Inhaltsverzeichnis:

Jay-Z Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Jay-Z Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Jay-Z Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: The Investments That Made Jay-Z A Billionaire 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Jay Z beträgt 1 Milliarde US-Dollar

Jay Z Wiki-Biografie

Shawn Corey Carter, geboren am 4. Dezember 1969 in Brooklyn, New York City, USA, ist unter seinem Künstlernamen Jay-Z weithin bekannt und ist ein Rapper, Plattenproduzent und Unternehmer, dessen Karriere Ende der 1980er Jahre begann.

Wie reich ist Jay Z? Maßgebliche Quellen schätzen, dass das Nettovermögen von Jay-Z Mitte 2019 über 1 Milliarde US-Dollar beträgt, angesammelt aus seiner facettenreichen Karriere in der Unterhaltungsindustrie und im Geschäft, die jetzt mehr als 30 Jahre umfasst; Er soll der erste Rapper sein, der die Milliarden-Dollar-Marke erreicht hat.

Jay Z mit einem Vermögen von 1 Milliarde US-Dollar

Jay Z wuchs bei seiner Mutter Gloria Carter auf und begann schon in jungen Jahren mit dem Schreiben von Texten und Freestylen, wobei er berühmten Künstlern folgte. Jay-Z'. Er besuchte die Eli Whitney High School in Brooklyn, dann die nahegelegene George Westinghouse Career and Technical Education High School mit den zukünftigen Rappern The Notorious B.I.G. und Busta Rhymes, gefolgt von einer Zeit an der Trenton Central High School in Trenton, New Jersey, obwohl er sich nicht immatrikulierte.

Jay Z begann seine Karriere, indem er 1994 auf "Show and Prove" auf dem Big Daddy Kane-Album "Daddy's Home" zu sehen war, gefolgt von Jay-Zs Debütalbum "Reasonable Doubt" im Jahr 1995, das allgemein von Kritikern favorisiert und geliebt wurde Publikum, erreichte Platz 23 der Billboard 200 und schließlich Platin-Status. Jay-Z hat sich seitdem immer weiter entwickelt und ist derzeit einer der reichsten Hip-Hop-Künstler und Unternehmer in den USA.

Jay Z gilt mit mehr als 75 Millionen verkauften Alben weltweit als einer der meistverkauften Künstler aller Zeiten. Darüber hinaus hat sich Jay-Zs Ruf nach jeder Nominierung und Auszeichnung stetig verbessert, da er bisher 17 Grammy Awards für seine musikalische Arbeit und viele weitere weitere Nominierungen erhalten hat. Er wird regelmäßig als einer der größten Rapper aller Zeiten bewertet, 2006 wurde er von MTV auf Platz eins der Liste der „größten MCs aller Zeiten“gewählt.

Zu den Albumveröffentlichungen gehörten 1996 „Reasonable Doubt“, 2001 „The Blueprint“und 2003 „The Black Album“, die als die besten Alben in Jay-Zs Karriere gelten. Er hat den Rekord für die meisten Nummer-eins-Alben eines Solokünstlers in den Billboard 200 aufgestellt und vier Nummer eins in den Billboard Hot 100 als Hauptkünstler. Im Jahr 2009 wurde Jay-Z von Billboard zu den erfolgreichsten Künstlern des Jahrzehnts gewählt, sowie auf Platz fünf der besten männlichen Solokünstler und auf Platz vier der Top-Rapperliste nach Eminem, Nelly und 50 Cent. Jay-Z ist auch die Nummer 88 in der Liste der größten Künstler aller Zeiten, wie vom Rolling Stone Magazine verkündet.

Darüber hinaus wurde das Vermögen von Jay-Z durch seine geschäftlichen Aktivitäten erhöht. Er ist einer der Besitzer des „40/40 Club“und hat zusammen mit Damon Dash die Modelinie „Rocawear“kreiert. Er ist der ehemalige Präsident von ‚Def Jam Recordings‘und gründete mit Damon Dash und Kareem Biggs Burke ‚Roc-A-Fella Records‘. Darüber hinaus wurde das Unterhaltungsunternehmen „Roc Nation“von Jay-Z gegründet, ebenso wie die Sportagentur „Roc Nation Sports“, und er ist zertifizierter „NBA“- und „MLB“-Sportagent.

In seinem Privatleben heiratete Jay-Z 2008 die Sängerin Beyoncé und sie haben eine Tochter. Als Paar wurden sie 2006 in die Liste der einflussreichsten Personen des Time-Magazins aufgenommen und wurden 2009 vom Forbes-Magazin mit 162 Millionen Dollar als das bestverdienende Hollywood-Paar eingestuft. Sie teilen ihre Zeit zwischen Häusern in New York und Los Angeles auf.

Beliebt nach Thema