Inhaltsverzeichnis:

Kader Khan Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Kader Khan Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: Kader Khan Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: "ЭКЗАМЕН" ("EXAM") 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Mohammed Kader Khan beträgt 10 Millionen US-Dollar

Mohammed Kader Khan Wiki-Biografie

Kader Khan wurde am 12. November 1937 in Kabul, Afghanistan, pakistanischer Abstammung geboren und ist ein Schauspieler, Autor, Regisseur und Komiker, der seit 1973 in über 300 Filmen mitgewirkt hat. Bevor er Teil der Filmindustrie wurde, er lehrte als Professor für Bauingenieurwesen. All seine Bemühungen haben dazu beigetragen, sein Vermögen zu dem zu machen, was es heute ist.

Wie reich ist Kader Khan? Mitte 2017 berichten Quellen von einem Nettovermögen von 10 Millionen US-Dollar, das hauptsächlich durch eine erfolgreiche Karriere in der Filmindustrie verdient wurde. Im Laufe seiner Karriere hat er mehrere Auszeichnungen gewonnen und es wird erwartet, dass auch sein Vermögen weiter wächst.

Kader Khan Nettowert von 10 Millionen US-Dollar

Kader besuchte das Ismail Yusuf College und besuchte nach seinem Abschluss die Institution of Engineers (Indien). Er absolvierte sein Master-Diplom in Ingenieurwissenschaften und begann 1970 am MH Saboo Siddik College of Engineering zu unterrichten. Er blieb dort fünf Jahre und bekam dann Gelegenheiten, Theaterstücke zu schreiben, was seine Karriere im Film begann.

Seitdem trat Khan in Filmen auf und gab 1973 sein Debüt in „Daag“. Dies führte zu mehr Einladungen, was sein Vermögen erheblich steigerte, da er inzwischen in über 300 Urdu- und Hindi-Filmen mitgewirkt hat und außerdem Drehbücher und Dialoge für über 250 Filme geschrieben hat. Er ist verantwortlich für das Schreiben des Films „Roti“und hat mit großen Namen wie Jeetendra sowie Amitabh Bachchan und mit Komikern wie Johnny Lever und Shakti Kapoor zusammengearbeitet. Khan wurde auch für seine Vielseitigkeit in der Schauspielerei bekannt, indem er Nebenrollen, Schurkenrollen und komödiantische Rollen spielte.

Die meisten von Kaders schriftlichen Arbeiten entstanden in Zusammenarbeit mit Prakash Mehra und Manhoman Desai; seine Projekte mit ihnen umfassen „Lawaaris“, „Muqaddar Ka Sikar“und „Amar Akrbar Anthony“. Er hat auch Drehbücher und zahlreiche Filme für Amitabh Bachchan fertiggestellt, darunter „Naseeb“und „Mr. Natwarial“. Andere erfolgreiche Filme, für die er geschrieben hat und die nicht mit Mehra und Desai in Verbindung gebracht werden, sind "Karma" sowie "Coolie No. 1". Zu seinen jüngsten Projekten zählen unter anderem Auftritte in „Family: Ties of Blood“und „Tevar“. Er hatte auch seine eigene Comedy-Serie namens „Hasna Mat“und war Teil der Comedy-Serie „Hi! Padosi… Kaun Hai Doshi?“das war sein Comeback im indischen Fernsehen. Dank all dieser Möglichkeiten baute sich sein Vermögen weiter aus.

Khan hat im Laufe seiner Karriere mehrere Preise gewonnen. Er gewann zwei Filmfare Awards für den besten Dialog für seine Arbeit in „Angaar“und „Meri Awaaz Suno“und einen Filmfare Best Comedian Award für seine Leistung in „Baap Numbri Beta Dus Numbri“. 2013 wurde er für seine Verdienste um das Hindi-Kino mit dem Sahitya Shiromani Award ausgezeichnet.

Für sein Privatleben ist bekannt, dass Kader mit Azra Khan verheiratet ist und sie drei Kinder haben. Sie leben in Mumbai, und er hat auch Familie in den Niederlanden und Kanada. Er gehört zur Familie von Zarine Khan, die auch als Schauspielerin arbeitet. Sein Sohn Sarfaraz hat in mehreren Filmen mitgespielt.

Beliebt nach Thema