Inhaltsverzeichnis:

Jeremy Shada Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Jeremy Shada Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: Jeremy Shada Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: Gebrochene Ehe & nackte Haut in Folge 1 - Temptation Island 2022 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Jeremy Shada beträgt 500.000 US-Dollar

Jeremy Shada Wiki-Biografie

Jaden Jeremy Shada wurde am 21. Januar 1997 in Boise, Idaho USA geboren und ist Schauspieler, Synchronsprecher und Musiker, der Welt aber wahrscheinlich am besten bekannt als die Stimme von Finn in der Zeichentrickserie „Adventure Time“(2010 -2017) und als Teil der Sketch-Comedy-TV-Serie „Incredible Crew“.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie reich Jeremy Shada Mitte 2017 ist? Laut maßgeblichen Quellen wird Shadas Nettovermögen auf bis zu 500.000 US-Dollar geschätzt, ein Betrag, der durch seine erfolgreiche Karriere in der Unterhaltungsindustrie, die 1999 begann, verdient wurde. Neben seiner Arbeit als Schauspieler ist Jeremy auch ein Teil der Pop-Punk-Band Make Out Monday, die auch seinen Reichtum verbessert hat.

Jeremy Shada Nettowert von 500.000 $

Jeremy ist durch seinen Ururgroßvater teilweise tschechischer Abstammung. Er hat zwei ältere Brüder, Zack Shada und Josh, die ebenfalls Schauspieler sind. Da er in jungen Jahren ein Star wurde und aufgrund seines vollen Terminkalenders wurde Jeremy zu Hause unterrichtet, hat aber kürzlich angekündigt, dass er 2013 die High School immatrikuliert hat.

Jeremys Bruder Zack war bereits Schauspieler, als Jeremy erst sieben Jahre alt war, und die ganze Familie zog nach Los Angeles, um Zacks Schauspielkarriere zu verfolgen. Inspiriert von seinem Bruder wollte Jeremy auch Schauspieler werden und machte mehrere kommerzielle Auftritte, bevor er anfing, für Gesangs- und Theaterrollen vorzusprechen. 2004 hatte er seine ersten Filmauftritte in der Fernsehserie "Good Girls Don't" als junger David und im selben Jahr spielte er den jungen Phillip in dem Drama "Miracle Run" mit Mary-Louise Parker, Aidan Quinn und Zac. Efron. Auf Vorschlag seines Agenten konzentrierte er sich dann mehr auf die Sprachausgabe, und als Ergebnis gab er seine Stimme an Jean Francois aus der animierten Action-Komödie „Team America: World Police“(2004), was sein Vermögen auf ein großen Grad.

Danach kehrte er zu Filmrollen zurück, porträtierte den jungen Kurt Diamond im Actionfilm „No Rules“(2005) und spielte anschließend eine Nebenrolle in der mit dem Primetime Emmy ausgezeichneten TV-Fantasy-Dramaserie „Lost“als junger Charlie Pace. 2009 gelang ihm der Durchbruch, als sein Agent mit der Idee zu ihm kam, für die Rolle des Finn für die kommende Zeichentrickserie „Adventure Time“vorzusprechen.

Drei Jahre zuvor hatte sein Bruder Zack bereits Finn geäußert, und Jeremy passte seine Stimme an, was dazu führte, dass er für die besondere Rolle ausgewählt wurde, die sich durch die TV-Serie und auch in den Videospielen, die auf der TV-Serie basieren, fortsetzt, einschließlich „ Abenteuerzeit: Erkunde den Dungeon, weil ich es nicht weiß!“(2013), „Adventure Time: Game Wizard“(2015) und „Adventure Time: Finn & Jake Investigations“(2015), die sein Vermögen stark erhöht haben. 2009 sprach er Robin in der TV-Serie „Batman: The Brave and the Bold“und drei Jahre später gab er Pug im Animationsfilm „ParaNorman“eine Stimme.

2012 schloss er sich der Besetzung der Sketch-Comedy-TV-Serie „Incredible Crew“von Nick Cannon an, während er 2013 Mike in der Fernsehkomödie „Aliens in the House“verkörperte. Seine nächste Rolle war die von Tyler Prendergast in der TV-Serie „Mr. Student Body President“(2016) und zuletzt hat er Lance seine Stimme aus der animierten TV-Science-Fiction-Abenteuerserie „Voltron“(2016-2017) geliehen und sein Vermögen weiter gesteigert.

Um von seinen musikalischen Bemühungen zu sprechen, Jeremy ist Teil der Pop-Punk-Band Make Out Monday, zu der auch sein Bruder Zack und ihre Freunde John Spicer und Seth Renken gehören. Sie haben zwei EPs veröffentlicht, „Kicking Cars“(2014) und „Kicking Cars (Special Edition)“(2015), deren Verkäufe auch zu seinem Vermögen beigetragen haben.

In Bezug auf sein Privatleben neigt Jeremy dazu, sein Leben vor der Öffentlichkeit zu verbergen, daher gibt es außer seiner Karriere keine Informationen über das Leben des jungen Stars. Er wurde jedoch mit der Schauspielerin Ashley Boettcher als seiner Freundin in Verbindung gebracht.

Beliebt nach Thema