Inhaltsverzeichnis:

Wachowski Siblings Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Wachowski Siblings Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Wachowski Siblings Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: The Transformation of the Wachowski brothers into sisters 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Lana Wachowski und Lilly Wachowski beträgt 250 Millionen US-Dollar

Lana Wachowski und Lilly Wachowski Wiki-Biografie

Die Wachowski-Geschwister, auch bekannt als Lana und Lilly Wachowski, wurden in Chicago, Illinois, USA, mit jüdischen, polnischen und amerikanischen Vorfahren geboren. Lana (ehemals Larry) wurde am 21. Juni 1965 geboren und Lilly (ehemals Andy) wurde am 26. Dezember 1967 geboren. Die Wachowskis sind wahrscheinlich am bekanntesten als Regisseure und Autoren der Science-Fiction-Trilogie an den Kinokassen, der Matrix-Serie.

Geschätzte Filmregisseure, Drehbuchautoren und Produzenten, wie reich sind die Wachowski-Geschwister? Quellen schätzen, dass das Nettovermögen der Wachowskis über 250 Millionen Dollar beträgt, das sie während ihrer Karriere in der Unterhaltungsindustrie, die Mitte der 1990er Jahre begann, angesammelt haben. Sie sind ziemlich verschwiegen, und über den Umfang ihres Nettovermögens und ihrer Vermögenswerte ist öffentlich nicht viel bekannt, außer ihren bescheidenen Häusern in der Nähe des Strandes von Los Angeles.

Wachowski-Geschwister 250 Millionen Dollar

Die Wachowski-Geschwister wurden von den Eltern Ron Wachowski, einem Geschäftsmann, und Lynne Wachowski, einer Krankenschwester, geboren. Ihre Eltern waren Filmfans, die sie gerne ins Kino mitnahmen und anschließend mit ihnen über den Film diskutierten und analysierten, was die Wachowski-Geschwister zu einer Leidenschaft für Film und Kunst führte. Die Wachowskis besuchten die Kellogg Elementary School, dann die Whitney Young High School, brachen jedoch das College ab, um ihren geschäftlichen Interessen nachzugehen, zu denen ein Hausstreich- und Bauunternehmen gehörte.

Die Hollywood-Karriere der Wachowski-Geschwister begann 1995 als Drehbuchautoren für den Actionfilm „Assassins“von Stallone und Banderas. Dies eröffnete ihnen neue Möglichkeiten und sie wurden Autoren und Regisseure des 1996er Raubfilms „Bound“. Der größte Durchbruchshit der Wachowskis kam jedoch drei Jahre später im Jahr 1999, als „The Matrix“veröffentlicht wurde, das internationale Erfolge feierte und die Wachowskis auf der Hollywood-A-Liste festigte. Dieser philosophische Science-Fiction-Slash-Film über eine zukünftige dystopische Welt wurde ein Blockbuster-Hit und brachte 2003 zwei Fortsetzungen hervor, „The Matrix Reloaded“und „The Matrix Revolutions“. Das gesamte Franchise verdiente weltweit mehr als 1 Milliarde US-Dollar, sodass sich ihr Nettovermögen gut etablierte.

Obwohl die Matrix ihr beliebtester Hit war, kann das Vermögen der Wachowskis auch vielen anderen Quellen zugeschrieben werden. Sie fungierten entweder als Regisseure, Produzenten oder Drehbuchautoren für verschiedenste Filme wie „V for Vendetta“, „Speed ​​Racer“, „Cloud Atlas“und „Jupiter Ascending“. Insgesamt haben sie über 20 Filme geschrieben, inszeniert oder produziert. Aktuell arbeiten die Wachowskis mit Hochdruck an der Vorbereitung der 2. Staffel ihrer TV-Serie „Sense8“, die im Mai 2017 auf Netflix erscheint.

In ihrem Privatleben sind die Wachowskis sehr verschwiegen und vermeiden Werbung. Auf dem Höhepunkt der Popularität der Matrix-Trilogie verhandelten die Geschwister sogar mit Warner Brothers, dass sie keine Pressemitteilungen veröffentlichen würden. Nach dem, was bekannt ist, hat Lana (ehemals Larry) jedoch 2008 nach der Veröffentlichung von "Speed ​​Racer" ihre Geschlechtsumwandlungsoperation abgeschlossen und ist jetzt mit Karin Winslow verheiratet. Lilly (ehemals Andy) outete sich vier Jahre nach Lana als Transgender-Frau. Sie ist immer noch mit Alisa Blasingame verheiratet, ihrer 26-jährigen Partnerin.

Obwohl sie zurückgezogen sind, unterstützen die Wachowskis aktiv das TransLife Center, eine Stiftung, die obdachlosen LGBT-Jugendlichen hilft. Sie haben viele Auszeichnungen für ihre Arbeit im Umgang mit Transgender-Themen erhalten.

Beliebt nach Thema