Inhaltsverzeichnis:

Danny Ferry Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Danny Ferry Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Danny Ferry Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Delicious World – All of Season 3: Story (Subtitles) 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Daniel John Willard Ferry beträgt 17 Millionen US-Dollar

Daniel John Willard Ferry Wiki-Biografie

Daniel John Willard „Danny“Ferry ist ein professioneller Basketballspieler im Ruhestand, der am 17. Oktober 1966 in Hyattsville, Maryland, USA, geboren wurde. Er ist auch als ehemaliger General Manager des Basketballteams Atlanta Hawks und als ehemaliger Vizepräsident der Basketballabteilung der San Antonio Spurs der NBA bekannt.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie reich Danny Ferry ist? Quellen zufolge wird das Gesamtnettovermögen von Danny Ferry auf 17 Millionen US-Dollar geschätzt, angesammelt durch eine erfolgreiche Profisportkarriere, die in den späten 1980er Jahren begann, in der er viele Anerkennungen und Auszeichnungen für sein Spiel erhielt, was zu seinem Vermögen verhalf deutlich steigern.

Danny Ferry Nettowert von 17 Millionen US-Dollar

Danny war der Sohn des ehemaligen NBA-Centers und Managers Bob Ferry. Er ist irischer Abstammung wie sein Urgroßvater, geboren im „irischen Freistaat“, der in den 1820er Jahren nach St. Louis, Missouri ausgewandert ist.

Beeinflusst von der Karriere seines Vaters begann der junge Ferry mit dem Basketballspielen an der DeMatha Catholic High School und erwies sich als wahres Talent. Er wurde als einer der besten High-School-Basketballzentren eingestuft und 1985 vom Parade Magazine als Vorbereitungsspieler des Jahres ausgezeichnet. Ferry schrieb sich dann an der Duke University ein, wo er mehr als vier Saisons Basketball spielte und dem College-Team, den Blue Devils, dreimal half, die Final Four zu erreichen. In dieser Zeit wurde er 1988 in die zweite Mannschaft All-America und 1989 in die erste Mannschaft All-America ausgewählt. Er war auch der erste Spieler in der ACC-Geschichte, der in seiner College-Karriere über 2000 Punkte, 1000 Rebounds und 500 Assists verzeichnete. Bevor er seine Profikarriere begann, hatte Danny mehrere Auszeichnungen erhalten, darunter Naismith College Player of the Year, UPI Player of the Year und USBWA College Player of the Year.

Nach seinem Abschluss wurde Ferry in der ersten Runde des NBA-Drafts 1989 von den Los Angeles Clippers eingezogen, wollte jedoch nicht für das Team spielen und nahm kurz darauf ein Angebot von Il Messaggero aus der italienischen Liga an. Als die Clippers seine Rechte an die Cleveland Cavaliers tauschten, unterschrieben sie Danny 1990 einen 10-Jahres-Vertrag, in dem er eine anständige Karriere baute, obwohl er nur durchschnittliche Punkte im einstelligen Bereich erzielte, aber dennoch sein Vermögen verbesserte.

Im August 2000 wurde er von den San Antonio Spurs unter Vertrag genommen, diente als Off-the-Bench-Schütze und blieb die nächsten drei Spielzeiten im Team, wo er 2003 den NBA-Titel gewann. Danny entschied sich dann, sich zurückzuziehen Basketball spielen und eine Karriere im Management anstreben. Er begann im mittleren Management der Spurs zu arbeiten und unterschrieb dann einen 5-Jahres-Vertrag bei den Cavaliers, die ihn 2005 zu ihrem General Manager machten. Während seiner Amtszeit gewann das Team seinen ersten Titel in der Central Division seit den 1970er Jahren und schloss mit erstmals die beste Bilanz der Eastern Conference. Anschließend kehrte er zu den Spurs zurück, bevor er im Juni 2012 die Position des General Managers der Atlanta Hawks und des Präsidenten ihrer Basketballabteilung annahm. Mitte 2015 legte er seine Ämter nieder.

Abgesehen von seiner sportlichen Karriere leitet Ferry „Playing for Peace“, eine gemeinnützige Organisation, die Basketball nutzt, um Kinder aus der ganzen Welt zu vereinen und zu erziehen.

Privat ist Danny seit 1995 mit Tiffany verheiratet, das Paar hat fünf Kinder.

Beliebt nach Thema