Inhaltsverzeichnis:

Jerry West Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Jerry West Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Jerry West Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: NBA Legends And Players Explain How SCARY GOOD PRIME Jerry West Was 2023, Januar
Anonim
Das Nettovermögen von Jerry West beträgt 60 Millionen US-Dollar

Jerry West Wiki-Biografie

Jerome Alan West, der ehemalige amerikanische Basketballspieler und NBA-Manager, wurde am 28. Mai 1938 in Chelyan, West Virginia, USA, als eines der sechs Kinder von Howard Stewart West und Cecil Sue West mexikanischer Abstammung geboren. West spielte seine gesamte Basketballkarriere für die Los Angeles Lakers und war die Grundlage seines Nettovermögens.

Können Sie sich vorstellen, wie reich Jerry West ist? Quellen zufolge beträgt sein Nettovermögen über 60 Millionen US-Dollar, was auf sein mehr als 50-jähriges Engagement im Basketball zurückzuführen ist.

Jerry West mit einem Nettovermögen von 60 Millionen US-Dollar

Jerry West hatte schon in jungen Jahren eine starke Leidenschaft für Basketball, obwohl er körperlich ziemlich zerbrechlich war und ständig Vitaminspritzen als Nahrungsergänzungsmittel einnehmen musste, um sich um seine schlechte Gesundheit zu kümmern. Trotzdem verbrachte er seine ganze Freizeit damit, Basketbälle auf einen Korb zu werfen, der an einem der Schuppen eines Nachbarn befestigt war. Er besuchte die East Bank High School, wo er aufgrund seiner Perfektion im Schießstil in die Basketballmannschaft aufgenommen wurde und als erster Spieler 900 Punkte in einer einzigen Saison erzielte. Die Schulmannschaft nahm aufgrund seines erstklassigen Spiels auch an der Staatsmeisterschaft teil, und zu seinen Ehren wurde die Schule für einen Tag in West Bank High School umbenannt.

Jerry half seinem College-Team der West Virginia University, zwei NCAA-Meisterschaften zu gewinnen, und stellte dabei auch Punkte, Assists und Rebound-Rekorde auf, die immer noch bestehen. Bei den Olympischen Spielen 1960 in Rom wurde er für das mit der Goldmedaille ausgezeichnete US-Team ausgewählt.

1960 war Jerry die erste Wahl der Minneapolis Lakers für die erste Runde des NBA-Draft =-nach Los Angeles verlegt, spielte er seine gesamte Karriere bei den Lakers in der Wachposition. Durch seine 14-jährige Karriere schuf er Rekorde und Vorbilder – er hatte eine große Fähigkeit, körperliche Schmerzen zu ertragen und so trotz vieler Verletzungen außergewöhnliche Leistungen zu erbringen. 1974 zog er sich mit einer Bilanz von 25, 192 Punkten in 932 Spielen als dritthöchster Scorer aller Zeiten zurück. West hält auch den Rekord für die höchsten Durchschnittspunkte mit 31,2 Punkten pro Spiel für die über 30 Spieler.

Nach nur zwei Jahren im Ruhestand wechselte er wieder zum Basketball, diesmal als Trainer. Er arbeitete als Sonderberater für die Lakers und wurde schließlich deren General Manager, wodurch sein Vermögen noch höher wurde, und 1995 wurde er zum Executive Vice President ernannt. Aufgrund eines Herzproblems verließ er den Posten im Jahr 2000, kehrte aber im Oktober 2002 als Präsident der Memphis Grizzlies zurück. 2011 trat er den Golden Gate Warriors als Vorstandsmitglied bei, unter anderem als Teilhaber des Clubs.

West hat von Zeit zu Zeit viele Auszeichnungen gewonnen, darunter Most Valuable Player beim NCAA Final Four Basketball-Turnier im Jahr 1959 und Goldmedaille als Mitglied des US Olympics Men's Basketball Teams im Jahr 1960. In den Jahren 1969 und 1972 wurde er zum Most Valuable Player in der NBA ernannt Finale bzw. NBA All-Star Game. 1979 wurde er durch Sportnachrichten in die Naismith Basketball Hall of Fame aufgenommen. Er wurde auch als „Mr. Draußen“, „Mr. Drinnen“, „Mr. Clutch“usw. von Zeit zu Zeit entsprechend seinen verschiedenen Fähigkeiten. 1969 schrieb er zusammen mit Bill Liebbe ein Buch über sich selbst mit dem Titel „Mr. Clutch: The Jerry West Story‘, die seinem Vermögen einen beträchtlichen Betrag zufügte.

In seinem Privatleben heiratete Jerry West 1960 seine College-Freundin Martha, ließ sich jedoch 1976 von ihr scheiden, nachdem er drei Söhne mit ihr hatte. Er hat zwei Söhne mit zweiter Frau Karen, die er 1978 heiratete. Sein jüngster Sohn Johnny spielte auch Guard für die West Virginia Mountaineers. West lebt jetzt in Los Angeles und genießt dieses Vermögen mit seiner Familie.

Beliebt nach Thema