Inhaltsverzeichnis:

Don Meredith Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Don Meredith Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Don Meredith Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Die Hochzeit meiner Schwester Familienkomödie 2014 2023, Januar
Anonim
Das Nettovermögen von Shadon Meredith beträgt 2 Millionen US-Dollar

Shadon Meredith Wiki-Biografie

Don Meredith wurde am 13. Juli 1964 in Saint Ann, Jamaika, geboren und ist ein ehemaliger Politiker, Exekutive und Pfingstminister, vor allem als Direktor der GTA Faith Alliance bekannt, einer Gruppe, die sich auf Jugendgewalt und die Organisation von Friedenskundgebungen konzentriert. All seine Bemühungen haben dazu beigetragen, sein Vermögen zu dem zu machen, was es heute ist.

Wie reich ist Don Meredith? Mitte 2017 schätzen Quellen ein Nettovermögen von 2 Millionen US-Dollar, das hauptsächlich durch Erfolge in der Politik verdient wird. Er war Mitglied des kanadischen Senats, trat jedoch später aufgrund von Vorwürfen von Ethikverstößen nach einer Empfehlung zum Ausschluss zurück. Während er seine Bemühungen fortsetzt, wird erwartet, dass sein Vermögen wahrscheinlich zunehmen wird.

Don Meredith Vermögen von 2 Millionen US-Dollar

Don wanderte Anfang der 1980er Jahre nach Kanada aus und wurde kanadischer Staatsbürger. Er besuchte das Ryerson Polytechnical Institute und gründete während seiner Zeit dort das Unternehmen Donscape Landscaping Services. Das Geschäft würde dazu beitragen, dass sein Vermögen deutlich steigt. Er schloss sein Studium in Ryerson nie ab, besuchte jedoch anschließend die Rhema Studies of Theology Associatio, n und wurde 2006 zum ordinierten Pfarrer. Zuvor war er Mitglied des Toronto Police Services als Teil des Chief’s Advisory Council. Er ist auch Mitglied der York Region Community Police Liaison, des Royal Canadian Mounted Police Consultative Committee und des Black Community Police Consultative Committee.

Im Jahr 2007 wurde Meredith von der Conservative Party of Canada als Kandidatin in einem Wahlkreis von Toronto nominiert und gewann die Nominierung, nachdem Mark Warner als Fahnenträger entfernt wurde. Er unterstützte Bill Siksays Gesetzentwurf für private Mitglieder, der die Geschlechtsidentität zu unterscheidbaren Merkmalen hinzufügte, um durch das Strafgesetzbuch vor Hassreden geschützt zu werden. Er sprach sich auch gegen vorehelichen Sex aus und sprach sich dafür aus, das Alter für die sexuelle Einwilligung von 14 auf 18 zu erhöhen. Bei der Wiederwahl belegte er den vierten Platz, wurde aber 2010 in den kanadischen Senat berufen. Während seiner Zeit im Senat schuf er zahlreiche Themen. Im Jahr 2012 wurde er dafür kritisiert, dass er an einer Veranstaltung der iranischen Botschaft an der Carleton University teilgenommen hatte, nachdem die Regierung zu einem Boykott des Iran aufgerufen hatte. Zwei Jahre später nahm er am Nationalen Gebetsfrühstück teil und zahlte die Kosten erster Klasse für sich und seine Frau an den Senat. Später musste er die Kosten bezahlen. Im Jahr 2015 begann eine Untersuchung des Senats mit dem Ziel, Mobbing und sexuelle Belästigung ehemaliger Mitarbeiter von Meredith zu untersuchen. Der Bericht wurde vorgelegt und er wurde aus der konservativen Fraktion ausgeschlossen, nachdem behauptet wurde, dass er eine zweijährige Affäre mit einem Teenager hatte, der zu Beginn der Beziehung 16 Jahre alt war. Er wurde 2017 wegen Ethikverstößen für schuldig befunden und aus der Independent Senators Group ausgeschlossen. Es wurde empfohlen, ihn aus dem Senat auszuschließen, obwohl er seinen Rücktritt ankündigte, bevor er eintreten konnte.

Vor all diesen Themen erhielt Don im Laufe seiner Karriere mehrere Auszeichnungen. Er erhielt einen Urban Leadership Award des Canadian Urban Institute, den Toronto Police Service 13 Division Community Service Award und den Nelson Mandela Humanitarian Award.

Für sein Privatleben ist bekannt, dass Don mit Michelle verheiratet ist und eine Tochter hat. Er behauptete, Abschlüsse von Verbänden und Schulen zu haben, die keine Akkreditierung haben und keine Hochschulen sind, die einen Abschluss verleihen. Die Vorwürfe seiner Beziehung zu dem Teenager begannen, nachdem das Mädchen sich an die Medien gewandt hatte, um ihre Geschichte zu erzählen. Dons Familie verteidigte ihn durch die Vorwürfe.

Beliebt nach Thema