Inhaltsverzeichnis:

Joe Lewis Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Joe Lewis Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Joe Lewis Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Die Trapp Familie in Amerika (1958) 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Joe Lewis beträgt 4,8 Milliarden US-Dollar

Joe Lewis Wiki-Biografie

Joseph C. Lewis wurde am 5. Februar 1937 in Bow, London, England, als jüdischer Abstammung geboren. Er ist ein britischer Geschäftsmann, Investor und Kunstsammler und als einer der reichsten Menschen Großbritanniens bekannt.

Wie wohlhabend ist Joe Lewis, ein bekannter Unternehmer? Quellen besagen, dass Lewis bis Mitte 2017 ein Nettovermögen von über 4,8 Milliarden US-Dollar angesammelt hat. Zu seinen Vermögenswerten gehören ein Haus namens Lewis House in Lyford Cay auf den Bahamas, ein Herrenhaus in Florida sowie eine Immobilie in Argentinien. Er besitzt auch eine 223-Fuß-Motoryacht namens Aviva, die ein Kino, eine Turnhalle und einen Privatjet enthält. Lewis’ 1 Milliarde US-Dollar teure Kunstsammlung umfasst Werke von Chagall, Picasso, Matisse, Lucian Freud und Henry Moore sowie Francis Bacons Gemälde Triptychon 1974–1977, das er für 34,1 Millionen US-Dollar erwarb. Sein Vermögen wurde durch sein Engagement am Devisenmarkt und seine zahlreichen geschäftlichen Investitionen und Transaktionen begründet.

Joe Lewis Vermögen von 4,8 Milliarden US-Dollar

Lewis wuchs in London auf; Als er 15 Jahre alt war, brach er die Schule ab und stieg in das Catering-Unternehmen seines Vaters ein – Tavistock Banqueting. Er übernahm das Unternehmen, baute eine Restaurantkette und eine Reihe von Touristengeschäften auf und begann, verschiedene Waren an amerikanische Touristen zu verkaufen, bohrte sich jedoch bald in die Devisenmärkte ein. Er verkaufte das Unternehmen schließlich in den späten 70er Jahren, wurde Multimillionär und stieg dann in Vollzeit in den Devisenhandel ein und investierte in den Aktienmarkt, wodurch er enormes Vermögen aufbauen konnte. Im Jahr 1992 nahm Lewis zusammen mit dem berühmten Investor-Geschäftsmann George Soros an einer Veranstaltung namens Schwarzer Mittwoch teil und wettete, dass das englische Pfund gegenüber anderen europäischen Währungen überbewertet sei und an Wert verlieren würde; es tat es, und Lewis sammelte ein beträchtliches Vermögen. Drei Jahre später tat er dasselbe mit dem mexikanischen Peso. Beide trugen maßgeblich zu seinem Vermögen bei.

Währenddessen zog er nach dem Verkauf seines Unternehmens auf die Bahamas und gründete eine private Investmentgesellschaft namens Tavistock Group. Im Laufe der Jahre hat das Unternehmen große internationale Erfolge erzielt und kontrolliert heute rund 200 Unternehmen in 15 Ländern aus den Bereichen Immobilien, Gastronomie und Gastgewerbe, Sport, Einzelhandel, Biowissenschaften, Landwirtschaft, Energie und Finanzen. Zu seinen spezifischen Interessen gehören verschiedene Luxusimmobilienentwicklungen, wie die Bahamas Albany Resort Community auf New Providence Island, die Gemeinden Isleworth und Lake Nona in Orlando, Florida, das Harmony Cove Resort in Jamaika und St. Regis Atlanta in Buckhead, Atlanta, sowie Master-geplante Gemeinden wie Lake Nona und Lake Nona Medical City in Orlando, Florida. Es kontrolliert auch Restaurantketten wie Freebirds World Burrito, Napa Grille, die Alcatraz Brewing Co. und Mitchells & Butlers plc. Lewis‘Unternehmen war Eigentümer des Londoner Premiere League-Fußballteams Tottenham Hotspur und mehrerer anderer europäischer Fußballmannschaften. Was die Herstellung angeht, hat es Vertriebsrechte für große Marken wie Puma, Vans, Supra, Gottex, Freddo und Condici. Das Unternehmen investiert auch in junge Biowissenschafts- und Biotech-Startups sowie in verschiedene Öl-, Gas-, Energie- und Landwirtschaftsunternehmen. Die Beteiligung an all diesen Branchen hat Tavistock zu einem Unternehmen mit enormem Erfolg und Gewinn gemacht, das es Lewis ermöglicht, ein erstaunliches Vermögen aufzubauen.

Was sein Privatleben betrifft, war Lewis zweimal verheiratet, zunächst mit Esther Browne, mit der er zwei Kinder hat. Später heiratete er seine ehemalige Assistentin Jane.

Der Geschäftsmann engagiert sich auch in der Philanthropie, indem er in Orlando eine Stiftung gegründet hat, die sich der Krebsbekämpfung widmet.

Beliebt nach Thema