Inhaltsverzeichnis:

K'Naan Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
K'Naan Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: K'Naan Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Kna ko Gelsenkirchen | GINA | Part 2 2023, Januar
Anonim
Das Nettovermögen von K'NAAN beträgt 1 Million US-Dollar

K'NAAN Wiki Biografie

Keinan Abdi Warsame, bekannt als K’naan, wurde am 1. Februar 1978 in Mogadischu, Somalia, geboren. K’naan ist Rapper und auch ein großartiger Instrumentalist sowie Songwriter und Poet. Obwohl er in seiner Karriere seit 2001 aktiv ist, ist er sicherlich am bekanntesten aus dem Jahr 2010, als K'naans Single Wavin` Flag zur Hymne der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2010 gewählt wurde, was K. offensichtlich einen Schub gab 'naan Vermögen und brachte ihm viel Ruhm.

Wie reich ist K'naan? Quellen schätzen, dass K'naans Nettovermögen derzeit 1 Million US-Dollar beträgt, wobei praktisch alles durch seine verschiedenen Aktivitäten in der Musikindustrie angesammelt wurde.

K’NAAN Nettowert von 1 Million US-Dollar

K’naan hat sein Talent zum Singen und Schreiben von seiner Familie geerbt: Sein Vater war ein anerkannter Dichter und seine Tante war eine Sängerin, die ihm als Kind vorsang, was K’naan dazu inspirierte, seine Gesangskarriere zu beginnen. K’naan verbrachte die meiste Zeit seiner Kindheit in Mogadischu, aber der Bürgerkrieg zwang seine Familie, zuerst nach New York und dann nach Toronto, Kanada, zu gehen, wo einige seiner Familienmitglieder noch leben. Als seine Familie nach New York zog, konnte K’naan jedoch kein Englisch, er lernte es jedoch durch das Hören von Musik, hauptsächlich Songs im Hip-Hop- und Rap-Stil.

Der Grund, warum K'naan so beliebt ist, ist seine ungewöhnliche Fähigkeit, völlig unterschiedliche Musikklänge zu mischen, Hip-Hop mit Jazz, somalischer Musik und anderen Stilrichtungen zu vermischen. Als Sänger hat K’naan sechs Studioalben veröffentlicht, das erste im Jahr 2004 mit dem Titel My Life Is a Movie. Zu seinen weiteren Alben gehören The Dusty Foot Philosopher (2005), The Dusty Foot on the Road (2007), Troubadour (2009), More Beautiful Than Silence (2012) und Country, God or the Girl (2012), die alle viel Auftrieb verliehen haben sein Nettovermögen.

K’naan ist auch für seine Kollaborationen mit anderen Künstlern bekannt. Er hat mit Amadou & Mariam, Keane, dem amerikanischen Rapper Wale, dem spanischen Künstler David Bisbal, Damian Marley, Nas, KRS-One, Simple Plan und vielen anderen zusammengearbeitet. K’naan ist auch Gewinner von vier Juno Awards: Rap Recording of the Year (2006), Artist of the Year und Songwriter of the Year (beide 2010), Single of the Year (2011). K`naan wurde 2010 mit den Mobo Awards als Afrikanischer Künstler des Jahres ausgezeichnet.

In Bezug auf seine Karriere als Schriftsteller ist K’naan Autor mehrerer Bücher: Talking Back to the Empire (2007), Censoring Myself for Success (2012) und Returning to Somalia After 20 Years (2011). Die Verkäufe aus den veröffentlichten Exemplaren dieser Bücher haben K'naans Vermögen erheblich zugutekommen.

K’naan ist ein großzügiger Philanthope: 2011 tat er sich mit Bono zusammen, um auf die diesjährige Dürre in Ostafrika aufmerksam zu machen, und tat sich auch mit seinem Partner Sol Guy zusammen, um Konzerte für die Sache zu geben. K’naan unterstützte auch das kanadische Gesetz, das dazu beitrug, die medizinische Hilfe für Länder in Afrika zu erhöhen.

K’naan war mit Deqa verheiratet, mit der er zwei Söhne hat, die 2005 und 2007 geboren wurden.

Beliebt nach Thema