Inhaltsverzeichnis:

Mike Bryan Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Mike Bryan Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Mike Bryan Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Brooklyn Beckham & Nicola Peltz: Hochzeit auf dem 90-Millionen-Euro-Anwesen ihrer Familie 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Mike Bryant beträgt 8 Millionen US-Dollar

Mike Bryant Wiki-Biografie

Michael Carl Bryan wurde am 29. April 1978 in Camarillo, Kalifornien, USA, als Sohn von Kathy, einer ehemaligen Tennisspielerin im Damenturnier und viermaliger Wimbledon-Teilnehmerin, und Wayne Bryan, einem Anwalt, Musiker und Tennistrainer, geboren. Er ist ein professioneller Tennisspieler, der seit mehreren Jahren als Nummer eins der Welt im Doppel bekannt ist und mit seinem Zwillingsbruder Bob Bryan 16 Grand-Slam-Turniere gewonnen hat.

Wie reich ist Mike Bryan jetzt? Quellen zufolge hat Bryan Anfang 2017 ein Vermögen von über 8 Millionen US-Dollar verdient. Sein Vermögen wurde während seiner Tenniskarriere aufgebaut, die Ende der 1990er Jahre begann.

Mike Bryan Vermögen von 8 Millionen US-Dollar

Bryan besuchte die Mesa Union School in Somis, Kalifornien, und die Rio Mesa High School in Oxnard, Kalifornien. Später schrieb er sich mit einem Tennisstipendium an der Stanford University ein. Zusammen mit seinem Bruder begann er bereits im Alter von zwei Jahren mit dem Tennisspielen, wobei er von seinen Eltern unterrichtet wurde. Während ihrer Zeit in Stanford spielten sie 1997 und 1998 für das Team der Schule, die Cardinals, und halfen ihnen, zwei aufeinanderfolgende NCAA-Teammeisterschaften zu gewinnen und nach ihrem Abschluss die Nr. 1 in College-Tennis-Doppel zu werden.

Nachdem sie im Alter von sechs Jahren ihr erstes Doppel-Turnier gewonnen hatten, fuhren die Brüder eine brillante Juniorenkarriere fort, holten sich mehr als 100 Junioren-Doppeltitel und wurden schließlich das siegreichste Doppel-Team aller Zeiten und stellten mit ihrem 86 Titel bei den BNP Paribas Open 2013. Als Mitglied eines so erfolgreichen Teams ebnete Bryan den Weg in eine bemerkenswerte Profikarriere und trug wesentlich zu seinem Vermögen bei.

Die Brüder feierten 1998 ihren ersten Profisieg, aber erst 2003 wurden sie berühmt. Seitdem haben sie solch brillante Statistiken erreicht, die es Bryan ermöglicht haben, sich eines beträchtlichen Reichtums zu erfreuen. In Bezug auf ihre wichtigsten Leistungen haben sie einen 36-18-Rekord im ATP-Masters-1000-Finale aufgestellt, Titel bei allen neun Veranstaltungen gewonnen und sind 10 Mal die Nummer 1 der ATP-Doppelteams. Sie haben die meisten Davis-Cup-Spiele aller Teams im Doppel gewonnen (26-5), was Bryans US-Davis-Cup-Rekord für Einzelsiege im Doppel darstellt. Die Brüder haben in 30 Finals 16 Grand-Slam-Titel geholt und erreichten damit das Finale aller vier Grand-Slam-Turniere im Jahr 2005, nur das zweite Team in der Open Era, das dies erreichte. Sie sind das einzige Team in der Open Era, das alle vier Grand-Slam-Titel gleichzeitig hält. Mit dem Gewinn des Wimbledon-Titels im Jahr 2006 beendete Bryan den Career Grand Slam im Herrendoppel als 19. Einzelspieler und zusammen mit Bob als siebte Doppelmannschaft, die dies erreichte. Als sie 2012 die olympische Goldmedaille gewannen, beendeten die Brüder als einziges Team den Golden Slam ihrer Karriere. All dieser Erfolg hat zu Bryans Vermögen beigetragen.

Die Bryan-Brüder sind das erfolgreichste Doppelteam und haben mehrere olympische Medaillen und mehr Spiele und Turniere gewonnen als jedes andere Männerduo, länger als jeder andere Doppelspieler aller Zeiten.

Neben Tennis haben er und sein Bruder die Bryan Bros Band gegründet. Er spielt Gitarre und Schlagzeug, und sein Bruder spielt Keyboards. 2009 veröffentlichte die Band bei den US Open eine EP namens „Let It Rip“mit David Baron.

Privat ist Bryan seit 2012 mit Lucille Williams verheiratet. Der Spieler engagiert sich für Wohltätigkeitsorganisationen – er und sein Bruder gründeten die Bryan Bros. Foundation, die benachteiligten Kindern hilft. Sie haben mit ihrer Band auch Konzerte bei verschiedenen Turnieren und Wohltätigkeitsveranstaltungen auf der ganzen Welt gegeben.

Beliebt nach Thema