Inhaltsverzeichnis:

Backstreet Boys Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Backstreet Boys Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Backstreet Boys Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Brian Littrell Bio, Age, Family, Net Worth & Wiki #shorts #youtubeshorts 2023, Februar
Anonim
Backstreet Boys: Nettowert beträgt 200 Millionen US-Dollar

Backstreet Boys: Wiki-Biografie

Backstreet Boys ist eine US-amerikanische Boygroup mit Sitz in Orlando, Florida, die bis heute als die beliebteste Boygroup der Welt gilt. Die 1993 in Florida gegründete Band besteht aus den Mitgliedern A.J. McLean, Howie Dorough, Nick Carter, Kevin Richardson sowie Brian Littrell, die alle seit ihrer Gründung bei der Band sind. Die Gruppe ist seit 1993 im Bereich Musik aktiv.

Eine der beliebtesten und kommerziell erfolgreichsten Bands aller Zeiten, wie reich sind Backstreet Boys derzeit? Bis 2015 haben Backstreet Boys ein Nettovermögen von 200 Millionen US-Dollar angehäuft, wobei die Einnahmen aus ihren Albumverkäufen die Haupteinnahmequelle sind. Auch Konzerte, auch auf internationalen Tourneen, haben zum Reichtum der Band beigetragen.

Backstreet Boys Vermögen von 200 Millionen US-Dollar

1992 von Lou Pearlman zusammengebracht, trat die Band zunächst lokal in Florida in verschiedenen Einkaufszentren, auf Partys und gesellschaftlichen Veranstaltungen auf, bevor die Band von Zomba/Jive Records unter Vertrag genommen wurde. Nach Tourneen durch Europa und andere Teile der Welt veröffentlichten sie 1996 ihr selbstbetiteltes Debütalbum, das zu einem internationalen Hit wurde. Als das Album später in Amerika veröffentlicht wurde, dauerte es keine Zeit, bis seine Songs in den Charts landeten. Ihre Single mit dem Titel "I'll Never Break Your Heart" aus dem Album wurde mit Gold ausgezeichnet, was die Popularität der Band und den Verkauf ihres neuen Albums steigerte, was dem Vermögen aller Bandmitglieder zugute kam.

Songs wie „Quit Playing Games With My Heart“und „Anywhere For You“wurden ebenfalls hoch bewertet und erstere landete auf Platz 2 der Billboard Hot 100. Schließlich wurde das Album von der RIAA mit Platin ausgezeichnet, da es sich weltweit millionenfach verkaufte. Die Band hielt an ihrem Ruhm fest, indem sie ihr zweites Album „Backstreet’s Back“veröffentlichte, das ebenfalls ein Hit auf dem Markt wurde. Bis heute hat die Band acht Studioalben veröffentlicht, darunter „Millennium“, „Black & Blue“, „Unbreakable“, „Never Gone“, „This Is Us“etc wurde 2013 veröffentlicht.

Aufgrund interner und betriebswirtschaftlicher Streitigkeiten verließ eines der Gruppenmitglieder, Kevin Richardson, die Band im Jahr 2006, trat jedoch 2012 wieder bei. Bis heute sind alle ursprünglichen Mitglieder der Gruppe intakt und produzieren erfolgreiche Alben und Songs für ihre Fans weltweit. Die Band hat sich durch die harte Arbeit und Leidenschaft ihrer Mitglieder einen Namen gemacht, der auch mit sieben Grammy-Nominierungen, zwei American Music Awards und vielen anderen angesehenen Auszeichnungen belohnt wurde.

Vorerst treffen sich die Gruppenmitglieder, die dank ihrer erfolgreichen Band allesamt Multimillionäre sind, von Zeit zu Zeit zu internationalen Musiktouren. Sie veröffentlichen immer noch ständig neue Alben, die ihre Millionen von Fans glücklich machen. Abgesehen davon, dass sie eine Superstar-Band auf der ganzen Welt ist, hat diese Gruppe auch in zwei Filmen mitgewirkt, "This Is The End" und "Backstreet Boys: Show "Em What You're Made Of". Backstreet Boys sind nach wie vor die erfolgreichste Boygroup der Welt, die ihre Fans zu ihren Melodien tanzen lässt und ein Vermögen von 200 Millionen US-Dollar hat.

Beliebt nach Thema