Inhaltsverzeichnis:

Eric Gagne Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Eric Gagne Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: Eric Gagne Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: Eric Gagne: A Roller Coaster Career 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Éric Gagné beträgt 20 Millionen US-Dollar

Éric Gagné Wiki-Biografie

Eric Serge Gagne wurde am 7. Januar 1976 in Montreal, Quebec, Kanada, geboren und ist ein professioneller Baseballspieler im Ruhestand, der vor allem als Pitcher in der Major League Baseball (MLB) bekannt ist, für die Los Angeles Dodgers spielte und den Cy Young Award gewann im Jahr 2003. All seine Bemühungen haben dazu beigetragen, sein Vermögen zu dem zu machen, was es heute ist.

Wie reich ist Eric Gagne? Mitte 2017 schätzen Quellen ein Nettovermögen von 20 Millionen US-Dollar, das hauptsächlich durch eine erfolgreiche Karriere im professionellen Baseball verdient wurde. Er spielte auch bei den Texas Rangers, den Milwaukee Brewers und den Boston Red Sox. Während er seine Bemühungen fortsetzt, wird erwartet, dass auch sein Vermögen weiter wächst.

Eric Gagne mit einem Vermögen von 20 Millionen US-Dollar

In jungen Jahren begann Eric, Eishockey und Baseball zu spielen, während er die Plyvalente Edouard-Montpetit High School besuchte. Er wurde ein Star in Kanadas Baseball-Team der Junioren-Weltmeisterschaft und war auch Teil eines Little-League-Teams, das von seinem Vater trainiert wurde. Nach seiner Immatrikulation besuchte er das Seminole Junior College und wurde der Starkrug für das Team der Schule. Er wurde von den Chicago White Sox im MLB-Draft 1994 ausgewählt, beschloss jedoch, im folgenden Jahr als Amateur Free Agent bei den Los Angeles Dodgers zu unterschreiben.

Gagne begann in den Minor Leagues zu spielen, musste jedoch die Saison 1997 aufgrund einer Operation von Tommy John verpassen – er reparierte einen Bänderschaden in seinem Wurfarm-Ellbogen. Er schaffte es schließlich in die Major Leagues, und sein erstes Spiel war gegen die Florida Marlins, aber er trat während seiner ersten drei Spielzeiten nur in wenigen Spielen auf. Im Jahr 2002 wurde er zu einem Entlastungskrug umgewandelt und fing an, gute Leistungen zu erbringen. Er wurde ein Closer im Jahr 2003 und wurde der schnellste Pitcher, der das 100 Save Plateau erreichte, sowie der erste Pitcher, der 50 Saves in mehr als einer Saison aufzeichnete. Er stellte den National League-Rekord ein und würde dann in den nächsten Jahren neue Rekorde aufstellen. Dank seiner herausragenden Leistung gewann er 2003 den Rolaids Relief Man of the Year sowie den Cy Young Award und war damit der erste Relief Pitcher seit 11 Jahren, der ihn trotz einer verlorenen Saison gewann. Sein Vermögen stieg dank seiner Leistung deutlich an, doch 2005 musste er mehrere Verletzungen durchstehen. Seine Spielzeit war begrenzt und er musste die meiste Zeit der Saison ausfallen.

Aufgrund von Verletzungen lehnten die Dodgers eine Verlängerung von Erics Vertrag ab, was ihn zu einem Free Agent machte. Er unterzeichnete einen Einjahresvertrag mit den Texas Rangers im Wert von 6 Millionen US-Dollar, der weiterhin dazu beitrug, sein Vermögen zu steigern. Bei seiner Rückkehr spielte er gut, aber die Ellbogenverletzung hielt ihn immer noch zurück, so dass er 2007 zu den Boston Red Sox wechselte, aber mit seiner neuen Rolle dort zu kämpfen hatte. Er hatte seinen einzigen Auftritt in der World Series und gewann 2007 mit den Red Sox. Nach der Saison unterschrieb er einen Einjahresvertrag bei den Milwaukee Brewers, lieferte jedoch 2008 eine seiner schlechtesten vollen Saisons ab und wurde Free Agent. 2009 unterschrieb er bei den Quebec Capitales der Can-Am League. Im folgenden Jahr versuchte er ein Comeback bei den Los Angeles Dodgers, aber da er keine Gelegenheit fand, gab er seinen Rücktritt bekannt.

Gagne trainierte dann 2013 die französische Baseball-Nationalmannschaft, bevor er in die Can-Am League zurückkehrte und für die Trois-Rivieres Aigles und die Ottowa Champions spielte. Er schloss sich auch dem Pitching-Team des Team Canada für die World Baseball Classic 2017 an. Er dachte darüber nach, in der Saison 2017 zurückzukehren, aber nachdem er es bei den Dodgers ausprobiert hatte, unterschrieb er bei den Long Island Ducks der Atlantic League of Professional Baseball. Irgendwann Mitte des Jahres ging er wieder in den Ruhestand.

Für sein Privatleben ist bekannt, dass Eric 2002 Valerie heiratete, sich jedoch schließlich scheiden ließ; sie haben vier Kinder.

Beliebt nach Thema