Inhaltsverzeichnis:

Jim Jefferies Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Jim Jefferies Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Jim Jefferies Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Jim Jefferies -- Gun Control (Part 1) from BARE -- Netflix Special 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Jim Jefferies beträgt 1,5 Millionen US-Dollar.

Jim Jefferies Wiki-Biografie

Geoff James Nugent wurde am 14. Februar 1977 in Sydney, New South Wales, Australien geboren. Er ist ein Stand-up-Comedian und Schauspieler, bekannt unter dem Künstlernamen Jim Jefferies und für seinen erzählerischen Humor, in dem schwarzer Humor und sexueller Humor eine wichtige Rolle spielen, sowie Themen wie Alkoholismus, Drogenmissbrauch, Religion, Sexualität unter anderen. Jim Jefferies hat seit 2007 sein Vermögen im Showgeschäft aufgebaut.

Wie reich ist der Komiker? Es wurde von Quellen berichtet, dass das Nettovermögen von Jim Jefferies insgesamt bis zu 1,5 Millionen US-Dollar beträgt.

Jim Jefferies Vermögen von 1,5 Millionen US-Dollar

Jim Jefferies erlangte erstmals Berühmtheit, als er während eines Auftritts im Comedy Store in Manchester auf der Bühne angegriffen wurde. Später konzentrierte er sich auf diesen Angriff, indem er eine Videoaufzeichnung des Angriffs mit seinem Auftritt in einer zukünftigen Show einfügte. Diese Performance wurde auf der DVD „Contraband“(2008) veröffentlicht, zuvor veröffentlichte er jedoch das Comedy-Special „Jim Jeffries: Hell Bound: Live at The Comedy Store London“(2008).

Jefferies trat bei verschiedenen Comedy-Festivals auf, darunter das Edinburgh Festival Fringe, das Montreal Comedy Festival (Just for Laughs), das South African Comedy Festival, das Reading and Leeds Festival und das Glastonbury Festival. Er war Gast in Panel-Shows wie „Never Mind the Buzzcocks“, „Have I Got News for You“, „The Heaven and Earth Show“und „8 Out of 10 Cats“. Darüber hinaus hatte er Auftritte bei „The World Stands Up“, „Comedy Blue“und „Edinburgh and Beyond Comedy Central“sowie im Radio bei BBC „Radio 5 Live“. Es besteht kein Zweifel, dass alle oben genannten Auftritte Summen zum Gesamtvermögen von Jim Jefferies hinzugefügt haben.

Darüber hinaus führte Jefferies in Zusammenarbeit mit seinem Kollegen und Freund Eddie Ifft den Podcast mit dem Titel „Jim and Eddie Talkin’ Shit“durch; der zu Hause aufgenommene Podcast erschien zweimal pro Woche, doch im Dezember 2012 verließ Jefferies den Podcast wegen der Arbeit an der Fernsehserie "Legit", die Serie über FX lief bis Februar 2014 in einer zweiten Staffel premiere. Danach spielte er in der australischen Low-Budget-Film „Me and My Mates vs. the Zombie Apocalypse“an der Seite der australischen Komiker Greg Fleet und Alex Williamson, der 2015 veröffentlicht wurde. Außerdem war er Gaststar in einer Folge der Fernsehserie „Bad Judge“(2014).

Schließlich hat der Komiker im Privatleben zusammen mit seiner Partnerschauspielerin Kate Luyben einen Sohn. Jefferies lebte acht Jahre in Kentish Town, zog aber nach Los Angeles, wo er heute lebt. Er ist Atheist und hat dies in seinen Programmen diskutiert. Außerdem plädiert er für eine strengere Waffenkontrolle. Jim Jefferies ist ein begeisterter Fan des englischen Fußballvereins Fulham F.C. sowie des Baseballteams Los Angeles Dodgers.

Beliebt nach Thema