Inhaltsverzeichnis:

Nicole Lapin Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Nicole Lapin Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Nicole Lapin Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Brooklyn Beckham & Nicola Peltz: Eltern, Geschwister & Großeltern – auf ihrer Hochzeit sind alle da 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Nicole Lapin beträgt 2 Millionen US-Dollar

Nicole Lapin Wiki-Biografie

Nicole Miriam Lapin wurde am 7. März 1984 in Los Angeles, Kalifornien, USA, als Tochter des Models Orly und des Wissenschaftlers Rob Lapin jüdischer Abstammung geboren. Sie ist eine Fernsehnachrichtensprecherin, Autorin und Geschäftsfrau, die vor allem für ihre Arbeit bei CNN und CNBC bekannt ist.

Wie belastet ist Nicole Lapin, eine talentierte Geldexpertin? Quellen besagen, dass Lapins Vermögen Anfang 2017 2 Millionen US-Dollar erreicht hat. Ihr Vermögen wurde während ihrer Karriere im Rundfunk sowie durch ihr Einzelhandelsgeschäft, das Mitte der 2000er Jahre begann, aufgebaut.

Nicole Lapin Vermögen 2 Millionen US-Dollar

Lapin wuchs in Los Angeles auf. Sie besuchte die Medill School of Journalism der Northwestern University in Evanston, Illinois, und schloss ihr Studium mit summa cum laude ab.

Während ihrer Schulzeit hatte sie ein Interesse für Journalismus entwickelt, als sie als Nachrichtensprecherin für den öffentlich zugänglichen Kabelfernsehsender fungierte.

Lapins berufliche Karriere im Rundfunk begann, als sie von CBS Stations in South Dakota und Kentucky als Korrespondentin eingestellt wurde. Ungefähr zur gleichen Zeit begann sie für KPSP-LP als investigative „I-Team“-Reporterin und als Reporterin für das First Business Network der Chicago Mercantile Exchange zu arbeiten. Ihr Vermögen begann zu wachsen.

Im Jahr 2005 ging Lapin zu CNN und wurde der jüngste Moderator des Netzwerks aller Zeiten. Sie trat regelmäßig in den CNN Headline News und CNN International auf und berichtete über wichtige Ereignisse wie den Konflikt zwischen Israel und die Hisbollah 2006, die Schießerei am Virginia Tech 2007, die Präsidentschaftswahlen 2008 und die Gedenkfeier für Michael Jackson 2009. Sie erstellte auch eine Serie mit dem Titel „Young People Who Rock“, in dem sie einflussreiche Personen unter 30 interviewte. Lapins Karriere bei CNN ebnete ihr den Weg zur Anerkennung und trug erheblich zu ihrem Vermögen bei.

Im Jahr 2010 kam sie zu CNBC in New York, um als Moderatorin des Wirtschaftsnachrichtenprogramms des Netzwerks und seiner einzigen globalen Finanzshow namens „Worldwide Exchange“als US-Moderatorin zu arbeiten. Sie blieb ein Jahr lang im Programm, was jedoch sehr zu ihrer Popularität und auch zu ihrem Reichtum beitrug.

Später in diesem Jahr begann sie, das Nachrichtenfernsehprogramm des Netzwerks – „The Kudlow Report“– mit zu verankern. Neben CNBC trug Lapin auch zu MSNBC bei, wo er als Wirtschafts- und Finanzkorrespondent für die Morgentalkshow „Morning Joe“fungierte, und zu NBC, mit der gleichen Rolle in der Morgennachrichten- und Talkshow des Netzwerks namens „The Today Show“. Sie hat auch Wirtschaftsnachrichten und Finanzberichte für NBC-Partnerstationen wie KNBC in Los Angeles und WNBC in New York bereitgestellt.

Im Jahr 2012 begann sie bei Bloomberg Television als nicht-exklusiver Wirtschaftsanker und Sonderkorrespondentin zu arbeiten, festigte ihren Status als etablierte Fernsehpersönlichkeit und Finanzexpertin und steigerte ihr Vermögen weiter.

Lapin ist auch regelmäßiger Gast bei verschiedenen Shows, darunter „Good Morning America“und „Dr. Oz“, in dem sie ihren Expertenkommentar zum Thema Finanzen abgibt. Sie ist Spar-Korrespondentin für „The Wendy Williams Show“, und als Sonderkorrespondentin berichtet sie für „The Insider“über das Hollywood-Geschäft. Ihr wird auch zugeschrieben, dass sie die Finanznachrichten-Website Recessionista sowie die AOL Originals-Show „I’ll Never Forget My First“erstellt hat, in der einflussreiche Frauen über ihren Weg zum Erfolg interviewt wurden.

Im Jahr 2014 brachten Lapin und ihr Handelspartner HSN ein tragbares Gerät namens CASH Smartwatch auf den Markt, das den ganzen Tag über Geldausgaben verfolgt. Im selben Jahr veröffentlichte sie ihr erstes Buch mit dem Titel „Rich Bitch“, das sofort ein Bestseller der New York Times wurde. All dies hat zu ihrem Vermögen beigetragen, und sie arbeitet jetzt an ihrem zweiten Buch mit dem Titel „Boss Bitch“.

Ab 2015 war sie Moderatorin und einzige weibliche Jurorin der Business-Wettbewerbsshow „Hatched“des CW Network. Sie hat auch eine Kolumne über Geld für das Redbook Magazine geschrieben.

In ihrem Privatleben soll Lapin mit dem Gründer und CEO von GSI Commerce, Michael Rubin, zusammen sein.

Nicole ist auch eine aktive Philanthropin, dient als Botschafterin für Organisationen wie die Starlight Starbright Children’s Foundation, Operation Smile und Points of Light und ist Vorstandsmitglied von Women in Need.

Beliebt nach Thema