Inhaltsverzeichnis:

John Layfield Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
John Layfield Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: John Layfield Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: John Layfield - Wikipedia article 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von John Layfield beträgt 10,5 Millionen US-Dollar

John Layfield Wiki-Biografie

John Charles Layfiled wurde am 29. geborendasNovember 1966 in Sweetwater, Texas USA, und ist der Welt vor allem als professioneller Wrestler bekannt, der 280 Tage lang World Wrestling Entertainment (WWE) Champion in der Smackdown-Kategorie war. Er hat vor kurzem als Sportkommentator für WWE und als Schauspieler und Autor gearbeitet. Seine Karriere ist seit 1990 aktiv und er ist weltweit unter seinen Ringnamen bekannt – Blackjack Bradshaw und John „Bradshow“Layfield – JBL.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie reich John Layfiled ist? Quellen schätzen, dass Layfields Nettovermögen 10,5 Millionen US-Dollar beträgt, wobei die Hauptquelle dieses Geldbetrags natürlich seine Karriere als professioneller Wrestler ist. Basierend auf einem Jahresgehalt von annähernd 530 000 US-Dollar. Darüber hinaus begann er, als er in den Ruhestand ging, als Sportkommentator für WWE zu arbeiten, was auch zu seinem Vermögen beigetragen hat. Eine weitere Quelle seines Reichtums ist die Schauspielerei, das Schreiben, Fernsehauftritte und die Arbeit in der Geschäftswelt. Es besteht kein Zweifel, dass sein Gesamtvermögen durch seine verschiedenen Aktivitäten im Sport und in anderen Branchen steigen wird.

John Layfield Vermögen von 10,5 Millionen US-Dollar

John Layfield wuchs in seiner Heimatstadt in Texas von seinem Vater Lavelle Layfield, der als Minister arbeitete, und seiner Mutter Mary Layfield auf und zeigte schon als kleiner Junge sein Talent im Sport. Bevor er professioneller Wrestler wurde, spielte er Fußball für die Abilene Christian University, wo er als Junior und als Senior in die All-Lone Star Conference der ersten Mannschaft aufgenommen wurde. Außerdem trainierte er die Fußballmannschaft des Trinity Valley Community College. Später, im Jahr 1990, war Layfield Footballspieler für die San Antonio Riders in der World League of American Football. Dies war ein großartiger Schritt auf die höhere Ebene der Fußballindustrie, daher war dieses Jahr wahrscheinlich der Beginn seines steigenden Vermögens.

Seine professionelle Wrestling-Karriere begann, als er Mitglied der Global Wrestling Federation in Texas wurde. Kurz darauf, im Jahr 1995, schloss er einen Vertrag mit World Wrestling Entertainment, Inc. (WWE) ab und machte 1996 seinen ersten Ringauftritt, der mit dem Sieg über Bob Holly endete. Später schloss er sich „The New Blackjacks“an. Sein Vermögen stieg zweifellos. Er änderte seine Ringnamen und Auftritte häufig – Bad Santa, Blackjack Bradshaw, Death Mask und Johnny Hawk, aber er wurde für den Namen John „Bradshow“Layfield bekannt und als harter Cowboy / Bergmann ausgestattet.

In seiner Wrestling-Karriere gewann Layfield einige großartige Meisterschaften. Er wurde WWE-Champion, nachdem er Eddie Guerrero besiegt hatte, und hielt den Titel vom 27dasJuni 2004 bis 3rdApril 2005. Er war auch ein einmaliger Triple Crown Champion, ein einmaliger US Champion, ein einmaliger Europameister, ein einmaliger Internationaler Champion, ein 17-maliger Hardcore Champion und ein dreimaliger World Tag Team Champion mit Faarooq als Teil von der Acolytes Protection Agency (APA). Außerdem war er Grand-Slam-Champion. In der Welt des Wrestlings waren seine Rivalen einige der größten Wrestling-Champions aller Zeiten, wie Chris Benoit, Dave Batista, John Cena. Im Jahr 2009 zog er sich von seiner Wrestling-Karriere zurück und begann als Sportkommentator für die Show namens „WWE SmackDown!“zu arbeiten.

Neben seiner Karriere im Wrestling ist er Börseninvestor und Spezialist, daher wurde er regelmäßiger Diskussionsteilnehmer in der Show des Fox News TV-Kanals namens "The Cost of Freedom" und ist auch Finanzanalyst für Fox News. Darüber hinaus hat er ein Buch mit dem Titel „Have More Money Now“geschrieben, das ein Bestseller in der Finanzbranche war und zu seinem Vermögen beigetragen hat.

Derzeit hat er eine eigene Radio-Talkshow, in der er auch über Politik spricht, da er Senior Vice-President von Northeast Securities ist. Im Jahr 2012 trug er zusammen mit dem Kommentator Michael Cole zur WWE-YouTube-Webserie „The JBL and Cole Show“bei, aber Cole kündigte und seine neue Partnerin in dieser Serie war Renee Young, also änderten sie den Namen in „The JBL and Renee-Show“. Diese Show beinhaltet Auftritte eines der besten Wrestler. Die letzte Folge wurde am 15 ausgestrahltdasMai 2015.

Außerdem betreibt er die Website „Layfield Report“, die in zahlreichen Artikeln eine Vielzahl seiner Ansichten und Meinungen hervorhebt. Außerdem ist er Gründer und CEO der Websites „Nutrition Market“, „Five Stones“und „Layfield Energy“. All diese Aktivitäten haben sein Vermögen erhöht.

Wenn es um sein Privatleben und seine Beziehungen geht, hatte John eine recht interessante Zeit. Er war zweimal verheiratet. Seine erste Ehe war mit Cindy Womack, aber ihre Ehe war nur von kurzer Dauer, da sie 1994 heirateten und sich scheiden ließen. Johns zweite Frau ist Meredith Whitney, eine Finanzanalystin, und sie sind seit 2005J verheiratet, bisher ohne Kinder.

Beliebt nach Thema