Inhaltsverzeichnis:

Bob Guiney Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Bob Guiney Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: Bob Guiney Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: Wickie und die starken Männer - Das Wiedersehen - Folge 36 | HD 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Bob Guiney beträgt 1,5 Millionen US-Dollar

Bob Guiney Wiki-Biografie

Robert Guiney wurde am 8. Mai 1971 in Riverview, Michigan, USA, geboren und ist Reality-TV-Star und Moderator, der der Welt vor allem durch seine Auftritte in den TV-Reality-Shows „The Bachelorette“(2003) und „The Bachelor“bekannt ist. (2003-2008), neben anderen unterschiedlichen Leistungen.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie reich Bob Guiney Mitte 2017 ist? Laut maßgeblichen Quellen wird Guineys Nettovermögen auf bis zu 1,5 Millionen US-Dollar geschätzt, ein Betrag, den er durch seine erfolgreiche Karriere im Fernsehen verdient hat, die 2003 begann.

Bob Guiney hat ein Vermögen von 1,5 Millionen US-Dollar

Bob wuchs in seiner Heimatstadt auf und besuchte die Riverview Community High School, die er 1989 immatrikulierte. Bob schrieb sich dann an der Michigan State University ein, die er 1993 abschloss.

Während seiner Zeit an der Universität war Bob Teil der Alpha-Tau-Omega-Bruderschaft, aber es waren nicht nur Akademiker, da er Quarterback für die Fußballmannschaft der Michigan State University spielte.

Über Bobs frühe Arbeitskarriere nach dem Verlassen der Uni ist wenig bekannt, aber einige Jahre nach dem College gründete Bob 1999 mit Hilfe eines namenlosen Freundes aus Kindertagen die Hypothekenfirma Allied Home Mortgage.

Bob wurde auf seinem Gebiet bekannt und wurde 2003 ins Fernsehen eingeladen, als er in der Show „The Bachelorette“auftrat, aus der er von Trista eliminiert wurde. Bob machte jedoch während der Show auf sich aufmerksam und gewann eine große Fangemeinde, was dazu führte, dass er später im Jahr 2003 in der Show „The Bachelor“in deren vierten Staffel gecastet wurde und er Estella Gardinier als seine neue Freundin auswählte mögliche Ehefrau; Leider haben sich die beiden, wie so oft in diesen „Reality“-Programmen, getrennt. Natürlich war nicht alles enttäuschend, da die Shows etwas zu Bobs Vermögen beigetragen haben

Neben dem Erfolg bei „The Bachelorette“und „The Bachelor“hatte Bob mehrere andere unterschiedliche Engagements, darunter als Moderator der TLC-Makeover-Show „Date My House“(2008) und dann als Moderator von „GSN Live“(2009-2011) und als Moderator von „Showhouse Showdown“(2011-2012), was auch zu seinem Vermögen beigetragen hat.

Bob ist auch ein versierter Musiker; er war Teil der Band Fat Amy, die sich später auflöste, aber nachdem Bob zum Ruhm gelangte, reformierte er sie und veröffentlichte das Album „3 Sides“(2003); leider hatte das Album keinen kommerziellen Erfolg. Außerdem ist er Teil der Band from TV, die zahlreiche Prominente umfasst, und ist eine Coverband, deren Einnahmen an wohltätige Organisationen überwiesen werden. Zu den anderen bemerkenswerten Stars der Band gehören unter anderem Hugh Laurie, Adrian Pasdar, James Denton, Andy Patalan und Greg Grunberg.

Darüber hinaus hat Bob ein Buch veröffentlicht, eine virtuelle Autobiografie mit dem Titel „What a Difference a Year Makes: How Life’s Unexpected Rückschläge können zu unerwarteter Freude führen“, in dem seine oben erwähnten Erfahrungen detailliert beschrieben werden.

In Bezug auf sein Privatleben war Bob dreimal verheiratet; seine erste Frau war Jennifer Lantz, weitere Details zu ihrer Ehe gibt es jedoch nicht. 2004 heiratete er die Schauspielerin Rebecca Budig, die beiden ließen sich jedoch 2010 scheiden. Seit 2016 ist er mit Jessica Canyon verheiratet.

Beliebt nach Thema