Inhaltsverzeichnis:

John Arnold Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
John Arnold Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: John Arnold Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: How to win friends and influence people Hörbuch 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von John Douglas Arnold beträgt 2,9 Milliarden US-Dollar

John Douglas Arnold Wiki-Biografie

John Douglas Arnold ist ein ehemaliger Hedgefonds-Manager, geboren 1974 in Dallas, Texas USA, und bekannt als Spezialist für den Erdgashandel. Arnold war Gründer von Centaurus Advisors, LLC, die sich mit dem Handel mit Energieprodukten beschäftigte. Im Mai 2012 gab John seinen Rücktritt von der Leitung des Hedgefonds bekannt.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie reich John Arnold ist? Quellen zufolge wird das Gesamtnettovermögen von John Arnold auf 2,9 Milliarden US-Dollar geschätzt, angesammelt, indem er einer der erfolgreichsten Energiehändler der Welt wurde. Nachdem er zunächst eine enorme Summe für das Unternehmen verdient hatte, für das er arbeitete, beschloss John, seinen eigenen Hedgefonds aufzubauen und baute dabei sein Vermögen weiter aus.

John Arnold Vermögen von 2,9 Milliarden

John wuchs als jüngerer von zwei Söhnen in der Familie auf. Sein Vater, ein Rechtsanwalt, starb, als er 17 war. Arnold studierte Mathematik und Wirtschaftswissenschaften an der Vanderbilt University, wo er Mitglied der Lambda Chi Alpha-Bruderschaft war. Nach seinem College-Abschluss begann John als Ölanalyst bei Enron zu arbeiten, wurde aber aufgrund seiner Fähigkeiten bald ein Hilfshändler. Ein Jahr später wechselte er zum Natural Gas Desk und begann mit dem Handel mit Erdgasderivaten. Arnold soll 2001 rund 700 Millionen Dollar für das Unternehmen verdient haben, danach erhielt er einen Bonus von 8 Millionen Dollar. Nach dem Konkurs von Enron im Jahr 2002 gründete John jedoch seinen eigenen Hedgefonds, ein Unternehmen namens Centaurus, und nutzte seinen Vorjahresbonus als Investition. Sein Unternehmen erwirtschaftete mehrere Jahre lang enorme Renditen und häufte dabei ein Milliardenvermögen an. John erzielte nach Abzug von Gebühren eine Rendite von 317% und das Unternehmen wurde bald für neue Erfinder geschlossen.

Im Jahr 2007 wurde Arnold jedoch wirklich berühmt, als er der jüngste Milliardär der Nation wurde. Im August des folgenden Jahres erwarb Centaurus rund 10 % der Anteile der National Coal Corporation.

Privat ist Arnold mit Laura Elena Arnold verheiratet, der Co-Vorsitzenden der Laura and John Arnold Foundation. Sie ist eine ehemalige Anwältin und Führungskraft einer Ölgesellschaft, die am Harvard College, der Yale Law School und der University of Cambridge studiert hat. Das Paar hat drei Kinder und lebt in New York.

Trotz seines Vermögens hat John jedoch einen bescheidenen Hintergrund und verwendet seinen beeindruckenden Reichtum für philanthropische Zwecke. 2008 gründeten Arnold und seine Frau die Laura and John Arnold Foundation, die sie seither fördern. Die Stiftung konzentriert sich auf Themen wie die Reform der K-12-Ausbildung, die Verbesserung des Strafrechtssystems, die Reform der öffentlichen Renten und die Verbesserung der Reproduzierbarkeit in der Wissenschaft. Seit seiner Pensionierung im Jahr 2012 ist John als außerordentlicher Professor für Management an der Jesse H. Jones Graduate School of Management der Rice University tätig. Arnold ist nicht nur Mitglied des Board of Directors von Robin Hood, sondern auch Treuhänder der Rice University und des Baylor College of Medicine.

Beliebt nach Thema