Inhaltsverzeichnis:

Kit Harington Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Kit Harington Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: Kit Harington Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: Kit Harington Movies (2011-2021) 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Christopher Catesby „Kit“Harington beträgt 4 Millionen US-Dollar

Christopher Catesby „Kit“Harington Wiki-Biografie

Christopher Catesby „Kit“Harington ist ein Schauspieler, der am 26. Dezember 1986 in London, England, geboren wurde. Bekannt wurde er durch seine Rolle des Jon Snow in der beliebten HBO-Fernsehserie „Game of Thrones“. Weitere bedeutende Rollen von ihm sind die in den Filmen „Pompeji“, „Testament of Youth“, „Silent Hill: Revelation“und „Seventh Son“.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie reich Kit Harington ist? Laut Quellen wurde das Gesamtnettovermögen von Kit Harington Mitte 2016 auf 4 Millionen US-Dollar geschätzt, das hauptsächlich durch die Darstellung verschiedener Rollen in Filmen, Theatern und im Fernsehen erworben wurde. Die Tatsache, dass er ein mehrfach ausgezeichneter und preisgekrönter Schauspieler ist, erhöht nur sein Vermögen.

Kit Harington Vermögen von 4 Millionen US-Dollar

Harington wurde von der ehemaligen Dramatikerin Deborah Jane und dem Geschäftsmann David Richard Harington mit adeliger Abstammung geboren, da sein Onkel Sir Nicholas John Harington, 14. Baronet, und sein Urgroßvater väterlicherseits Sir Richard Harington, 12. Baronet, und durch seine Großmutter väterlicherseits war; Außerdem war sein achtmaliger Urgroßvater Karl II. von England. Kit besuchte die Southfield Primary School, dann zog seine Familie im Alter von 11 Jahren nach Worcestershire. wo er sich an der Chantry High School einschrieb. Nachdem er eine Produktion von „Waiting for Godot“gesehen hatte, interessierte sich Harington für die Schauspielerei und trat in mehreren Schulproduktionen auf. Er besuchte das Worcester Sixth Form College, um Schauspiel und Theater zu studieren, und später, als er nach London zurückkehrte, besuchte er die Central School of Speech and Drama. Noch während seines Studiums wurde er in der Rolle des Albert in der Adaption von „War Horse“des Nationaltheaters besetzt, einem Stück, das zwei Olivier Awards gewann und Kit Anerkennung und Aufmerksamkeit einbrachte. Dadurch wurde sein Nettovermögen bestimmt.

Bald darauf erhielt er die Rolle des Jon Snow in der TV-Serie "Game of Thrones", und beim Debüt der Show im Jahr 2011 stieg Haringtons Ruhm rasant. Für seine Leistung wurde Kit für einen Saturn Award als Bester Nebendarsteller im Fernsehen, IGN Award, Golden Nymph Award und sechs weitere Preise nominiert und gewann 2015 einen Empire Hero Award. Harington gab sein Filmdebüt in „Silent Hill: Revelation“. (2012) – ein Horrorfilm – und für diese Rolle wurde er 2013 mit dem Young Hollywood Award ausgezeichnet. Seine erste große Hauptfilmrolle kam jedoch mit der des Milo in „Pompeii“(2014), und im selben Jahr sprach er Eret in „Drachenzähmen leicht gemacht 2“, gewann den Golden Globe Award für den besten animierten Spielfilm und eine Oscar-Nominierung. 2014 spielte Kit auch an der Seite von Jeff Bridges in „Seventh Son“. Zu seinen weiteren bemerkenswerten Rollen gehören die in „Testament of Youth“(2015), in denen er an der Seite von Emma Watson spielte, und „Spooks: The Greater Good“. Er spielte auch in der Kurzkomödie „7 Days in Hell“(2015). All diese Auftritte trugen dazu bei, sein Vermögen zu steigern.

Kit soll nun in einem kommenden Drama "Brimstone" auftreten, in dem er neben Dakota Fanning und Guy Pearce spielen wird.

Was sein Privatleben betrifft, hat Kit vor kurzem zugegeben, dass er seit 2012 mit Rose Leslie, seiner Schauspielerin-Kollegin aus „Game of Thrones“, in einer On-Off-Beziehung steht. Er ist ein großer Fan von Regisseur David Lynch.

Beliebt nach Thema