Inhaltsverzeichnis:

Al Kaline Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Al Kaline Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Al Kaline Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: The Great Gildersleeve: Jolly Boys Election / Marjorie's Shower / Gildy's Blade 2023, Januar
Anonim
Das Nettovermögen von Albert William Kaline beträgt 500.000 USD

Albert William Kaline Wiki-Biografie

Als Albert William Kaline am 19. Dezember 1934 in Baltimore, Maryland, USA, geboren, ist Al ein ehemaliger professioneller Baseballspieler, der seine gesamte Karriere als Right Fielder in der Major League Baseball (MLB) für die Detroit Tigers spielte. Kaline gewann 1968 mit den Tigers die World Series, wurde zu 18 All-Star-Spielen eingeladen und wurde 1980 in die Baseball Hall of Fame aufgenommen. Seine Karriere begann 1953 und endete 1974.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie reich Al Kaline Mitte 2017 ist? Laut maßgeblichen Quellen wird Kalines Nettovermögen auf bis zu 500.000 US-Dollar geschätzt, ein Betrag, den er hauptsächlich durch seine erfolgreiche Karriere als professioneller Baseballspieler verdient hat. Darüber hinaus arbeitete Kaline auch als Farbkommentator, was auch seinen Reichtum verbesserte.

Al Kaline Nettowert von 500.000 $

Al Kaline wuchs in Baltimore in einer armen Familie auf, und als er acht Jahre alt war, litt er an Osteomyelitis, die ihn nach der Operation ohne Knochen im linken Fuß zurückließ, aber Kaline war immer noch ein hervorragender Werfer, während er Jugendbaseball spielte. Al besuchte die Southern High School in Baltimore und war ausgezeichnet in Basketball und Football, aber nachdem er sich eine Wangenverletzung zugezogen hatte, wollte er Baseball spielen. Es gab jedoch keinen Platz für einen Pitcher im Team der Schule, und er wurde ins Außenfeld verlegt. Obwohl Kaline ein schlechter Schüler war, wurde Kaline von seinen Lehrern bevorzugt, da sie dachten, er würde ein berühmter Baseballspieler werden.

Direkt von der High School kam Al für 35.000 US-Dollar als Neuzugang zu den Detroit Tigers. Er debütierte im Juni 1953 gegen die Philadelphia Phillies und zwei Spielzeiten später schaffte Kaline es zu seinem ersten All-Star-Spiel. Er wiederholte diesen Erfolg in den nächsten 13 Spielzeiten und wurde einer der besten Spieler in der MLB. 1955 war Al der AL Batting Champion, während er auch zehnmal (1957-1959 und 1961-1967) den Gold Glove Award gewann. In der World Series 1968 besiegten Kaline und die Detroit Tigers die St. Louis Cardinals in sieben Spielen. 1973 erhielt Al den Roberto Clemente Award, ein Jahr später zog er sich vom professionellen Baseball zurück und beendete seine Karriere mit einem Schlagdurchschnitt von 0,297, 3,007 Hits, 399 Homeruns und 1,583 Runs. Die Detroit Tigers zogen 1980 seine #6 zurück, im selben Jahr wurde er in die Baseball Hall of Fame aufgenommen – er war bereits 1972 in die Maryland State Athletic Hall of Fame und 1978 in die Michigan Sports Hall of Fame aufgenommen worden die Detroit Tigers All-Time Games Played Leader (2, 834), All-Time Home Run Leader (399) und All-Time Walks Leader (1, 277).

Nach seiner Pensionierung blieb Kaline in der Tigers-Organisation aktiv und arbeitete von 1975 bis 2002 als Farbkommentator im Fernsehen des Teams, was sein Vermögen nur weiter steigerte. Seit 2003 arbeitet er als Sonderassistent eng mit dem Tigers President/CEO/General Manager Dave Dombrowski zusammen.

In Bezug auf sein Privatleben ist Al Kaline seit 1954 mit Louise Hamilton verheiratet und hat mit ihr zwei Kinder. Sie leben derzeit in Detroit, Michigan.

Beliebt nach Thema