurden von Musikvideos begleitet.

Im Jahr 2014 hat Christopher Hurricane eine weitere Single veröffentlicht, „Ratchet“, die vom amerikanischen DJ und Plattenproduzenten Dijon McFarlane, auch bekannt als DJ Mustard, produziert wurde. „Ratchet“ist die sechste Rapper-Single.

Beliebt nach Thema