Inhaltsverzeichnis:

Doug Christie Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Doug Christie Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: Doug Christie Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: Jackie Christie Shares Over 20 Years of Wedding Memories | Basketball Wives 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Doug Christie beträgt 50 Millionen US-Dollar

Doug Christie Wiki-Biografie

Douglas Dale Christie, einfach bekannt als Doug Christie, ist ein berühmter US-amerikanischer Basketballspieler, der sich 2005 aufgrund einer Verletzung des linken Knöchels vom Basketball zurückzog. Als zweimaliger WCC-Spieler des Jahres hatte Doug Christie die Gelegenheit, für einige der besten Basketballteams der NBA zu spielen, darunter die Los Angeles „Lakers“, die Toronto „Raptors“, Sacramento „Kings“, Orlando „Magic“und Los. Angeles „Klipper“. Während seiner gesamten Karriere bildete Doug Christie das NBA All-Defensive First Team, war dreimal Teil des NBA All-Defensive Second Team und wurde zum Allzeit-Leader der Toronto „Raptors“in Steals gewählt.

Doug Christie hat ein Vermögen von 50 Millionen US-Dollar

Ein berühmter ehemaliger Basketballspieler, wie reich ist Doug Christie? Im Jahr 2006 belief sich Christies Gehalt bei den Dallas „Mavericks“auf 1,5 Millionen US-Dollar, während er im selben Jahr 8,2 Millionen US-Dollar für das Spielen für die Orlando „Magic“erhielt. Ein Jahr später, 2007, belief sich Christies Gehalt bei den Los Angeles „Clippers“, mit denen er einen 10-Tage-Vertrag unterschrieb, auf 158 071 US-Dollar. In Bezug auf sein Vermögen wird Doug Christies Nettovermögen auf 50 Millionen US-Dollar geschätzt.

Doug Christie wurde 1970 in Seattle, Washington, geboren, wo er von seiner Mutter aufgewachsen ist. Christies Interesse am Basketball stammt aus seiner Kindheit, aber es war in der Mark Morris High School unter der Ausbildung von Dave Denny, dass Christie begann, Basketball als zukünftige Karrieremöglichkeit zu betrachten. Sowohl in der Mark Morris High School als auch in der Rainier Beach High School spielte Christie in den Basketballteams und führte sein letzteres Team sogar zur Meisterschaft des Staates Washington. Anschließend schrieb sich Christie an der Pepperdine University ein, wo er Soziologie studierte.

Schon bald wurde er im ganzen Land bekannt. 1992 trat Doug Christie in den NBA Draft ein und wurde als 17.dasfür die Seattle "SuperSonics" auswählen. Aufgrund von Problemen mit seinem Vertrag schloss sich Christie nie seinen Teamkollegen auf dem Platz an, sondern wurde stattdessen zu den Los Angeles „Lakers“gehandelt. Allerdings bekam Christie auch bei den „Lakers“nicht viel Spielzeit und verbrachte den Großteil der Spiele auf der Bank. Später wurde er zu den New Yorker „Knicks“gehandelt, bevor er schließlich zu den Toronto „Raptors“wechselte, wo er sich als beständiger Spieler etablierte und sogar in die Startelf des Teams kam.

Christie spielte vier Saisons für „Raptors“, bis er erneut gehandelt wurde, diesmal zu den Sacramento „Kings“im Jahr 2000. Mit diesem Team erreichte Christie seinen Karrierehöhepunkt und wurde einer der besten Shooting Guards des Teams, 3pt -Shooter, sowie Verteidiger. Vor seiner Verletzung am Ende seiner Karriere schaffte es Christie, für zwei weitere Teams zu spielen, nämlich für die „Magic“und die „Mavericks“. 2005 erlitt Doug Christie eine Knöchelverletzung, die das Ende seiner Basketballkarriere bedeutete, und obwohl er 2007 einen 10-Tage-Vertrag bei den „Clippers“unterschrieb, kehrte er nie wieder zum Profi-Basketball zurück.

Als er sich vom Basketball zurückzog, wandte sich Doug Christie dem Fernsehen zu und trat sogar in mehreren Fernsehserien auf, darunter seine eigene Reality-Show „The Christies Committed“, „Basketball Wives: LA“sowie „Rickey Smiley Show“.

Doug Christie, ein berühmter ehemaliger Basketballspieler, verfügt derzeit über ein geschätztes Nettovermögen von 50 Millionen US-Dollar.

Beliebt nach Thema