Inhaltsverzeichnis:

Keith Ferrazzi Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Keith Ferrazzi Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Keith Ferrazzi Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Struggling with Family History? Check the Wiki! 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Keith Ferrazzi beträgt 10 Millionen US-Dollar

Keith Ferrazzi Wiki Biografie

Keith Ferrazzi wurde am 14. Juli 1966 in Latrobe, Pennsylvania USA geboren und ist Autor, Redner und Geschäftsmann, weltweit bekannt als Gründer und CEO des Unternehmensberatungsunternehmens Ferrazzi Greenlight.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie reich Keith Ferrazzi Mitte 2017 ist? Laut maßgeblichen Quellen wird das Nettovermögen von Ferrazzi auf bis zu 10 Millionen US-Dollar geschätzt, ein Betrag, den er durch seine erfolgreiche Karriere in der Wirtschaft verdient hat, die Ende der 80er Jahre begann.

Keith Ferrazzi hat ein Vermögen von 10 Millionen US-Dollar

Keith wuchs in einer Arbeiterfamilie auf; sein Vater war Stahlarbeiter, während seine Mutter als Putzfrau zur Familie beitrug. Er ging zur Kiski School, die sich etwas außerhalb von Pittsburgh befindet; seinem Vater gelang es, ihm ein Vollstipendium für die Schule zu verschaffen. Nach der Immatrikulation schrieb sich Keith an der Yale University und dann an der Harvard Business School ein.

Nach seinem Harvard-Abschluss fand Keith seinen ersten Job als Einstiegsanalyst bei der Unternehmensberatung Deloitte. Er stieg im Unternehmen stetig auf und erreichte eine leitende Position, die sein Vermögen im Laufe der Jahre erheblich steigerte.

1998 verließ er Deloitte und wechselte als Chief Marketing Officer zu Starwood Hotels. Nachdem er die Position des CMO übernommen hatte, wurde er der jüngste CMO in den Fortune 500. Zwei Jahre später verließ er jedoch Starwood Hotels und gründete seine eigene Unterhaltungs- und Marketingfirma, YaYa Media, die er jedoch 2003 an American Vantage verkaufte, eine Investition Begleitung.

Nach dem Verkauf von YaYa Media nutzte er das erhaltene Geld für sein nächstes Unternehmen; gründete er die strategische Beratungsfirma Ferrazzi Greenlight, die in der Folge sein Vermögen bis heute stark steigerte.

Abgesehen von seiner direkten geschäftlichen Beteiligung ist Keith auch ein versierter Autor; seine Bücher „Never Eat Alone“(2005), die Hinweise auf seine Netzwerkkompetenz gaben, und „Who’s Got Your Back“(2009) wurden zu Bestsellern der New York Times und steigerten seinen Reichtum weiter.

Darüber hinaus war Keith auch auf CNN und CNBC als Berater zu sehen und hat Artikel für das Forbes Magazine und das Wall Street Journal geschrieben.

In Bezug auf sein Privatleben ist Keith offen schwul und war über einen ausreichend langen Zeitraum in einer Beziehung mit Stan Lim, wo die beiden offenbar planen, ein Kind zu adoptieren.

Beliebt nach Thema