Inhaltsverzeichnis:

Phil Dawson Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Phil Dawson Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Phil Dawson Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Prinz Harry & Herzogin Meghan: Bei Brooklyn Beckhams Hochzeit ausgeladen – wegen William und Kate 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Phil Dawson beträgt 9 Millionen US-Dollar

Phil Dawson Wiki-Biografie

Philip Drury Dawson wurde am 23. Januar 1975 in West Palm Beach, Florida USA geboren und ist ein professioneller American-Football-Spieler, der als Kicker in der National Football League (NFL) für die Cleveland Browns spielte (1999–2012), San Francisco 49ers (2013–2016) und spielt derzeit für die Arizona Cardinals (2017-). Dawson wurde 2012 für das Pro Bowl-Spiel ausgewählt.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie reich Phil Dawson Mitte 2017 ist? Laut maßgeblichen Quellen wird Dawsons Nettovermögen auf 9 Millionen US-Dollar geschätzt, ein Betrag, den er durch seine erfolgreiche Karriere als professioneller American-Football-Spieler verdient hat.

Phil Dawson hat ein Vermögen von 9 Millionen US-Dollar

Phil Dawson wuchs in Texas auf, wo er die Lake Highlands High School in Dallas besuchte und ein Letterman im Fußball war, sowohl als Kicker als auch als Offensive Tackle, bevor er sich das Knie verletzte und sich entschied, beim Treten zu bleiben. Dawson immatrikulierte sich 1993 und schrieb sich dann an der University of Texas in Austin ein, wo er den Schulrekord von 54 aufeinanderfolgenden Extrapunkten machte.

Phil wurde im NFL Draft 1998 nicht gedraftet, woraufhin ihn die Oakland Raiders verpflichteten, aber er spielte nie ein einziges Spiel für sie. Nach seiner Aufhebung wählten die New England Patriots Dawson, aber er kam nicht weiter als der Trainingskader. Im März 1999 unterzeichneten die Cleveland Browns Dawson, und er blieb dort bis 2012. Dawson stellte einen Cleveland-Rekord für die meisten aufeinanderfolgenden Field Goals (29) und die meisten Field Goals in einem Spiel auf. In der Saison 2007 schaffte er es ins Zweite Team All-Pro. Obwohl er am Ende der Saison 2010 ein uneingeschränkter Free Agent werden sollte, schnitten die Browns das Franchise-Etikett für ihn ab und behielten ihn bis 2012. Er wurde in diesem Jahr für sein erstes Pro Bowl-Spiel ausgewählt, während er auch es zum All-Pro der zweiten Mannschaft.

Im März 2013 unterschrieb Dawson einen Vertrag bei den San Francisco 49ers, und in seiner ersten Saison in der Bay erzielte er 32 von 36 Field Goals und stellte damit den Franchise-Rekord von 27 aufeinanderfolgenden Field Goals auf. Im Wild Card Playoff-Spiel gegen die Green Bay Packers erzielte Dawson das spielgewinnende Field Goal für den 23:20-Sieg und im März 2014 unterzeichnete er eine zweijährige Vertragsverlängerung bei den 49ers, was seinem steigenden Nettovermögen weiter half. 2016 verlängerte er seinen Aufenthalt um ein weiteres Jahr, während er im November sein 400. Field Goal in einem Spiel gegen die New England Patriots schoss. Nach dem Ende der Saison 2016 unterzeichnete Phil Dawson einen Zweijahresvertrag bei den Arizona Cardinals, der auch sein Vermögen steigerte.

In Bezug auf sein Privatleben ist Phil Dawson mit Shannon verheiratet, sie haben zwei Söhne und eine Tochter und leben derzeit in Austin, Texas.

Beliebt nach Thema