Inhaltsverzeichnis:

Jenn Sterger Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Jenn Sterger Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Jenn Sterger Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Leni Klum - Wiki, Biography, Alter, Familie, Karriere und Fakten 2023, Januar
Anonim
Das Nettovermögen von Jenn Sterger beträgt 1,5 Millionen US-Dollar

Jenn Sterger Wiki Biografie

Jennifer Lynette Sterger wurde am 29. November 1983 in Miami, Florida, USA, geboren und ist ein Model, eine Fernsehpersönlichkeit, Schauspielerin und ehemalige Online-Kolumnistin für Sports Illustrated Im Vergleich zur Sportnachrichtensendung „The Daily Line“.

Wie reich ist Jenn Sterger derzeit? Quellen besagen, dass Stergers Nettovermögen Anfang 2017 1,5 Millionen US-Dollar erreichte, was während ihrer Karriere als Model und durch ihr Engagement in der Unterhaltungsindustrie begründet wurde.

Jenn Sterger Nettowert von 1,5 Millionen US-Dollar

Sterger besuchte die Gaither High School in Hillsborough County, Florida, wo sie Schlagzeug studierte und Mitglied der Schulband war. Später schrieb sie sich an der Florida State University ein und schloss ihr Studium mit einem dualen Hauptfach in Psychologie und Kriminologie ab. Während ihres Studiums wurde sie Mitglied einer Gruppe namens FSU Cowgirls, die spärlich gekleidet Fußballspiele besuchen, die im Fernsehen berichtet wurden Bundesstaat Florida“. Angesichts dieser Berichterstattung ermutigte diese Popularität und Publizität Sterger dazu, eine Modelkarriere zu verfolgen und 2006 für renommierte Magazine wie Maxim und Playboy zu posieren. Sie wurde auch Sprecherin von Dr. Pepper und Sprint. All dies trug zu ihrer steigenden Popularität und auch zu ihrem Vermögen bei.

Etwa zur gleichen Zeit begann sie, eine regelmäßige Kolumne für die Website Sports Illustrated on Campus zu schreiben. Sie schrieb auch einen Beitrag für SI.coms „Scorecard Daily“, um ihren Reichtum zu steigern, und im Jahr 2008 erschien Stergers Name in der E!: Entertainment Television-Show „Byte Me: 20 Hottest Women of the Web“auf Platz 19. Im selben Jahr wurde sie als „Gameday Host“für die New York Jets engagiert; Das Hosten der lokalen Sendungen des Teams steigerte ihren Ruhm und steigerte ihren Reichtum erheblich.

Jenn begann dann, die landesweit im Fernsehen ausgestrahlte wöchentliche ABC-Show "Race to March Madness" zu moderieren, die die besten NCAA-Basketballteams porträtierte, und im Jahr 2010 war Sterger Co-Moderatorin der Versus-Sportnachrichtensendung "The Daily Line", die sie festigte Ruhm und steigert ihr Vermögen noch einmal. Im folgenden Jahr wurde sie Reporterin für die Specials von Fuel TV und zog 2012 nach Los Angeles, um sich auf ihre Schauspielkarriere zu konzentrieren.

In Bezug auf ihre Schauspielkarriere hatte Sterger Cameo-Auftritte in Fernsehserien wie "BarFly", "Dirty and Thirty", "Oh Yeah" und "Z Rock". Ihr Filmdebüt gab sie 2013 als Erin im Action-Horrorfilm „The Tenant“und spielte im selben Jahr Amber in dem Drama „Don’t Fade Away“. In den folgenden Jahren trat sie in den Kurzfilmen „Choose“, „Out of the Bag“und „iFlirt“sowie im Fernsehfilm „WeHos“auf.

Ihren letzten Filmauftritt hatte sie 2016 in der Komödie „Funny Fat Guy“. Stergers Engagement in der Film- und Fernsehbranche bietet ein ideales Schaufenster für ihr schauspielerisches Talent und ist eine zusätzliche Quelle ihres Vermögens.

Wenn es um ihr Leben außerhalb der Kamera geht, ist Sterger seit Ende 2016 mit dem professionellen Baseballspieler Cody Decker verlobt. Interessanterweise schickte ihr Quarterback Brett Favre im Jahr 2008, während sie als Nebenjob-Reporterin für die Jets arbeitete, Berichten zufolge rasante Fotos von selbst und lädt sie in sein Hotelzimmer ein. Der Spieler wurde schließlich von der NFL mit einer Geldstrafe von 50.000 US-Dollar belegt.

Beliebt nach Thema