Inhaltsverzeichnis:

Lee Shau Kee Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Lee Shau Kee Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Lee Shau Kee Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Романтическая комедия ЛЮБОВЬ С ДОСТАВКОЙ НА ДОМ (2020) 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Lee Shau-kee beträgt 25 Milliarden US-Dollar

Lee Shau-kee Wiki-Biografie

Lee Shau-kee wurde am 28. Januar 1928 im Bezirk Shunde, Guanghong China, geboren und ist ein einflussreicher chinesischer Geschäftsmann, Immobilienmagnat und Bauträger, bekannt als Gründer, Vorsitzender und Geschäftsführer der Henderson Land Development Company. mit umfangreichen Beteiligungen an Hotels, anderen Immobilien, Internetdiensten und Stadtgas.

Man mag fragen, wie reich ist Lee Shau-kee? Laut dem Forbes-Magazin wird das Nettovermögen von Lee Shau-kee auf beeindruckende 25 Milliarden US-Dollar geschätzt, was ihn Ende 2015 auf Platz 27 der reichsten Menschen der Welt einordnet. (Vor der Übergabe Hongkongs an China im Jahr 1997 war er der viertreichste Mensch.) Er ist derzeit nach dem Wirtschaftsmagnaten Li Ka Shing der zweitreichste Mensch in Hongkong.

Lee Shau Kee hat ein Vermögen von 25 Milliarden US-Dollar

Lee Shau-kee hat den größten Teil seines Nettovermögens aus den Einnahmen der Henderson Land Development Company angesammelt. Als Selfmade-Milliardär ist Lee Shau-kee auch Vorsitzender von Hong Kong and China Gas Company und Miramar Hotel Investment sowie stellvertretender Vorsitzender und unabhängiger nicht geschäftsführender Direktor von Sun Hung Kai Properties sowie (anscheinend) und ein baldiger Teilhaber des englischen Portsmouth Football Club. Lee Shau-kee ist seit über 40 Jahren in der Immobilienentwicklung und im kommerziellen Geschäft tätig. Er begann seine Karriere als Angestellter bei Sun Hung Kai Properties Limited und seitdem sind das Vermögen und das Jahresgehalt von Lee Shau-kee gestiegen. Neben seinen einflussreichen Positionen ist Lee Shau-kee auch Mitglied des Board of Directors der Bank of East Asia Limited und Hong Kong Ferry (Holdings) Limited. Lee Shau-kee wird aufgrund seines immensen Einkommens aus den vom Festland kontrollierten Aktien oft mit dem Spitznamen "Hongkongs Warren Buffet" bezeichnet. Lee Shau-kee wird auch als „Asiens Master of Stock“und „Uncle Four“bezeichnet, da er als eines der wenigen viertgeborenen Kinder Multimilliardäre geworden ist.

Lee Shau-kee hat zum wirtschaftlichen Wohlstand Hongkongs beigetragen und Werbung gemacht und die Entwicklung von Kultur- und Bildungsprojekten in seinem Land beeinflusst. Lee Shau-kee sponsert auch die HKICC Lee Shau Kee School of Creativity, an die er über seine Lee Shau Kee Foundation mehr als 20 Millionen US-Dollar gespendet hat und die auch große Geldsummen für andere philanthropische Zwecke spendet. Darüber hinaus ist Lee Shau-kee so ehrlich, dass er Anlegern davon abrät, in sein eigenes Unternehmen zu investieren, wenn er Risiken für ihre Anlagen sieht. Lee Shau-kee hat auch mehrere Auszeichnungen erhalten; 1993 wurde ihm von der Chinese University die Ehrendoktorwürde des Doktors der Sozialwissenschaften verliehen, und 2007 erhielt Lee Shau-kee die Auszeichnung „Grand Bauhinia Medal“von der Regierung der Sonderverwaltungszone Hongkong für seine aktive Rolle bei der Unterstützung von Menschen.

In seinem Privatleben ist Lee Shau-kee trotz seines bemerkenswerten Gehalts und eines beeindruckenden Nettovermögens eine eher bescheidene, gewöhnliche und bescheidene Person. Der heute 84-jährige Multimilliardär lebt in Hongkong. Er ist geschieden und hat eine Tochter Margaret Lee und zwei Söhne: Peter Lee Ka-kit und Martin Lee Ka-shing.

Beliebt nach Thema