Inhaltsverzeichnis:

Darin Erstad Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Darin Erstad Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Darin Erstad Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Darin Erstad Feature Story 2023, Januar
Anonim
Das Nettovermögen von Darin Charles Erstad beträgt 24 Millionen US-Dollar

Darin Charles Erstad Wiki-Biografie

Darin Charles Erstad wurde am 4. Juni 1974 in Jamestown, North Dakota, USA, geboren und ist Cheftrainer des Baseballteams Cornhuskers der University of Nebraska und ein professioneller Baseballspieler im Ruhestand. Er spielte mit Major League Baseball (MLB) Teams wie den Los Angeles Angels of Anaheim und den Chicago White Sox. All seine Bemühungen haben dazu beigetragen, sein Vermögen zu dem zu machen, was es heute ist.

Wie reich ist Darin Erstad? Mitte 2017 schätzen Quellen ein Nettovermögen von 24 Millionen US-Dollar, das hauptsächlich durch eine erfolgreiche Karriere im professionellen Baseball verdient wurde. Er ist zweimaliger MLB All-Star und dreimaliger Gewinner des Golden Glove Award. Während er seine Bemühungen fortsetzt, wird erwartet, dass auch sein Vermögen weiter wächst.

Darin Erstad Nettowert von 24 Millionen US-Dollar

Darin besuchte die Jamestown High School und spielte für die Football- und Hockeymannschaft der Schule und lief auch Leichtathletik. Während dieser Zeit spielte er auch American Legion Baseball, bevor er sich 1992 immatrikulierte. Anschließend besuchte er die University of Nebraska-Lincoln und spielte dort drei Jahre lang Baseball. Er hielt mit 261 den Schulrekord für Karrierehits und wurde Finalist für den Golden Spikes Award. Er war auch ein Startspieler für die Cornhuskers-Fußballmannschaft und war Teil der Nationalmeisterschaftsmannschaft von 1994.

Erstad trat 1995 dem Major League Baseball Draft bei und wurde von den California Angels als erster Pick insgesamt ausgewählt. Im nächsten Jahr gab er sein Debüt in der Major League und spielte seine erste volle Saison im Jahr 1997. Er verzeichnete solide Statistiken und verdiente sich zwei All-Star-Auftritte, was sein Vermögen deutlich steigerte. Er hatte dann eine Karrieresaison im Jahr 2000 und belegte den achten Platz bei der MVP-Wahl der American League, nachdem er die Liga in zahlreichen Statistiken angeführt hatte, darunter als erster Spieler in der Geschichte der Major League, der 100 RBIs als Leadoff Hitter verzeichnete, was ihm das AL Silver einbringen würde Slugger-Preis. 2001 begann seine Leistung jedoch zu kämpfen, aber er wurde ein wichtiger Teil des World Series-Sieges 2002 für die (jetzt) ​​Anaheim Angels und half dem Team, gegen die New York Yankees zu gewinnen. Seine Verteidigung blieb während seiner gesamten Karriere stark, was ihn zu drei Golden Glove Awards führte – er ist der einzige MLB-Spieler in der Geschichte, der Golden Gloves als Infielder und Outfielder gewonnen hat. Er ist auch der erste Spieler, der die Auszeichnung auf verschiedenen Positionen gewonnen hat. Offensiv stellte er 2005 einen Hit-Streak mit 21 Spielen zusammen.

Darin unterzeichnete dann einen Vertrag mit den Chicago White Sox, der sein Vermögen weiter steigerte; 2007 trat er zum ersten Mal im Team auf, danach spielte er zwei Spielzeiten bei den Houston Astros und war in seiner ersten Saison erfolgreich, aber 2010 gab er seinen Rücktritt bekannt.

Nach seiner Pensionierung nahm Erstad eine Stelle an, um ein freiwilliger Trainer für das Baseballteam von Nebraska zu werden, und wurde dann im folgenden Jahr Cheftrainer des Baseballs.

Für sein Privatleben ist bekannt, dass Darin mit Jessica verheiratet ist und sie drei Kinder haben. Während seiner Zeit bei den Angels verbreitete seine Heimatstadt Angels-Spiele über das Radio.

Beliebt nach Thema