Inhaltsverzeichnis:

Jill Wagner Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Jill Wagner Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Jill Wagner Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Jill Wagner - MiniBio (English) 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Jill Wagner beträgt 4 Millionen US-Dollar

Jill Wagner Wiki-Biografie

Geboren als Jill Suzanne Wagner am 13. Januar 1979 in Winston-Salem, North Carolina, USA) und als Co-Moderator der Wettbewerbsshow „Wipeout“(2008-2014).

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie reich Jill Wagner Mitte 2017 ist? Laut maßgeblichen Quellen wird Wagners Nettovermögen auf bis zu 4 Millionen US-Dollar geschätzt, ein Betrag, den sie durch ihre erfolgreiche Karriere in der Unterhaltungsindustrie verdient hat, die seit Anfang der 2000er Jahre aktiv ist.

Jill Wagner Vermögen von 4 Millionen US-Dollar

Jill und ihr älterer Bruder wurden von ihrer Großmutter und ihrem Vater David, einem US-Marinesoldaten, aufgezogen, da ihre Mutter kurz nach Jills Geburt starb. Sie besuchte die Ledford Senior High School in Wallburg, North Carolina, und schrieb sich nach ihrer Immatrikulation an der North Carolina State University ein, an der sie einen Bachelor-Abschluss in Betriebswirtschaft erwarb. Außerdem besuchte sie die Barbizon Modeling and Acting School in Raleigh, und während ihrer Zeit an der Schule wurde sie Miss Barbizon genannt. Nach ihrem Abschluss zog Jill nach Kalifornien, wo sie ihre Modelkarriere begann, kurz nach ihrer Ankunft wurde sie ausgewählt, um in der MTV-Serie „Punk’d“mitzuwirken, die in sechs Folgen der sehr beliebten Show zu sehen war, die ihre Karriere begann. Bald erreichte sie den 90. Platz in der Liste der Maxim Hot 100 Women of 2004, während sie 2005 als Sprecherin der Marke Mercury der Ford Motor Company ausgewählt wurde und in den nächsten sechs Jahren in Fernsehwerbungen für das Unternehmen zu sehen war ein großes Maß.

Nach dem erfolgreichen Start ihrer Modelkarriere versuchte sich Jill als Schauspielerin und bekam 2004 eine Nebenrolle in der TV-Serie „Monk“. Im selben Jahr trat sie in der TV-Serie „Dr. Vegas“und „Quintuplets“(2004) und wurde dann als Krista Starr in der TV-Action-Fantasy-Serie „Blade: The Series“besetzt, 2008 folgte der Horror-Thriller „Splinter“neben Shea Whigham und Paulo Costanzo. Dieses Jahr war für Jill ziemlich erfolgreich, da sie auch als Co-Moderatorin der Show „Wipeout“ausgewählt wurde, die bis 2014 in dieser Position war, was ihr Vermögen nur steigerte. Die Co-Moderation hielt sie ziemlich auf Trab, blieb aber auch als Schauspielerin aktiv und bekam 2011 die Rolle der Kate Argent in der TV-Serie „Teen Wolf“, bis sie 2014 in 18 Folgen der preisgekrönten Serie zu sehen war. Nachdem ihre Zeit in der Show zu Ende war, erregte Jill Aufmerksamkeit von Regisseuren und Produzenten und wurde bald in dem Fernsehfilm „Autumn Dreams“(2015) besetzt und im selben Jahr auch in dem Familiendrama „Christmas in the Raucher“. Im Jahr darauf spielte sie in einem weiteren Weihnachtsfilm, „Christmas Cookies“, mit und arbeitet vorerst an dem Actiondrama „Brave“, das sich derzeit in der Postproduktion befindet und noch in diesem Jahr in die Kinos kommen soll.

Um weiter von ihren Leistungen zu sprechen, ist Jill seit 2013 auch Gastgeberin der Shows „Home & Family“und „Handcrafted America“(2016-2017), die auch ihren Reichtum verbessert haben.

Was ihr Privatleben betrifft, ist Jill seit April 2017 mit David Lemanowicz verheiratet.

Beliebt nach Thema