Inhaltsverzeichnis:

Karim Benzema Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Karim Benzema Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Karim Benzema Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: La MASTERCLASS de Karim Benzema EMBRASE la presse européenne | Revue de presse 2023, Januar
Anonim
Das Nettovermögen von Karim Benzema beträgt 40 Millionen US-Dollar

Karim Benzema Wiki-Biografie

Karim Mostafa Benzema wurde am 19. Dezember 1987 in Lyon, Frankreich, geboren. Benzema hat algerische Vorfahren und ist praktizierender Muslim. Er ist ein professioneller Fußballspieler, der für den spanischen Verein Real Madrid und die französische Nationalmannschaft spielt. Er spielt als Stürmer und begann seine Profikarriere 1996.

Wie reich ist Karim Benzema? Laut verschiedenen Quellen wird sein Nettovermögen auf über 40 Millionen US-Dollar geschätzt. Kein Zweifel, dass Karim seinen Reichtum mit einer etwa zwanzigjährigen beruflichen Karriere in Verbindung bringen kann.

Karim Benzema hat ein Vermögen von 40 Millionen US-Dollar

Der Vater von Karims Benzema, Hafid, wurde in Tighzert geboren und seine Mutter, Wahida Djebbara, wurde in Lyon geboren. Benzema wuchs mit acht weiteren Geschwistern in Bron (Vorort von Lyon) auf und ist die drittjüngste in der Familie. Seine jüngeren Brüder Sabri und Gressy sind ebenfalls Fußballspieler. Benzemas frühe Karriere begann, als er im Alter von acht Jahren für den Lyoner Club Bron Terraillon spielte. Nachdem er im Spiel gegen die Jugendakademie von Lyon zwei Tore erzielt hatte, erhielt er den Spitznamen Coco und erregte die Aufmerksamkeit größerer Vereine.

Im Jahr 2004 begann Benzmema für den Verein Olympique Lyonnais zu spielen und blieb dort fünf Jahre. Während er dort spielte, zog er sich eine schwere Oberschenkelverletzung zu und verpasste 2007 drei Monate. Im selben Jahr wurde Karim der führende Stürmer und wechselte auf das Trikot mit der Nummer 10. Ein Jahr später verlängerte der Fußballer seinen Vertrag beim Fußballverein Lyon bis 2013 und machte ihn damit zu einem der bestbezahlten Fußballspieler in ganz Frankreich. Kein Wunder, dass er es geschafft hat, in der kurzen Zeit sein Vermögen aufzubauen.

Im Jahr 2009 gab der Lyoner Club jedoch bekannt, dass die Einhaltung des spanischen Fußballklubs Real Madrid für den Umzug von Karim Benzema erfolgt sei. Später, im Jahr 2014, gab der Klub von Real Madrid bekannt, dass Karim einen Fünfjahresvertrag unterschrieben hat.

Benzema ist seit 2008 auch Mitglied der französischen Fußballnationalmannschaft. Sein erstes Spiel gegen Rumänien wurde jedoch von den sozialen Medien kritisiert. Trotz des unglücklichen Starts spielte Karim 2010, 2012 und 2014 weiterhin für das Team bei der FIFA-Weltmeisterschaft und bewies, dass die sozialen Medien falsch über ihn waren.

Obwohl er Fußballer ist, tritt Karim auch in verschiedenen Werbespots auf, beispielsweise im FIFA-Videospiel. Er ist auch in der Kampagne der Sportartikelmarke Adidas. Natürlich haben diese Werbespots auch einen Teil seines Nettovermögens gewonnen.

Privat ist Benzema nicht verheiratet, hat aber eine langjährige Freundin Chloé de Launay. 2014 brachte sie ihr erstes Kind zur Welt – Tochter Melia. Karim hat einige rechtliche Probleme, seit er beschuldigt wurde, mit einer Prostituierten im Alter von nur 16 Jahren Sex gehabt zu haben. Darüber hinaus wurde er festgenommen, weil er 2015 einen anderen französischen Nationalspieler, Mathieu Valbuena, erpresst hatte. Benzema hat viele Auszeichnungen erhalten, während er für Lyon und Real Madrid spielte, wie den UEFA Super Cup: 2014, die FIFA Klub-Weltmeisterschaft: 2014 und einige individuelle Auszeichnungen, wie Bravo Award 2008 und französischer Spieler des Jahres 2011, 2012 und 2014.

Beliebt nach Thema