Inhaltsverzeichnis:

Paul Westerberg Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Paul Westerberg Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Paul Westerberg Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Ernst Wolff im Corona Ausschuss Nr. 99 - "Wer steckt dahinter?" 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Paul Westerberg beträgt 8 Millionen US-Dollar

Paul Westerberg Wiki-Biografie

Paul Harold Westerberg wurde am 31. Dezember 1959 in Minneapolis, Minnesota, USA, geboren und ist ein Sänger, Songwriter und Gitarrist, der wahrscheinlich am besten als eines der Gründungsmitglieder der Alternative-Rock-Band The Replacements bekannt ist. Er ist auch als Solokünstler bekannt, der sechs Studioalben und eine Reihe von Hitsingles veröffentlicht hat. Seine Karriere ist seit 1979 aktiv.

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie reich Paul Westerberg Mitte 2017 ist? Laut maßgeblichen Quellen wird Pauls Nettovermögen auf über 9 Millionen US-Dollar geschätzt, angesammelt durch sein erfolgreiches Engagement in der Musikindustrie nicht nur als Teil der Band, sondern auch als Solokünstler.

Paul Westerberg Vermögen von 9 Millionen US-Dollar

Paul Westerberg verbrachte seine Kindheit in seiner Heimatstadt, wo er von seinen Eltern Mary Louise und Harold Robert Westerberg aufwuchs; er hat die jüngere Schwester Mary Lucia, die als DJ beim lokalen Radiosender arbeitet. Er war Student an der Academy of the Holy Angels in Richfield, Minnesota. Bevor er Musiker wurde, arbeitete Paul als Hausmeister für den US-Senator David Durenberger, aber eines Tages, als er nach Hause ging, hörte er eine Band üben und beschloss, sich als Musiker zu versuchen.

So begann Pauls professionelle musikalische Karriere 1979, als er zusammen mit dem Gitarristen Bob Stinson, dem Bassgitarristen Tommy Stinson und dem Schlagzeuger Chris Mars The Replacements gründete. Die Band trat in lokalen Clubs auf und erreichte in kürzester Zeit Erfolge in der Punkszene von Twin Cities. Ihr Debüt-Studioalbum mit dem Titel „Sorry Ma, Forgot To Take Out The Trash“wurde 1981 über Twin/Tone Records veröffentlicht, das von der Kritik gefeiert wurde, jedoch ohne großen Erfolg. Ihre beiden nächsten Alben wurden ebenfalls über dasselbe Label veröffentlicht – „Hootenanny“(1983) und „Let It Be“(1984). Im folgenden Jahr unterschrieben sie bei Sire Records und veröffentlichten ihr viertes Album „Tim“, das ihre erste Major-Label-Veröffentlichung war und Platz 83 in den Top 200 der Billboard Music Charts erreichte, was seinem Vermögen einen beträchtlichen Betrag hinzufügte. Die Band löste sich 1991 auf und hatte zu diesem Zeitpunkt drei weitere Studioalben veröffentlicht – „Pleased To Meet Me“(1987), „Don't Tell A Soul“(1989) und „All Shook Down“(1990). die auf Platz 69 der Top 200 der Billboard Music Charts gipfelte und etwas zu Pauls Vermögen hinzufügte.

Danach setzte Paul seine musikalischen Projekte als Solokünstler fort und schrieb Soundtracks für Fernsehserien und Filmtitel wie „Friends“, „Singles“und „Melrose Place“. 1993 veröffentlichte er sein Debüt-Soloalbum „14 Songs“über Reprise Records, das in den USA über 160.000 Mal verkauft wurde. Im folgenden Jahr nahm er mit Jett das Duett „Let's Do It“für den Soundtrack von „Tank Girl“auf und veröffentlichte vor dem Ende des Jahrzehnts „Eventually“im Jahr 1996 und „Suicaine Gratifaction“im Jahr 1999, wodurch seine Nettovermögen mit großem Abstand.

Um weiter über seine musikalische Karriere zu sprechen, veröffentlichte Paul 2002 sein viertes Studioalbum mit dem Titel „Stereo“, das als eines seiner besten Werke während seiner Karriere gelobt wurde. Im nächsten Jahr erschien „Come Feel Me Tremble“und 2004 veröffentlichte er „Folker“. Seitdem hat er eine Reihe von Songs geschrieben, darunter "Wild Wild Life", "3oclockreep" und "Streets of Laredo", die alle zu seinem Vermögen beigetragen haben.

Zuletzt gründete er zusammen mit Juliana Hatfield die Band The I Don’t Cares. Ihr Debütalbum „Wild Stab“wurde 2016 veröffentlicht, sein Vermögen steigt also sicherlich noch.

Was sein Privatleben betrifft, war Paul Westerberg zweimal verheiratet. Seine erste Frau war Lori Susan Bizer (1981-1996), während seine zweite Frau Laurie Lindeen (1997-2014) war, mit der er einen Sohn hat. Sein derzeitiger Wohnsitz ist in Edina, Minnesota. Paul war drogen- und alkoholabhängig, aber seit 1990 nüchtern.

Beliebt nach Thema