Inhaltsverzeichnis:

Charlie Mcdermott Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Charlie Mcdermott Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Charlie Mcdermott Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Tödliche Koordinnaten Philip Maloney Folge 370 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Charlie McDermott beträgt 2 Millionen US-Dollar

Charlie McDermott Wiki-Biografie

Charles Joseph McDermott ist ein in West Chester, Pennsylvania, geborener US-amerikanischer Schauspieler, der wahrscheinlich am besten für seine aktuelle Rolle als Axl Heck in der Fernsehserie „The Middle“bekannt ist. Charlie McDermott, geboren am 6. April 1990, ist ein anerkannter Schauspieler, der sich sowohl in Hollywood als auch im amerikanischen Fernsehen einen Namen gemacht hat. Charlie unterhält uns seit 2004 aktiv.

Als einer der prominentesten Schauspieler der Gegenwart mag man sich fragen, wie reich Charlie heute ist? Anfang 2016 beziffert Charlie sein Nettovermögen auf 2 Millionen US-Dollar. Unnötig zu erwähnen, dass Charlies Engagement im Unterhaltungsgeschäft der USA am bedeutendsten zu seinem Reichtum beigetragen hat. Als Teil erfolgreicher Fernsehserien wie „The Middle“und anderen hat er im Laufe der Jahre definitiv viel zu seinem Reichtum beigetragen.

Charlie Mcdermott Vermögen von 2 Millionen US-Dollar

Aufgewachsen in West Chester und Wilmington, Delaware, besuchte Charlie nach seinem Wechsel von der Salesianum School die PA Leadership Charter School. Angetrieben von seinem früh entdeckten Interesse an der Schauspielerei zog er im Alter von nur sechzehn Jahren nach Los Angeles und begann seine Karriere als Schauspieler in mehreren Fernsehserien und Hollywood-Filmen. 2004 debütierte er im Fernsehen in der Hauptbesetzung der Fernsehserie "Windy Acres", während er in Hollywood in dem Film "The Village" debütierte.

Während seiner Karriere war Charlie Teil mehrerer Fernsehserien, darunter "The Office", "Medium" und "Private Practice". In jüngerer Zeit ist er im Fernsehen als Hauptdarsteller der Fernsehserie „The Middle“bekannt, in der er die Rolle des Axl Heck spielt. Neben Serien hat er auch in mehreren Fernsehfilmen mitgewirkt, darunter „Bond Of Silence“, „Franklin Charter“, „Generation Gap“, „Captain Cook’s Extraordinary Atlas“und „Little Hollywood“. Natürlich hat die Teilnahme an all diesen Projekten Charlies Vermögen erheblich gesteigert.

Abgesehen vom Fernsehen hat sich Charlie auch als Hollywood-Schauspieler bekannt gemacht. Bis heute hat er in elf Hollywood-Filmen mitgewirkt, darunter „The Village“, „Disappearances“, „The Ten“, „All Along“, „Frozen River“, „Sex Drive“, „Safe Harbor“und zuletzt „Slow Learners“. “unter vielen anderen. Daneben sind auch seine Auftritte in Kurzfilmen wie „Keeping Up With The Kids“, „Holy Sapien“, „Oh My Captain!“zu sehen. und „Gute Trauer“. All diese Filme haben Charlie nicht nur geholfen, seine Prominenz in Hollywood zu behaupten, sondern haben ihm auch geholfen, jetzt Multimillionär zu werden.

Neben der Schauspielerei hat Charlie sich auch als Autor und Regisseur die Hände nass gemacht, als er zuletzt bei seinem mitgeschriebenen Film „ImagiGARY“Regie führte. Für seine Beiträge zum Showbiz wurde er für seine Rolle als Troy J. Eddy in dem Film „Frozen River“für den Independent Spirit Award nominiert.

In seinem Privatleben war Charlie 2010 mit der Schauspielerin Shelby Young zusammen, heiratete dann aber 2011 die neuseeländische Schauspielerin Beth Allen. Inzwischen genießt der 25-jährige Schauspieler seine Erfolge im Fernsehen sowie in Hollywood, indem er Regie führt und Filmmusik schreibt. Darüber hinaus hat sein derzeitiges Nettovermögen von 2 Millionen US-Dollar dem täglichen Leben von Charlie McDermott in jeder Hinsicht gerecht.

Beliebt nach Thema